Video  | 28. August 2015
Zwei Tage vor der zehnten 70.3-Weltmeisterschaft der Ironmangeschichte trafen sich die Topstars bei der Pressekonferenz im TauernSpa in Kaprun.
 | 28. August 2015
Video  | 28. August 2015
Ironman European Championships 2015 - Laufen
 | 28. August 2015
Jan Frodeno ist schon in Zell am See, sein ...
 | 27. August 2015
Bilder 1/1
28. August 2015

Ein harter Tag auf dem Weg nach Kailua-Kona - oder doch ein Rennen, das inzwischen so prestigeträchtig ist, dass hier jeder auf Sieg setzt? Jan Frodeno verrät seine Erwartungen an die Ironman-70.3-WM in Zell am See im triathlonTV-Interview.

28. August 2015

Vor der ersehnten Saisonpause stehen für Svenja Bazlen noch viereinhalb Stunden harter Arbeit. Und vielleicht einer Aufholjagd. Denn im Gegensatz zur auf Kona im Langstreckenmodus trainierenden Konkurrenz hat Svenja Bazlen keinen Respekt vor dem Berg auf der Radstrecke. Und will eine dortige Vorentscheidung notfalls revidieren.

28. August 2015

Den größten Druck macht man sich selbst - das weiß auch Daniela Ryf. Sie ist die haushohe Favoritin bei der Ironman-70.3-WM am Sonntag - doch das ganz große Ziel winkt erst im Oktober. Das triathlonTV-Interview mit "Angry Bird".

28. August 2015

Andreas Böcherer steht am Sonntag zum ersten Mal am Start einer Ironman-70.3-WM. Gehört er nach seinen großen Siegen in dieser Saison in Heilbronn, St. Pölten und Aix en Provence zum Favoritenkreis? Der Freiburger im triathlonTV-Interview.

Daniela Ryf
27. August 2015

Dass die Schweizerin Daniela Ryf bei der Ironman-70.3-WM in Zell am See eine starke Show abliefern wird, ist (fast) so sicher wie das Bankgeheimnis in ihrem Land. Läuft bei Ryf alles glatt, geht es beim Rennen der Frauen am 30. August für die Konkurrenz wohl nur noch um Rang zwei.

Die chinesische Dalian Wanda Group hat Ironman gekauft. Die Gesamtsumme des Deals wird auf 900 Millionen Dollar geschätzt.
27. August 2015

Der Deal ist durch - wie mehrere amerikanische Nachrichtenportale vermelden, hat die chinesische Dalian Wanda Group die World Triathlon Corporation (WTC), den Lizenzinhaber der Marken Ironman und Ironman 70.3, für 650 Millionen Dollar gekauft.

Ironman 70.3 Zell am See
27. August 2015

Am Sonntag findet im Salzburger Land die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft 2015 statt. Im Rennen der Männer sind die deutschen Triathleten mit allem vertreten was auf der Mittel- und Langdistanz Rang und Namen hat. Frodeno, Kienle, Frommhold und Michael Raelert: Nicht wenige träumen bereits von einem schwarz-rot-goldenen Podium.

Ländle-Quartett: Die Vorarlberger Elite-Triathleten Paul Reitmayr, Dominik Berger, Martin Bader und Bianca Steurer (von links) sind beim Trans Vorarlberg Triathlon am Start
26. August 2015

Beim legendären TransVorarlberg Triathlon kommt am 5. September die österreichische Elite zusammen: Der Vorarlberger Langdistanzkader um Paul Reitmayr, Dominik Berger, Martin Bader und Bianca Steurer trifft auf Andreas Giglmayr und Thomas Steger. Den Sieg streitig machen wollen ihnen drei Deutsche.

Nudeln
21. August 2015

Um viel Energie in kurzer Zeit umsetzen zu können, brauchen die Muskelzellen des Triathleten vor allem Sauerstoff und Kohlenhydrate. Im Gegensatz zum Sauerstoff kann der Körper die Kohlenhydrate allerdings einlagern, wenn der Athlet seine Ernährung auf den Wettkampf abstimmt.

Ein Triathlonsattel beugt Sitzproblemen in der Aerohaltung vor.
18. August 2015

Triathlon-Sättel

Triathleten sitzen anders

Nicht nur das Rad eines Triathleten unterscheidet sich von dem eines Rennradfahrers. Auch der Sattel. Das muss er, denn Dreikämpfer sitzen anders.

Ganz schön groß sind die Rotoren, die den Wind zum Sturm machen können.
31. Juli 2015

Der Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle überlässt nichts dem Zufall. Um die Aerodynamik beim Radfahren zu optimieren, war er bei seinem Automobil-Partner Mercedes-Benz im Windkanal, auf triathlonTV erklärt er die Details. Eine ausführliche Reportage darüber, welcher Aufwand bei den Profis heutzutage betrieben wird, finden Sie in der aktuellen triathlon-Ausgabe.

Ankuendigung Ausgabe t135 Kurzdistanz
18. August 2015

In unserer September-Ausgabe dreht sich alles um das Thema Kurzdistanz: Wo gibt es die schönsten, welches Material brauchen Sie, wie gehen Sie das Training an? Dazu: Julia Gajer im Porträt, Impressionen vom Ostseeman und dem Ironman Zürich - und unsere Profi-Prognose für die Ironman-70.3-WM. Außerdem: Verlängern Sie den Sommer mit Wettkämpfen und Reisen im Herbst.

Pressetribüne bei den olympischen Triathlonwettbewerben.
13. August 2015

Im Hamburger spomedis-Verlag erscheinen unter anderem die Zeitschriften "triathlon" und "SWIM". Zum 1. November 2015 suchen wir zur Verstärkung unserer Redaktion einen Sportjournalisten/eine Sportjournalistin (Vollzeit) in Festanstellung.

triathlon training Nr. 53 (September-Oktober 2015)
04. August 2015

triathlon training Nr. 53

Fit bis zum Saisonfinale

Von wegen Off-Season! Jetzt geht’s noch einmal richtig rund! Fahren Sie die restliche Ernte ein – wir geben Ihnen mit der neuen triathlon training das Rüstzeug für die letzten Rennen. Plus: Tipps für einen schnellen Herbst-Marathon.

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Ironman European Championships 2015 - Laufen

triathlon Nr. 134 - Jetzt im Handel

Julia Gajer: Der Weg an die Spitze

triathlon training Nr. 53 (September-Oktober 2015)

triathlon training Nr. 53

Fit bis zum Saisonfinale