Ostseeman 2015, 3,8 Kilometer Schwimmen in der 16 Grad kalten Flensburger Förde

3. August 2015

Mit Quallen, Wellen und Kälte haben die Teilnehmer des Ostseeman in der Flensburger Förde normalerweise zu kämpfen. In diesem Jahr blieben immerhin die Wellen aus, wie unsere Bilder der 3,8 Schwimmkilometer zeigen.

Siegern Beate Görtz beim Ostseeman 2015 auf der Radstrecke
02. August 2015

Die Kölnerin Beate Görtz hat mit 20 Minuten Vorsprung den Ostseeman an der Flensburger Förde gewonnen. Platz zwei ging wie im letzten Jahr an Julia Bohn, danach überraschte Tina Gebhardt, die den Bronzerang erst bei Laufkilometer 40 eroberte.

Sieger Till Schramm beim Ostseeman 2015 im Ziel
02. August 2015

Fünfmal hintereinander hatte Christian Nitscke den Ostseeman an der Flensburger Förde gewonnen – jetzt gelang Till Schramm der Gegenschlag. Auch dem Niederländer Thijs Koelen musste sich Nitschke diesmal geschlagen geben.

31. Juli 2015

Drei Wochen nach ihrem dritten Sieg beim Challenge Roth ist Yvonne van Vlerken auf Heimaturlaub. Nicht ganz. Denn dass sie bei der Premiere des Ironman Maastricht startet, ist für die Niederländerin Ehrensache. In die Quere kommen, könnte ihr auf dem Weg zum Heimsieg am Sonntag vor allem die Britin Corinne Abraham.

Start des Ostseeman 2010
30. Juli 2015

Ostseeman

Nordish by nature

Hügel, Wind und Meer – Sonntagmorgen um sieben fällt der Startschuss der nördlichsten Langdistanz Deutschlands. Beim 14. Ostseeman an der Flensburger Förde will der Rostocker Christian Nitschke den sechsten Sieg, bei den Frauen werden mehrere Favoritinnen die Abwesenheit der Vorjahressiegerin nutzen.

Ironman European Championships 2015 - Laufen
27. Juli 2015

Ironman World Championship

Gajer, Riesler und Hufe machen Kona fix

Ironman-Vize-Europameisterin Julia Gajer hat sich als Dritte im Kona Points Ranking für die Ironman-WM auf Hawaii qualifiziert. Auch Lanzarote-Siegerin Diana Riesler und die Weselerin Mareen Hufe sicherten sich auf Anhieb einen der 28 Profislots. Kristin Möller, Sonja Tajsich und Astrid Stienen müssen dagegen noch ein paar Wochen zittern.

Ironman Germany in Frankfurt 2015, Sebastian Kienle auf der Laufstrecke
27. Juli 2015

Sechs deutsche Profis können ihre Sachen für Kona packen. Neben Jan Frodeno und Sebastian Kienle sicherten sich Roth-Sieger Nils Frommhold, Andreas Böcherer, Christian Kramer und Maik Twelsiek in der ersten Runde den Slot für die Ironman-WM am 10. Oktober.

Andreas Raelert gewintt den 30. Müritz-Triathlon.
27. Juli 2015

Mit einem Sieg beim Trainingsrennen ist Andreas Raelert in die zweite Saisonhälfte gestartet. Drei Wochen nach seinem sechsten Platz bei der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt hat der Rostocker über die Mitteldistanz beim Müritz-Triathlon seine Vorbereitung für die Ironman-70.3-EM in Wiesbaden eingeläutet.

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Cover triathlon Nr. 133

triathlon Nr. 133 - Jetzt im Handel

Andreas Böcherer: Vom Suchen und Finden des Siegens

tt52 Cover

triathlon training Nr. 52

Der Sommer wird heiß!