Jan Frodeno
 | 30. August 2015
Andreas Dreitz
 | 30. August 2015
Schwimmen
 | 30. August 2015
Die integrierte Flasche hat auch Platz für einen Radcomputer
 | 29. August 2015
FSA zeigt eine Schaltgruppe im ...
 | 29. August 2015
Anja Beranek bei der Nationenparade der Ironman 70.3 World Championship in Zell am See
Video  | 29. August 2015
Bilder 1/1
29. August 2015

Die Ironman-70.3-WM in Zell am See ist für Nils Frommhold nicht das Ziel der Beginn einer langen Reise. Aus Österreich geht es über Texas nach Hawaii, wo in sechs Wochen der Ironman stattfindet. Der Roth-Sieger über das Projekt "Jugendherberge".

29. August 2015

Welcher Athletentyp ist bei der Ironman-70.3-WM 2015 in Zell am See gefordert? Diese Frage lässt auch der radstarke Deutsche Andreas Dreitz im triathlonTV-Interview noch offen ...

29. August 2015

Sie gibt es offen zu: Die Ironman-70.3-WM ist für Julia Gajer nur eine Durchgangsstation zwischen der Ironman-EM im Juli, wo sie Zweite wurde, und dem Ironman Hawaii, wo sie ihren sechsten Platz verbessern will. Die Bestandsaufnahme vor der Bestandsaufnahme - im triathlonTV-Interview.

28. August 2015

Sebastian Kienle freut sich auf die Chance, am Sonntag gegen Javier Gomez antreten zu dürfen. Favorit ist der Spanier für den Ironman-Weltmeister aber nicht - denn Kienle setzt auf Jan Frodeno.

28. August 2015

Ein harter Tag auf dem Weg nach Kailua-Kona - oder doch ein Rennen, das inzwischen so prestigeträchtig ist, dass hier jeder auf Sieg setzt? Jan Frodeno verrät seine Erwartungen an die Ironman-70.3-WM in Zell am See im triathlonTV-Interview.

28. August 2015

Zweimal hat er den Titel bereits gewonnen, bei der Ironman-70.3-WM in Zell am See kann Michael Raelert am Sonntag ein Titel-Comeback feiern. Denn mit einer Mischung aus Wut im Bauch und der fehlenden Notwendigkeit, sich für den Ironman Hawaii zu schonen, gilt der Rostocker als Geheimfavorit. Mindestens.

28. August 2015

Den größten Druck macht man sich selbst - das weiß auch Daniela Ryf. Sie ist die haushohe Favoritin bei der Ironman-70.3-WM am Sonntag - doch das ganz große Ziel winkt erst im Oktober. Das triathlonTV-Interview mit "Angry Bird".

Die chinesische Dalian Wanda Group hat Ironman gekauft. Die Gesamtsumme des Deals wird auf 900 Millionen Dollar geschätzt.
27. August 2015

Der Deal ist durch - wie mehrere amerikanische Nachrichtenportale vermelden, hat die chinesische Dalian Wanda Group die World Triathlon Corporation (WTC), den Lizenzinhaber der Marken Ironman und Ironman 70.3, für 650 Millionen Dollar gekauft.

Nudeln
21. August 2015

Um viel Energie in kurzer Zeit umsetzen zu können, brauchen die Muskelzellen des Triathleten vor allem Sauerstoff und Kohlenhydrate. Im Gegensatz zum Sauerstoff kann der Körper die Kohlenhydrate allerdings einlagern, wenn der Athlet seine Ernährung auf den Wettkampf abstimmt.

Ein Triathlonsattel beugt Sitzproblemen in der Aerohaltung vor.
18. August 2015

Triathlon-Sättel

Triathleten sitzen anders

Nicht nur das Rad eines Triathleten unterscheidet sich von dem eines Rennradfahrers. Auch der Sattel. Das muss er, denn Dreikämpfer sitzen anders.

Ganz schön groß sind die Rotoren, die den Wind zum Sturm machen können.
31. Juli 2015

Der Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle überlässt nichts dem Zufall. Um die Aerodynamik beim Radfahren zu optimieren, war er bei seinem Automobil-Partner Mercedes-Benz im Windkanal, auf triathlonTV erklärt er die Details. Eine ausführliche Reportage darüber, welcher Aufwand bei den Profis heutzutage betrieben wird, finden Sie in der aktuellen triathlon-Ausgabe.

Ironman European Championships 2015 - Laufen
28. August 2015

triathlon Nr. 134 - Jetzt im Handel

Julia Gajer: Der Weg an die Spitze

Das beherrschende Thema in der Berichterstattung über Hawaii 2014 war der Sieg von Sebastian Kienle. Der hervorragende sechste Platz von Julia Gajer ging da fast ein wenig unter. Aber nach ihrem zweiten Rang bei der Ironman-EM in Frankfurt wird Gajer dieses Jahr auch in Kona stärker im Fokus stehen. Lesen Sie unser Porträt in der aktuellen triathlon-Ausgabe Nr. 134.

Ankuendigung Ausgabe t135 Kurzdistanz
18. August 2015

In unserer September-Ausgabe dreht sich alles um das Thema Kurzdistanz: Wo gibt es die schönsten, welches Material brauchen Sie, wie gehen Sie das Training an? Dazu: Julia Gajer im Porträt, Impressionen vom Ostseeman und dem Ironman Zürich - und unsere Profi-Prognose für die Ironman-70.3-WM. Außerdem: Verlängern Sie den Sommer mit Wettkämpfen und Reisen im Herbst.

Pressetribüne bei den olympischen Triathlonwettbewerben.
13. August 2015

Im Hamburger spomedis-Verlag erscheinen unter anderem die Zeitschriften "triathlon" und "SWIM". Zum 1. November 2015 suchen wir zur Verstärkung unserer Redaktion einen Sportjournalisten/eine Sportjournalistin (Vollzeit) in Festanstellung.

triathlon training Nr. 53 (September-Oktober 2015)
04. August 2015

triathlon training Nr. 53

Fit bis zum Saisonfinale

Von wegen Off-Season! Jetzt geht’s noch einmal richtig rund! Fahren Sie die restliche Ernte ein – wir geben Ihnen mit der neuen triathlon training das Rüstzeug für die letzten Rennen. Plus: Tipps für einen schnellen Herbst-Marathon.

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Ironman European Championships 2015 - Laufen

triathlon Nr. 134 - Jetzt im Handel

Julia Gajer: Der Weg an die Spitze

triathlon training Nr. 53 (September-Oktober 2015)

triathlon training Nr. 53

Fit bis zum Saisonfinale