Hinter den Kulissen triathlon & Co. 2012: Ein Jahr in Zahlen

Szene | 31. Dezember 2012
2.280 Printseiten hat unsere Redaktion im Jahr 2012 produziert, über 20.000 Fotos auf Hawaii geschossen. Mit diesen und andere Zahlen verabschieden wir uns aus dem Jahr 2012 - und freuen uns auf ein Wiedersehen im Jahr 2013!
Am 28. Februar 2012 ist die neue tri-mag.de an den Start gegangen. Wenig später ist mit training.tri-mag.de ein kostenloses Online-Trainingstagebuch gefolgt.
77 triathlonTV-Beiträge sind im Jahr 2012 online gegangen. Am erfolgreichsten lief die Reportage vom Ironman Hawaii 2012: Nervenkrieg im Paradies. Die Highlights und Reportagen gibt es erstmals auch auf DVD.
Mit der Nr. 36 hat die triathlon training einen Relaunch erfahren. Erstmals hat der Titel mit Sina Horsthemke eine eigene Chefredakteurin. Nach 8 Jahren bekam auch die triathlon einen neuen Chefredakteur: Nis Sienknecht löste am 1. November Jens Richter ab. Derzeit beschäftigt der spomedis-Verlag 17 Mitarbeiter in Festanstellung.
2.280 Printseiten hat die Redaktion im Jahr 2012 produziert, dazu kommen rund 3.000 Seiten im Buchverlag. Dabei sind 41.592,20 Euro Reisekosten entstanden.
20.826 Fotos hat unser sechsköpfiges Team allein in der Ironman-Rennwoche auf Hawaii geschossen. Vor gar nicht allzu langer Zeit wären das rund 580 Filmrollen gewesen. Eine Bildergalerie gibt es hier.
326.523-mal ist unsere Website tri-mag.de im Oktober besucht worden - sagt die unabhängige Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW). Die Besucher hinterließen dabei 1.712.466 Page Impressions.
Rund 3.200 Facebook-Fans haben wir in diesem Jahr dazugewonnen - und das ohne plumpe Gewinnspiele. Wo lägen wir, wenn wir auch noch plumpe Gewinnspiele veranstaltet hätten? 10.508 von euch sind schon dabei - und täglich werden es mehr.
Mit 9.300 zahlenden Abonnenten erreichte die triathlon training Ende November 2012 einen neuen Spitzenwert: Print lebt (wenn man es richtig macht)! Wer wird der 10.000. Abonnent?

Und 2013?

Unsere Ziele für 2013 lassen sich schwer in Zahlen fassen. Und wenn, dann bleiben die unter uns. Aber auf eines können Sie sich verlassen: Wir werden Ihnen auch 2013 ein seriöser, unabgängiger und zuverlässiger Partner sein. Mit unser Zeischrift triathlon - Ihrem Insider in der Triathlonszene. Mit der triathlon training - dem Coach für Ihre Lieblingssportart. Und mit der triathlon knowhow, Ihrem Experten für die wichtigsten Themen rund um den Triathlon. Und natürlich auch mit tri-mag.de, unserem triathlonTV-Programm und der großen Community auf Facebook. Wir freuen uns auf das kommende Jahr!