Europas Triathlonelite kommt nach Düsseldorf

Düsseldorf wird im Sommer 2017 Schauplatz der Triathlon-Europameisterschaften über die Sprintdistanz sein. Nach den Plänen der European Triathlon Union sollen die kontinentalen Titelkämpfe den Rennkalender schon ab 2015 aufwerten. Wo die erste Sprint-EM im kommenden Sommer stattfinden wird, steht allerdings noch nicht fest.

Von > | 15. Dezember 2014 | Aus: Szene

Schwimmstart - T3 Triathlon Düsseldorf | Schwimmstart - T3 Triathlon Düsseldorf

T3-Triathlon Düsseldorf 2013 - Schwimmstart Agegrouper

Foto > Veranstalter

Die European Triathlon Union (ETU) schließt mit der EM über die Sprintdistanz eine Lücke, die auch die deutschen Athleten besonders im Hinblick auf die Olympischen Spiele in Rio zumindest ein Stück weit benachteiligt hätte. Denn bisher sah der europäische Rennkalender - im Gegensatz zu denen in Amerika, Australien, Asien und Afrika - keine Titelkämpfe über diese Distanz vor. Dabei schüttet die International Triathlon Union eben für diese kontinentalen Meisterschaften deutlich mehr Olympia-Qualifikationspunkte aus als für einen Europacup, den europäischen Unterbau von Weltcup und World Triathlon Series, der sich zuletzt mehr und mehr Richtung Osteuropa verlagert hat.

DTU-Arbeit trägt Früchte

Schon im Sommer 2015 sollen die EM-Titel über die Sprintdistanz erstmals vergeben werden. Einen Ausrichter gibt es - wie auch für 2016 - allerdings noch nicht. Bisher steht also allein Düsseldorf als Gastgeber für 2017 fest. Entsprechend zufrieden ist auch Oberbürgermeister Thomas Geisel: "Die Sportstadt Düsseldorf bietet Athleten, Funktionären und Zuschauern ideale Rahmenbedingungen und eine einmalige Kulisse vor dem Medienhafen." Zufriedene Gesichter auch bei der Deutschen Triathlon Union, die damit nach den Crosstriathlon-Weltmeisterschaften im August, in drei Jahren Gastgeber eines weiteren internationalen Triathlon-Highlights sein wird. "Wir freuen uns sehr, dass unsere verstärkten Bemühungen, internationale Top-Events nach Deutschland zu holen, zunehmend Früchte tragen", so Präsident Dr. Martin Engelhardt. Nun werde man 2017 in Düsseldorf als vorläufigen Höhepunkt ein internationales Triathlon- und Sportfest feiern.

Die EM-Rennen von Düsseldorf sollen im Sommer 2017 Rahmen des T³-Triathlon stattfinden. Nach Informationen von tri-mag.de werden die EM-Titel der Agegrouper über die Sprintdistanz dann erstmals nicht am gleichen Wochenende und Ort vergeben wie die Medaillen über die klassische Kurzdistanz. Die sollen 2017 voraussichtlich im schottischen Glasgow ausgefochten werden. Als Testballon für die Sprint-EM lassen die Organisatoren am 28. Juni 2015 im Düsseldorfer Medienhafen schon einmal die Deutschen Sprint-Meisterschaften steigen.