Archiv

25.07.2014 Danke, Roth!

Nils Frommhold

In den letzten Tagen wurde ich des Öfteren angesprochen, ob ich im Rennen wirklich daran geglaubt habe, die Challenge Roth gewinnen zu können. Für mich war die Antwort klar: Ja, ich glaubte daran. Meist folgte darauf die Frage: Ab welchem Zeitpunkt? Die Antwort darauf ist etwas verwunderlich, denn der Zeitpunkt lag für mich nicht im Rennen, sondern zehn Tage davor.

Weiterlesen

25.07.2014 Nils Frommholds Radleistung in Roth

Nils Frommhold auf der Radstrecke der Challenge Roth 2014

Am vergangenen Sonntag ist Nils Frommhold bei der Challenge Roth mit 4:15:16 Stunden die schnellste Radzeit gefahren und musste sich letztlich im Marathon nur Timo Bracht beugen. Anhand der Daten seines power2max-Leistungsmessers zeigen wir Ihnen, wie Frommholds Renneinteilung aussah.

Weiterlesen

25.07.2014 Wiesbaden: Böcherer zurück, Premiere für Schildknecht

Mit gutem Halbmarathon rennt Ronnie Schildknecht aufs Podest.

Der Schweizer Ronnie Schildknecht und Andreas Böcherer wollen dem Briten Ritchie Nicholls bei den Ironman-70.3-Europameisterschaften am 10. August in Wiesbaden den Titel abjagen. Bei den Frauen trifft Vorjahressiegerin Daniela Ryf aus der Schweiz auf die Dänin Camilla Pedersen sowie die deutsche 70.3-Hoffnung Laura Philipp.

Weiterlesen

25.07.2014 Baranski und Birnbacher in Roth unter 4:30 Stunden

Marcus Baranski am Kalvarienberg in Greding

Unsere Anzeigenkunden kennen den Schriftzug „Der Baranski“ aus seiner Mailsignatur, die meisten Staffelradfahrer in Roth selbigen nun von seiner Trikot-Rückseite: Unser Anzeigenleiter Marcus Baranski hat die 180 Kilometer lange Radstrecke der Challenge Roth am Sonntag in 4:27:32 Stunden bewältigt. Biathlet Andi Birnbacher war nur wenig länger unterwegs.

Weiterlesen

25.07.2014 So verbessert Andreas Raelert Sitzposition und Material

... Raelert macht sich ...

Triathlonprofis wie Andreas Raelert überlassen ungern etwas dem Zufall. Wir waren mit der Kamera dabei, als er sein neues Material auf der Radbahn in Büttgen getestet und intensiv an einer aerodynamischen Sitzposition gefeilt hat. Den Bericht dazu lesen Sie in der aktuellen "triathlon"-Ausgabe.

Weiterlesen

24.07.2014 Brownlee-Brüder sprengen den Commonwealth

Alistair Brownlee ist Commonwealth Champion 2014

Es war die beeindruckendste Demonstration der eigenen Stärke, die auf der ITU-Kurzdistanz möglich ist: Jonathan und Alistair Brownlee haben die Commonwealth Games gewonnen - indem sie sich schon beim Schwimmen absetzten und den Verfolgern im Anschluss keine Chance zum Aufschließen gaben.

Weiterlesen

24.07.2014 Zürich sucht Schildknechts Nachfolger

Boris Stein

Nach sieben Siegen von Ronnie Schildknecht wird in Zürich am Sonntag ein neues Haupt beim Ironman Switzerland gekrönt. Neben vielen Schweizer Namen gehören insbesondere auch der Deutsche Boris Stein und Filip Ospaly aus Tschechien zum engsten Favoritenkreis.

Weiterlesen

24.07.2014 Spurtfinale um Gold: Stimpson schlägt Sweetland knapp

Das Podest der Commonwealth Games 2014: Sweetland, Stimpson, Holland (v.l.n.r)

Team England ist seiner Favoritenrolle gerecht geworden: Jodie Stimpson und Vicky Holland haben die ersten Medaillen der Commonwealth Games 2014 gewonnen. Dafür mussten sie sich im schottischen Glasgow aber bis zum Schluss der Kanadierin Kirsten Sweetland erwehren.

