Daniel Unger ist der Sportliche Leiter des Red Bull Tri Islands

21. Mai 2015

Es klingt nach dem Abenteuer-Wettkampf des Jahres: Red Bull hat mit dem Red Bull Tri Islands einen Triathlon auf die Beine gestellt, bei dem man sich über drei nordfriesische Inseln ins Ziel arbeiten muss - und das im Kampf gegen die unbarmherzige Tide.

Helen Jenkins (hinten), Anne Haug (Mitte) und Jodie Stimpson (vorne) haben zusammen mit Gwen Jorgensen die besten karten im WM-Kampf.
21. Mai 2015

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat heute die Qualifikationsrichtlinien der Deutschen Triathlon Union (DTU) für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro 2016 bestätigt. Darin zieht der Trainerstab um Chefcoach Ralf Ebli die Zügel bei den Athleten an - und hält seinem hoffnungsvollen Nachwuchs die Tür ganz bewusst weit offen.

Javier Gomez schlägt Alistair Brownlee in Japan  im Sprint.
16. Mai 2015

Die zweite Runde im ewig jungen Duell zwischen Javier Gómez und Alistair Brownlee geht in dieser Saison an den Spanier. In Yokohama setzten die beiden langjährigen Konkurrenten auf Kopien ihrer Herangehensweise aus Kapstadt - diesmal hatte Gómez aber den größeren Tank, während Brownlee haderte. Mario Mola wurde Dritter.

Jorgensen bleibt konzentriert.
16. Mai 2015

Gwen Jorgensen hat auch ihr viertes WM-Serienrennen in dieser Saison gewonnen. Im Regenrennen von Yokohama präsentierte sie sich erstmals auch auf dem Rad aktiv - und rannte danach erneut in eigenen Dimensionen. Die Australierin Ashleigh Gentle gewann Silber, das DTU-Duo enttäuschte beim Laufen.

Im Gegenteil: Sie setzt sich früh ab. "Ich wollte so hart wie es geht anlaufen. Hintenraus hatte ich allerdings Angst, dass es zu hart war", sagt sie später.
15. Mai 2015

Nach langer Zwangspause kehrt die Weltmeisterin des Jahres 2013, Non Stanford, in Yokohama am Wochenende wieder auf die Wettkampfbühne zurück - und misst sich dann sofort mit der momentanen Überfliegerin Gwen Jorgensen. Auch Anne Haug und Hanna Philippin starten in Japan.

Alistair Brownlee startete seine Saison in Kapstadt mit einem Sieg.
14. Mai 2015

In der Nacht von Freitag auf Samstag ruft das japanische Yokohama zu Runde fünf der World Triathlon Series 2015. Alistair Brownlee wird dort zum zweiten Mal in dieser Saison ins Geschehen eingreifen - und wird sich einer spanischen Armada erwehren müssen.

Anne Haug im Mai 2015 in Hamburg
13. Mai 2015

Anne Haug ist die beste deutsche Kurzdistanz-Triathletin der vergangenen Jahre. Nach einem langwierigen Hüft-Odem, das sie mehrere Monate außer Gefecht setzte, meldete sich die 32-Jährige in diesem Jahr in der World Triathlon Series zurück. Wir haben uns mit der Bayreutherin über ihr Schwimmtraining in Australien, die Ziele für 2015 und den Traum von der olympischen Medaille unterhalten.

Triathlon Bundesliga Buschhütten 2015
11. Mai 2015

Die mit internationalen Stars gespickten Teams des Ejot TV Buschhütten haben das Auftaktrennen der Triathlon Bundesliga 2015 gewonnen. Die Männer um Steffen Justus, Sven Riederer und Mario Mola setzten sich nach hartem Kampf knapp gegen das junge Team Saarland durch. Weniger nervenaufreibend sicherte sich das Frauenteam mit Rebecca Robisch, Hanna Philippin und Svenja Bazlen sein Heimrennen im Siegerland.

termine finden