Daniela Ryf: "Wind finde ich gut - Kona war ja auch windig"

Ihre starken Radfahrerbeine sucht sie 2015 noch, aber am Samstag könnte sie diese auf Mallorca wiederfinden - denn Wind und Berge sind die idealen Bedingungen für Daniela Ryf, zur Höchstform aufzulaufen. Die Schweizerin, die auf den Spitznamen "Angry Bird" hört, im Interview.

Von > | 8. Mai 2015 | Aus: SZENE