Weiterlesen

24.07.2014 Niemals aufgeben!

Niclas Bock

Manchmal läuft es wie am Schnürchen: vom ersten Armzug über die erste Kurbelumdrehung bis hin zum letzten Schritt auf der Laufstrecke. Manchmal auch nicht. Bei der Challenge Roth erwischte ich einen Tag, an dem überhaupt nichts lief und trotzdem bin ich nicht enttäuscht. Kein bisschen. Denn Roth hat mich zu einem besseren Athleten gemacht.

Weiterlesen

24.07.2014 Zieleinlaufbänder werden versteigert

Alistair Brownlee läuft für das "Team GB" als Erster über die Zielline bei der WM im Mixed Team Relay 2014 in Hamburg.

Alistair Brownlee hatte es schon in der Hand - und Sie könnten der nächste sein. Der Veranstalter Lagardère Unlimited Events Germany versteigert die Zieleinlaufbänder des ITU World Triathlon Hamburg zugunsten zweier lokaler Projekte.

Weiterlesen

24.07.2014 Alle Bilder von der Hitzeschlacht im Frankenland

Fünf Tage lang waren wir für Sie in Roth und haben Tausende Fotos gemacht. Die schönsten haben wir rausgesucht - von unserem Campingplatzüberfall bis zum Zieleinlauf.

Weiterlesen

24.07.2014 Ironman Canada: Vanhoenacker jagt das Hawaiiticket

Marino Vanhoenacker bleibt den Farben des Pewag Racing Teams treu.

Marino Vanhoenacker geht am kommenden Wochenende als haushoher Favorit in den Ironman Canada. Und der Belgier braucht ein gutes Ergebnis - sonst verpasst er womöglich den Flieger nach Kailua-Kona. Im Wintersportort Whistler trifft er unter anderem auf Vorjahressieger Trevor Wurtele, den Australier Paul Ambrose und den starken US-Amerikaner Matthew Russell.

Weiterlesen

24.07.2014 Laufschuh Zoot "Solana" und Radhosen von Rapha

Lesertest tt47, Rapha "Classic Bib Shorts"

Aufregende Ideen, originelle Erfindungen, ständig verfeinerte Konzepte - wir wollen wissen, wie sich Produkte im sportlichen Alltag bewähren, und lassen unsere Leser testen. Dieses Mal: Radhosen der Firma Rapha und neue Laufschuhe von Zoot. Hier können Sie sich als Tester bewerben.

Weiterlesen

23.07.2014 Fight for your ride!

Radtraining bei Bad Zwischenahn mit tt-Model Christian Hörper

Wer in der zweiten Jahreshälfte ständig mit sich kämpfen muss, weil die Lust auf lange Ausfahrten fehlt, der darf sein Radtraining durchaus ein wenig anpassen.

Weiterlesen

23.07.2014 "Ein Gefühl von Rückenwind"

Borist Stein

Am Wochenende startet Boris Stein beim Ironman Switzerland in seine zweite Langdistanz. Und nicht nur, weil er bereits die Generalprobe beim Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona gewann, muss man ihn dort zu den Favoriten zählen. Wir haben den 29-Jährigen im Interview.

Weiterlesen

23.07.2014 Hewitt, Stimpson, Moffatt: Offenes Rennen um Commonwealth-Gold

Sprint WM Lausanne 2011

Ein völlig offenes Rennen erwartet die Triathlonfans am Donnerstag bei den Commonwealth Games. Vor allem auch, weil das Team Wales für Negativschlagzeilen sorgt: Zwei Weltmeisterinnen mussten verletzt absagen - und eine Dritte, Leanda Cave, darf nicht starten, weil das walisische Triathlon-Team sie nicht als Ersatzfrau benannt hat.

Weiterlesen

23.07.2014 Der Commonwealth jagt die Brownlee-Brüder

Jonathan Brownlee sprintet beim ITU World Triathlon Hamburg 2013 seinen Bruder Alistair aus.

