Die EM- und WM-Termine der kommenden Saison

Sportler werden an Titeln gemessen - auch im Triathlon ist das so. Insgesamt zehn davon werden im kommenden Jahr bei Welt- und Europameisterschaften im Triathlon und Duathlon verteilt. In neun verschiedenen Ländern geht es um Edelmetall. Fünf Jahre nach der historischen WM in Hamburg kehren die besten Kurzdistanzler 2013 auch an die Alster zurück - dieses Mal um das beste Team der Welt zu finden.

von | 9. November 2012 | Aus: Szene

20120708_roth_rennen_5042_Neu

Timo Bracht - Langdistanz-Europameister der ITU

Foto > Frank Wechsel / spomedis

Die ersten Titel des Jahres werden traditionell im Wintertriathlon vergeben. Cogne, im italienischen Aostatal, ist Ende Februar 2013 zum ersten Mal Gastgeber der Titelkämpfe im Schnee. Über die Stationen Belfort (FRA), den türkischen Badeort Alanya und Den Haag (NED) macht die International Triathlon Union am 21. Juli in Hamburg Station. Fünf Jahre nach dem historischen WM-Triumph von Daniel Unger werden in der Hansestadt dieses Mal die Titel in der Mixed-Staffel vergeben. Auch Österreich und die Schweiz richten im kommenden Jahr internationale Meisterschaften aus: In Strobl am Wolfgangsee geht es Anfang September um die EM-Titel im Crosstriathlon. Die besten Langdistanz-Duathleten suchen am gleichen Tag in der Schweizer Zweikampf-Hochburg Zofingen die Besten der Welt. Das Meisterschaftsfinale 2013 steigt - beinahe standesgemäß - in der Olympiastadt London. Im Hydepark fällt Mitte September die Entscheidung um die Nachfolge der Kurzdistanzweltmeister von 2012, Lisa Nordén (SWE) und Jonathan Brownlee (GBR).

Welt- und Europameisterschaften 2013

Disziplin

Termin

Ort

Titelverteidiger

WM Winter

25.02.

Cogne (ITA)

Helena Erbenova (CZE), Pavel Andreev (RUS)

WM Triathlon Lang

02.06.

Belfort (FRA)

Caroline Steffen (SUI), C. McCormack (AUS)

EM Triathlon Kurz

16.06.

Alanya (TUR)

Nicola Spirig (SUI), Javier Gómez (ESP)

WM Cross

13.07.

Den Haag (NED)

Lesley Paterson (GBR), Conrad Stoltz (RSA)

WM Triathlon Team

21.07.

Hamburg (GER)

Großbritannien

WM Duathlon Kurz

11.08.

Ottawa (CAN)

F. Sheedy-Ryan (AUS), Emilio Martin (ESP)

EM Triathlon Lang

01.09.

Vichy (FRA)

Rachel Joyce (GBR), Timo Bracht (GER)

EM Cross

08.09.

Strobl (AUT)

H. Erbenova (CZE), V. Del Corral Morales (ESP)

WM Duathlon Lang

08.09.

Zofingen (SUI)

Lucy Gossage (GBR), Joerie Vansteelant (BEL)

WM Triathlon Kurz

15.09.

London (GBR)

Lisa Nordén (SWE), Jonathan Brownlee (GBR)

Swipe me