Siegern Beate Görtz beim Ostseeman 2015 auf der Radstrecke
 | 2. August 2015
Sieger Till Schramm beim Ostseeman 2015 im Ziel
 | 2. August 2015
Cover triathlon Nr. 133
 | 1. August 2015
Bilder 1/1
Wissen nun, wie sich das Podest auf dem Olympia-Kurs anfühlt: Javier Gomez, Vincent Luis und Richard Murray
02. August 2015

Javier Gómez hat die Olympia-Generalprobe in Rio de Janeiro überlegen für sich entschieden. Die DTU-Triathleten verpassten die Olympiaqualifikation deutlich, selbst Alistair Brownlee verfehlte die britische Norm.

Anne Haug fällt nach dem London-Sturz länger aus als erhofft.
02. August 2015

Olympia-Qualifikationsrennen

Anne Haug löst das Ticket nach Rio de Janeiro

Anne Haug kann für ihre zweiten Olympischen Spiele planen. In Rio de Janeiro gelang ihr dank der besten Schwimmleistung ihrer Karriere die frühzeitige Qualifikation für 2016. Im Kampf um den Sieg war Gwen Jorgensen aber erneut nicht zu schlagen.

Triathlon-Trainingseinheiten für Berufstätige, Bergläufe
22. Juli 2015

Trainingseinheit der Woche

Hoch und runter: Leichte Bergläufe

Für Triathleten mit wenig Zeit ist Laufen das effektivste Training aller drei Disziplinen. Für unsere Trainingseinheit der Woche müssen Sie nicht einmal eine Stunde einplanen. Dafür schlagen Sie mit dem Berglauftraining aus dem Buch "Triathlon-Trainingseinheiten für Berufstätige" gleich zwei Fliegen mit einer Klappe.

Ganz schön groß sind die Rotoren, die den Wind zum Sturm machen können.
31. Juli 2015

Der Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle überlässt nichts dem Zufall. Um die Aerodynamik beim Radfahren zu optimieren, war er bei seinem Automobil-Partner Mercedes-Benz im Windkanal, auf triathlonTV erklärt er die Details. Eine ausführliche Reportage darüber, welcher Aufwand bei den Profis heutzutage betrieben wird, finden Sie in der aktuellen triathlon-Ausgabe.

Nils Frommhold auf dem Weg zum Sieg bei der Challenge Roth
23. Juli 2015

Nils Frommhold ist auf dem Weg zu seinem Sieg bei der Challenge Roth in 4:09:30 Stunden über die 180 Kilometer lange Strecke „geflogen“. Er ist dabei 5:46 Minuten schneller gefahren als im Vorjahr auf der gleichen Strecke. Wir haben beide Datensätze gemeinsam mit den Experten von power2max verglichen.

Cover triathlon Nr. 133
21. Juli 2015

Jetzt NEU! triathlon Nr. 133 im Handel

Frodeno, Frommhold und die Faszination Langdistanz

Unsere August-Ausgabe widmen wir der Königsdisziplin des Triathlons - der Langdistanz. Lesen Sie alles über Frodenos Hitzeschlacht am Main, Frommholds Coup in Franken sowie das richtige Training für den langen Kanten. Dazu: 13 Rennen im triathlon-Check, Andreas Böcherer im Interview und Sebastian Kienle im Windkanal. Noch Fragen? Dann kaufen!

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Cover triathlon Nr. 133

triathlon Nr. 133 - Jetzt im Handel

Andreas Böcherer: Vom Suchen und Finden des Siegens

tt52 Cover

triathlon training Nr. 52

Der Sommer wird heiß!