Nach einer Auszeit von acht Jahren kehrt der Triathlon in die Commonwealth Games zurück: Im schottischen Glasgow werden zum dritten Mal die schnellsten Athleten im Commonwealth of Nations gesucht. Die Startliste der Männer liest sich allerdings eher wie ein Länderkampf zwischen Großbritannien, Südafrika und Australien.

Weiterlesen

23.07.2014 Ein Hoch auf euch! Alles über die Highlights in Hamburg und Frankfurt

triathlon Nr. 123 (August 2014)

In triathlon Nr. 123 blicken wir zurück auf Kienles großen Kampf um die EM-Krone, Frodenos mutiges Frankfurt-Debüt, das spektakuläre Triathlonfest in Hamburg und weitere Rennhighlights des Sommers. Dazu: Andreas Raelert und Sebastian Kienle auf der Radbahn und im Windkanal, fünf Schwimmtipps für mehr Speed und vieles mehr - jetzt im Zeitschriftenhandel.

Weiterlesen

22.07.2014 Felix. Feuerwerk. Finale.

Die Sieger sind längst gekürt und geduscht, die meisten Journalisten nach der Pressekonferenz längst abgereist. Doch die Stimmung im Zielstadion wird von Stunde zu Stunde ausgelassener. Denn jetzt feiert die Triathlonszene sich selbst - im Gänsehaut-Stadion von Roth.

Weiterlesen

22.07.2014 ITU gibt Drafting für Agegroup-WM 2016 frei

Grand Final London 2013

Die International Triathlon Union will ab 2016 das Windschattenfahren bei internationalen Agegroup-Meisterschaften freigeben. Das geht aus einem Schreiben an die nationalen Verbände hervor. Gelten soll die Regel vorerst nur für die WM über die Sprintdistanz. Bei der Deutschen Triathlon Union reagierte man zurückhaltend.

Weiterlesen

22.07.2014 fi’zi:k sucht Triathleten als Tester

fi’zi:k sucht Triathleten, die neue Produkte testen wollen.

Der Sattel- und Radschuhhersteller fi’zi:k möchte sich bei der Entwicklung neuer Triathlonprodukte nicht nur das Feedback von Profis holen, sondern auch von Amateuren. Wer dabei sein möchte, kann sich für einen von zehn Tester-Posten bewerben.

Weiterlesen

21.07.2014 Eine schwammige Angelegenheit

Schwamm drüber - und zwar immer wieder, über das ganze Gesicht. Wasser in jeglicher Form war heiß begehrt bei der Challenge Roth. Die Hitzeschlacht am Kanal in Bildern.

Weiterlesen

21.07.2014 Der große Landkreisverkehr

Zwei Runden führt die Radstrecke der Challenge Roth durch den Landkreis - vorbei an Kirchen und Kruzifixen, Heuballen und Mähdreschern. Wir haben die Runde gedreht.

Weiterlesen

21.07.2014 Die Profis bei der Arbeit

Nicht als Erster aus dem Wasser, aber in der Spitzengruppe - Timo Bracht hat sich beim ersten Wechsel gut positioniert.

Es waren starke Felder, die bei der diesjährigen Challenge Roth an den Start gingen. So stark, dass es sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen bis weit in den Marathon hinein Führungswechsel und Positionsgerangel gab. Das Profirennen in Bildern.

Weiterlesen

21.07.2014 Was um und hinter Frommhold geschah

Geschwommen wurde bei der diesjährigen Challenge Roth im Pulk: knapp ein Dutzend Athleten, unter ihnen auch der spätere Sieger Timo Bracht, pflügten zusammen durch den Kanal. Als Erster aus dem Wasser kam Nils Frommhold, bei den Frauen sprintete Caroline Steffen als Erste in die Wechselzone.

Weiterlesen

21.07.2014 Titel an Slavinec und Wihidal, Springer kollabiert

Österreichische Staatsmeisterschaften 2014

In einem dramatischen Finale hat Nikolaus Wihidal in Obertrum am See zum ersten Mal den Titel des Österreichischen Staatsmeisters geholt. Er gewann vor Daniel Niederreiter und Christoph Lorber. Im Rennen der Frauen hatte Romana Slavinec bei hochsommerlichen Temperaturen die Nase vorn.

