Samstagnachmittag, Frauenrennen, Generalprobe vor Olympia in Kitzbühel. Die Lokalmatadorin Lisa Perterer beobachtet beim Rad-Check-In die Arbeit der Kampfrichter.
Samstagnachmittag, Frauenrennen, Generalprobe vor Olympia in Kitzbühel. Die Lokalmatadorin Lisa Perterer beobachtet beim Rad-Check-In die Arbeit der Kampfrichter.
Samstagnachmittag, Frauenrennen, Generalprobe vor Olympia in Kitzbühel. Die Lokalmatadorin Lisa Perterer beobachtet beim Rad-Check-In die Arbeit der Kampfrichter. Nicola Spirig, siegreich in Madrid, sieht man es kaum an, dass sie kurz zuvor twitterte, sie habe wieder festgestellt, dass sie ihren Job liebe. Die Kampfrichter nehmen es trotzdem ganz genau. Gute Laune dagegen bei Melanie Annaheim und Anja Dittmer... 
... sowie bei diesem Kätzchen, das auf einer Tasche prangt, in dessen Inneren sich die Radschuhe einer japanischen Athletin verbergen. Für manche Sportler nehmen es die Kampfrichter mit den Aero-Aufsätzen zu genau: Sie müssen sie wirklich ganz parallel zur Straße ausrichten, auch Vicky Holland.
Und auch Svenja Bazlens Lenker zeigt den Kampfrichtern etwas zu weit nach unten. Roland Knoll und Reinhold Häuslein legen selbst Hand an und korrigieren, während sich Bazlen einläuft.
Seite 1/6