Kristin Möller: Hoffen auf den Flow von Frankfurt

Sie hätte sich für ihren Sieg auf Lanzarote nicht so verausgaben müssen - bei mehr als einer halben Stunden Vorsprung auf den zweiten Platz. Bereut hat sie diese Energieleistung jedoch nicht. Und Kristin Möller hofft, dass sie auch am Sonntag in Frankfurt diesen Flow nutzen kann.

von | 5. Juli 2013 | Aus: Szene