Weiterlesen

21.07.2014 Viennot siegt sicher, Konschak zittert um Kona

Cyril Viennot

Der Franzose Cyril Viennot hat in Bolton den ersten Ironman seiner Profikarriere gewonnen. Nach einer taktischen Meisterleistung fing er Mitfavorit Axel Zeebroek bei Halbzeit des Marathons ab. Markus Thomschke verpasste als Sechster wohl die Hawaii-Qualifikation. Katja Konschak darf nach ihrem zweiten Platz noch hoffen.

Weiterlesen

21.07.2014 Lindemann, Meißner, Wernz: Favoriten siegen in Grimma

DM Jugend Junioren Grimma

Junioren-Europameisterin Laura Lindemann hat sich in Grimma auch den nationalen Triathlontitel gesichert. Auch die A-Jugendliche Lena Meißner wurde an der Mulde ihrer Favoritenrolle gerecht. Zumindest kleine Überraschungen gab es in den Rennen der Männer. Die Verbände aus Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg untermauerten ihre dominierenden Rolle im Nachwuchsbereich.

Weiterlesen

21.07.2014 Sister Madonna Buder wird in Roth auch ohne Finish gefeiert

Schwester Madonna Buder auf der Rother Radstrecke.

Über 350 Triathlons hat Schwester Madonna in ihrer langen Karriere bereits gefinisht. In der Hitze von Roth blieb ihr dieses Ziel am Sonntag verwehrt. Gefeiert wurde sie trotzdem.

Weiterlesen

20.07.2014 Römerman: Philipp und Lange siegen

Patrick Lange gewinnt den Römerman in Ladenburg

Nach einem couragierten Rennen hat Patrick Lange seinen Titel beim Römerman in Ladenburg verteidigt. Der Griesheimer besiegte bei der Jubiläumsausgabe am Neckar Michael Göhner und Steffen Kundel. Das Rennen der Frauen ging an Laura Philipp, die schon den Auftakt zum Triathlon-Cup Rhein-Neckar in Mußbach gewonnen hatte.

Weiterlesen

20.07.2014 Bracht siegt, Frommhold Zweiter

Timo Bracht erfüllt sich den Traum vom Sieg bei der Challenge Roth 2014

Die Jubiläumsausgabe der Challenge Roth entwickelte sich vom Pulkrennen zum spannenden Zweikampf um den Sieg zwischen Timo Bracht und Nils Frommhold. Mit dem besseren Ende für Bracht.

Weiterlesen

20.07.2014 Carfrae überrundet Joyce

Mirinda Carfrae gewinnt die Challenge Roth 2014 vor Rachel Joyce

Wenn vier der besten zehn Hawaii-Finisherinnen bei den Profifrauen am Start stehen, ist ein spannendes Rennen vorprogrammiert: Positionswechsel, Überholmanöver und Aufholjagden, aus denen am Ende eine laufstarke Siegerin hervorging.

Weiterlesen

20.07.2014 Bockel, Bracht, Jacobs: Die Jagd hat begonnen

Er begann früh, der Arbeitstag für die Profis am Start der Challenge Roth: Um 6.30 Uhr fiel der Startschuss für Timo Bracht, die Titelverteidiger Dirk Bockel und Caroline Steffen, Eneko Llanos, Nils Frommhold, Anja Beranek, Yvonne van Vlerken und ihre Profikollegen. Ein bisher enges Rennen um den Titel.

Weiterlesen

19.07.2014 Lauft, Ladies, lauft!

Challenge Women

Was im vergangenen Jahr nur ein vorsichtiger Versuch war, hat sich in Roth längst etabliert: die Challenge Women, ein Frauenlauf über fünf Kilometer am Vortag des Triathlons. 2.000 Frauen waren diesmal dabei - und wir mittendrin.

