Sie schaffte es auf Anhieb in die Hawaii-Top-Ten. Aber da geht noch mehr, meint Julia Gajer.
Video | 21. Oktober 2014
Gleich gehts es los im ...
Video | 21. Oktober 2014
Beim Schwimmen liefs noch für Anja Beranek bei der Challenge Paguera auf Mallorca.
Video | 20. Oktober 2014
Video | 16. Oktober 2014
Video | 16. Oktober 2014
ITU World Cup Tongyeong Emma Jackson
Video | 20. Oktober 2014
Bilder 1/1
Abu Dhabi Launch World Triathlon Series
9. Oktober 2014

Die ITU World Triathlon Series 2015 wird Anfang März in Abu Dhabi eröffnet. Damit findet der Auftakt der Kurzdistanz-WM-Serie erstmals nicht in Ozeanien statt. Der Weg zum Weltmeistertitel führt im kommenden Jahr auch zum ersten Mal über neun Stationen bis zum Grand Final Ende September in Chicago.

Sven Riederer gewinnt den Weltcup in Alanya.
28. September 2014

Dem Schweizer Sven Riederer ist mit einem Sieg beim Weltcup in Alanya das versöhnliche Finale einer durchwachsenen Saison gelungen. Auch Sophia Saller lief bei ihrer dritten Olympischen Distanz erneut auf Podestkurs - musste sich im Zielsprint aber knapp geschlagen geben.

Sophia Saller auf dem Weg zum U23-Titel bei der WM 2014.
25. September 2014

Vier Weltcup-Rennen stehen in der Saison 2014 noch aus, mit dem Ende der europäischen Kurzdistanz-Saison in Alanya an diesem Wochenende verabschieden sich die DTU-Athleten aber in die Saisonpause - und das am liebsten mit weiteren Erfolgserlebnissen, die speziell für die Nachwuchshoffnungen Sophia Saller und Laura Lindemann möglich sind.

Kona
15. Oktober 2014

Für 2.187 Athleten wurde in der Nacht auf Sonntag ein Traum wahr. Nach 226 Kilometern bei extremen Bedingungen finishten sie den Ironman Hawaii 2014. 165 von ihnen waren aus Deutschland nach Big Island geflogen. Wir verneigen uns vor jedem einzelnen, der die Tortur gemeistert hat - von Sebastian Kienle bis Jürgen Strott.

Martin Dröll
13. Oktober 2014

Für viele der deutschsprachigen Konastarter spielte die Zeit nur eine Nebenrolle. Ihnen reichte es, einmal in ihrem Leben das Gänsehaut-Finish auf dem Alii Drive zu erleben. Für andere ging es um mehr. 62 Athleten aus Deutschland, der Schweiz und Österreich knackten beim Ironman Hawaii 2014 die ominöse 10-Stunden-Marke. Chapeau!

13. Oktober 2014

Sebastian Kienle ist nicht der einzige deutsche Ironman-Weltmeister 2014. Auch ein Gentleman in Lederhose, zwei Kona-erfahrene Eisenfrauen aus Bayern und ein Paratriathlet aus dem hohen Norden gewannen auf Big Island in ihrer Altersklasse und dürfen sich nun Weltmeister nennen.

Sowohl die türkischen Gastgeber als auch Ironman-Europachef Thomas Dieckhoff (rechts) sowie Paul Huddle (links) freuen sich auf den Ironman 70.3 Turkye.
10. Oktober 2014

Sechs neue Rennen wird es im europäischen Kalender von Ironman im kommenden Jahr geben, fünf davon gab Europachef Thomas Dieckhoff in Kailua-Kona bekannt. Als neues Highlight wurde der Gloria Ironman 70.3 Turkye vorgestellt, der am 25. Oktober auf Kurs geht.

Andreas Raelert
9. Oktober 2014

Lieber Andy! Ich bin’s, Hardy. Nun nach genau einem Jahr will ich mich mal wieder bei Dir melden. Um es gleich vorwegzunehmen: Egal, was letztes Jahr war. Dieses Mal machst Du es!

Sebastian Kienle, Jan Frodeno
23. September 2014

Eine Hotelterasse im kanadischen Mont Tremblant, wenige Stunden nach der Ironman-70.3-Weltmeisterschaft. Zwei Athleten, die nicht ganz zufrieden sind mit dem Rennverlauf, ein nächstes großes Ziel: Hawaii. Sebastian Kienle und Jan Frodeno über Können, Konkurrenz und Kona. Jetzt in triathlon Nr. 125 - im Zeitschriftenhandel.

Aktuelle Ausgaben