Ironman-Europachef Thomas Dieckhoff eröffnet die Pressekonferenz zum Ironman 70.3 Wiesbaden: "Wir haben hier ein starkes Starterfeld, vor allem bei den Damen. Da können wir stolz sein, etwas zum Frauenanteil im Langdistanztriathlon beizutragen." Und blickt voraus: ...
Ironman-Europachef Thomas Dieckhoff eröffnet die Pressekonferenz zum Ironman 70.3 Wiesbaden: "Wir haben hier ein starkes Starterfeld, vor allem bei den Damen. Da können wir stolz sein, etwas zum Frauenanteil im Langdistanztriathlon beizutragen." Und blickt voraus: ...
Die Profis bei der Pressekonferenz des Ironman 70.3 Wiesbaden 2014. Ironman-Europachef Thomas Dieckhoff eröffnet die Pressekonferenz zum Ironman 70.3 Wiesbaden: "Wir haben hier ein starkes Starterfeld, vor allem bei den Damen. Da können wir stolz sein, etwas zum Frauenanteil im Langdistanztriathlon beizutragen." Und blickt voraus: ... ... "Wir möchten gern zurück in den Schiersteiner Hafen, daran arbeiten wir weiterhin. Vielleicht können wir auch das Weinfest in Zukunft in die Veranstaltung einbauen." Björn Steinmetz ergänzt: "Die Strecken sind bereit. Und das Wetter haben wir natürlich wie immer im Griff. Abgesehen von minimalen Änderungen bleibt sonst alles gleich. Wir werden allerdings für die Daheimgebliebenen Live-Videos anbieten. Danke an die Säule der Veranstaltung: unsere freiwilligen Helfer!" Als nächstes kommen die Profis dran. Zuerst die Titelverteidigerin Daniela Ryf: "Ich bin hier für ein gutes Rennen und bin fit! Die anderen sind stark, es wird sicher nicht einfach . Aber ... "... ich bin auch stärker als im letzten Jahr. Ich will den Rekord brechen." "Bist du bereits, Leanda Cave?" "Naja, ich hatte kein gutes Ergebnis mehr seit einem Jahr. Aber ich habe gut trainiert und will auf jeden Fall ganz vorn landen...
Seite 1/2