Weiterlesen

19.07.2014 Gute Nacht, Camper!

Marketing-Aktion Campingplatz am Rothsee bei der Challenge Roth 2014 (triathlon-Ausgaben, Taschenlampen, Riegel)

Camping am Rothsee gehört zur Challenge Roth wie der Solarer Berg zu Hilpoltstein. Wir haben den Outdoor-Triathleten einen Besuch abgestattet und sie mit Bettlektüre versorgt.

Weiterlesen

18.07.2014 Sieg für Santamaria und Brown - das Rennen in Bildern

Blauer Himmel oben, grüne Wiese unten und dazwischen Muskelkraft in Weiß und Rot.

Während die Athleten in Roth noch bis Sonntag auf ihren Start bei der Challenge warten müssen, haben es die Sportler in Vitoria-Gasteiz schon geschafft. Und zwar auf der Mittel- und Langdistanz.

Weiterlesen

17.07.2014 "Wir sind hier, um zu gewinnen"

Pokerface? Von wegen! Die meisten Profis machten bei der Pressekonferenz der Challenge Roth klare Kampfansagen - an die Medien und vor allem auch an ihre Gegner. Wir waren dabei.

Weiterlesen

17.07.2014 Aus Citytriathlon wird Challenge Heilbronn

Svenja Bazlen gewinnt den Citytriathlon Heilbronn

Der renommierte Citytriathlon Heilbronn wird ab 2015 unter dem Challenge-Label ausgetragen. Die erste "Sparkassen Challenge Heilbronn" geht am 21. Juni 2015 über die Bühne. Die Anmeldungen eröffnen heute.

Weiterlesen

16.07.2014 Triathlon als Teamsport

Patrick Plasberg beim ITU World Triathlon Hamburg.

"Ich fühle mich, als ob ich nach einem Traum aufgewacht bin. Die letzten zwölf Wochen sind so dermaßen glatt verlaufen, ich bin gesund geblieben und hatte so viel Spass - es ist traumhaft." Mit diesen und einigen anderen Worten verabschiedet sich Blogger Patrick Plasberg von seinem Rookie-Status. In Hamburg sagt man Tschüss.

Weiterlesen

16.07.2014 Zeebroek, Thomschke, Potrebitsch: Wer gewinnt das Jubiläum?

Axel Zeebroek

Mit der zehnten Auflage des Ironman UK biegen die Langdistanzprofis auf die Zielgerade der ersten Qualifikationsphase für den Ironman Hawaii 2014. In Bolton können sich der Belgier Axel Zeebroek und der Deutsche Markus Thomschke unter die Top 40 des Kona Point Rankings schieben. Doch die Konkurrenten, darunter Georg Potrebitsch, haben sich ebenfalls viel vorgenommen.

Weiterlesen

16.07.2014 „Es gibt keinen Grund zu warten“

FMS mit Dr. Markus Klingenberg

Der „Functional Movement Screen“ soll Fehlhaltungen sichtbar machen und Verletzungsrisiken aufdecken. In Ball- und Mannschafts­sportarten gehört er zum Standard. Wir finden: Auch Triathleten profitieren davon!

Weiterlesen

16.07.2014 Bockel gegen Bracht, Cunnama, Frommhold, Llanos, McKenzie und Jacobs

30 Jahre alt wird der Triathlon in Roth. Früher unter dem Ironman-Label, ist die Veranstaltung seit 2002 die Mutter der Challenge Family. Zur Feier des Jubiläums wurde unter anderem das Zielstadion etwas umgebaut, damit die Zuschauer einen noch bessern Blick auf die Athleten haben. Zu sehen wird es am 20. Juli auch Einiges geben: Vorjahressieger Dirk Bockel bekommt es mit harten Gegnern wie Timo Bracht, James Cunnama, Eneko Llanos, Nils Frommhold, Luke McKenzie und Pete Jacobs zu tun.

Weiterlesen

16.07.2014 Steffen gegen Carfrae, Gajer, Joyce, Beranek, Van Vlerken ...

Caroline Steffen auf der Radstrecke des Ironman Hawaii 2013

Kona-Feeling kommt auf beim Blick auf die Starterliste der Profifrauen bei der diesjährigen Challenge Roth. Vier der Athletinnen, die 2013 beim Ironman Hawaii ganz vorn dabei waren, gehen im fränkischen Roth an den Start: Mirinda Carfrae, Rachel Joyce, Yvonne van Vlerken und Caroline Steffen. Und sogardie bekommen Konkurrenz.

Weiterlesen

16.07.2014 Gewinnen Sie einen Aerorenner von Scott!

Gewinnen Sie ein Scott Foil Team Issue im Wert von 6.000 Euro!

Beim Anblick welcher Räder schlägt Ihr Herz höher? Auf welche Ausrüstung fahren Sie ab? Wir wollen wissen, wie Sie ausgestattet sind, womit Sie aufrüsten wollen und welche Materialthemen Sie interessieren – und starten dazu eine Umfrage. Unter allen Teilnehmern verlosen wir zusammen mit dem Radspezialisten Scott ein Aerobike im Wert von 6.000 Euro!

Weiterlesen

15.07.2014 Olympisch, tierisch und weltmeisterlich

Anita Ahorn bloggt ab sofort über ihren Weg zur ersten Mitteldistanz

Hätte mir vor acht Jahren, als ich eine Weile in Hamburg gewohnt habe, jemand erzählt, ich würde irgendwann mal in der Alster schwimmen, hätte ich laut gelacht. Zu absurd wäre die Vorstellung gewesen. Schwimmen – außer Brust mit Kopf über Wasser oder in der Badewanne – ist noch nie mein Ding gewesen. Wieso zum Henker hätte ich mich mal in diese bräunliche Brühe begeben sollen? Freiwillig!

Weiterlesen

15.07.2014 Alle Jedermann-Bilder aus der Triathlon-Hauptstadt

Vorbei an historischen Fassaden führt der Radkurs quer durch die Hansestadt.

Der ITU World Triathlon Hamburg ist mit weit über 10.000 Teilnehmern der größte Triathlon der Welt. Wir haben die schönsten Bilder von den Jedermännern, egal ob als Sprinter oder auf der olympischen Distanz unterwegs.

Weiterlesen

15.07.2014 Road to Rio: Die Punktejagd ist eröffnet

Anne Haug und Dan Lorang

Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro mögen noch rund zwei Jahre weit weg liegen, tatsächlich hat der Kampf darum aber längst begonnen: Seit dem 15. Mai sammeln die Nationen bereits Punkte für die Startplätze bei den Spielen. Auch für die DTU war und wird dieser Kampf alles andere als ein Selbstläufer.

Weiterlesen

14.07.2014 Die ersten Bilder des "Plasma 5" von Scott

... im Windkanal getestet ...

Mit seinem Erlkönigdesign zog Sebastian Kienle schon bei seinen Siegen im Kraichgau und bei der Ironman-EM in Frankfurt die Blicke auf sich. Wir haben nun die ersten Bilder des neuen Triathlonbikes von Scott, dass 2015 in Serie geht und sich "Plasma 5" nennt.

Weiterlesen

14.07.2014 Dieser Sport... oder doch ein anderer?

Freelanden Blog Hardy Hartmann

Sie haben es wieder getan. Hardy, Sawatzky, Juan und Carbonrudi trafen sich an einem spielfreien Tag der Fußball-WM zu ihrem Freeman. Keine Startgebühr, aber volles Laktat. Hardy wurde unterwegs mit Orientierungsschwierigkeiten ganz eigener Art konfrontiert. Hier ist sein Rennbericht...

Weiterlesen

13.07.2014 Die Kurzdistanz der Jedermänner - Ihr habt das Ziel erreicht!

Hamburg Triathlon Jedermann Kurzdistanz Finishline

1.500 Meter Schwimmen in der Alster, 40 Radkilometer vom Ballindamm über die Reeperbahn nach Teufelsbrück und zurück und zum Abschluss ein 10-Kilometer-Lauf - gekrönt vom Finish auf dem Hamburger Rathausmarkt. Herzlichen Glückwunsch!! Wer findet sich in unserer Galerie vom Kurzdistanzrennen der Jedermänner?

Weiterlesen

Aktuelle Ausgaben