Archiv

30.01.2015 Biestmilch und aminologes

Lesertest triathlon training, tt51, aminologes von Dr. Loges

Aufregende Ideen, originelle Erfindungen, ständig verfeinerte Konzepte - wir wollen wissen, wie sich Produkte im sportlichen Alltag bewähren, und lassen unsere Leser testen. Für die nächsten Ausgaben suchen wir Tester für "aminologes" und die "Kautabletten" von Biestmilch.

Weiterlesen

30.01.2015 Am Puls der Zeit: Sechs GPS-Laufuhren im Praxistest

GPS-Uhren im Test

Moderne GPS-Laufuhren können von Kalorien bis Kilometer so ziemlich alles erfassen, was Triathleten an Trainingsdaten hergeben. Aber wie effizient tun sie das in der Praxis. Wir haben sechs aktuelle Modelle bis 300 Euro getestet.

Weiterlesen

29.01.2015 Kick-off Down Under: Hauschildt jagt Luxford

Challenge Melbourne 2014

Die Challenge Melbourne hatte den Klassiker in Wanaka als Saisoneröffnung abgelöst. Bei der zweiten Auflage kommt es zum rein australischen Damen-Duell zwischen Vorjahressiegerin Annabel Luxford und 70.3-Superstar Melissa Hauschildt. Landsmann Tim Van Berkel will seinen Titel in der Port Philip Bygegen Luke Bell, Leon Griffin, Jeff Symonds und Matthew Reed verteidigen.

Weiterlesen

28.01.2015 Happy Birthday zur 50. Ausgabe!

Jubiläum triathlon training: Wählen Sie Ihr Lieblingscover und gewinnen Sie ein Stevens "Super Trofeo" im individuellen tt-Look!

Die 50. Ausgabe von triathlon training erscheint - und das soll gefeiert werden! Wählen Sie Ihr Lieblingscover der vergangenen acht Jahre und gewinnen Sie ein Stevens "Super Trofeo" im individuellen tt-Look!

Weiterlesen

28.01.2015 Raus ins Vergnügen! Vier Renn-Highlights im Februar

Dirty Race Murr 2014

Selbst dabei sein, vor Ort anfeuern, online mitfiebern oder den Rennbericht mit Ergebnissen auf tri-mag.de lesen - ab sofort servieren wir Ihnen an dieser Stelle jeden Monat eine kleine Auswahl aus unserem Rennkalender. Die Tipps für Februar: vier Events für Dreckspatzen, coole Typen und Beckenschwimmer mit Läufergenen.

Weiterlesen

27.01.2015 Chris McCormack: "Nur wer effizient trainiert, verbessert sich"

Challenge Wanaka 2013

Chris McCormack gehört nicht nur den gewieftesten Taktikern, sondern auch zu den besten Technikern der Szene. Im triathlon-Interview erklärt der zweifache Hawaiichampion, warum bei Hobbyathleten das Training in der Gruppe für die Technik am besten ist, was er sich von seiner neuen Trainingsplattform "MaccaX" verspricht und wie sich der Sport in den letzten Jahren gewandelt hat.

Weiterlesen

27.01.2015 Aero? Logisch! Der Balanceakt auf dem Bike

Endlos fahren - Titelthema triathlon Nr. 128

Der Bikepart im Triathlon stellt Sportler, Biometrieexperten und Materiallieferanten vor besondere Herausforderungen: Wie schafft man es, windschnittig, aber bequem zu sitzen - und so effizient, dass nicht nur das Radfahren, sondern auch das Laufen danach noch richtig zündet? In triathlon Nr. 128 haben wir uns drei entscheidende Faktoren vorgenommen.

Weiterlesen

27.01.2015 "Die raue Natur ist Teil der Motivation"

Isklar Norseman Xtreme Tri 2014

Auch in Skandinavien ist Triathlon auf dem Vormarsch. Die Anzahl der Rennen und deren Bedeutung über den Norden Europas hinaus wächst stetig. Wir haben mit Sven Schober, einem in norwegischen Haugesund lebenden Architekten, über den Norseman, den Ironman 70.3 Haugesund und andere aufregende Abenteuer gesprochen.

Weiterlesen

26.01.2015 Bob statt Bike: Hefti und Spirig bejubeln Platz 28

Nicola Spirig in St. Moritz

Nicola Spirig ist bei ihrer Weltcup-Premiere im Viererbob von Landsmann Beat Hefti am Wochenende auf dem letzten Platz ins Ziel gerodelt. Auf der historischen Natureisbahn von St. Moritz verpasste der Mixed-Vierer der Olympiasiegerin als langsamster aller Schlitten den zweiten Lauf. Besonders traurig war die ungewöhnliche Besatzung darüber aber nicht.

Weiterlesen

26.01.2015 Swallow überragend, Trautman überrascht

Jodie Swallow hat zum fünften Mal in Serie den Ironman 70.3 Südafrika gewonnen. Die Britin setzte sich mit neuem Streckenrekord gegen ihre Landsfrauen Susie Cheetham und Parys Edwards durch. Das Rennen der Männer machten überraschend die Südafrikaner Matt Trautman und Stuart Marais unter sich aus. Johannes Moldan wurde Fünfter.

Weiterlesen

23.01.2015 US-Profi Amy Marsh kämpft gegen Blutkrebs

Amy Marsh

Die US-amerikanische Profitriathletin Amy Marsh ist an Leukämie erkrankt. Zwei Tage vor Weihnachten erhielt die Fünfte der Ironman-EM von Frankfurt die traurige Diagnose. Den ersten Teil der bevorstehenden Chemotherapie hat die 37-jährige Texanerin bereits hinter sich. Auch die Suche nach einem geeigneten Knochenmarkspender läuft schon auf Hochtouren.

Weiterlesen

22.01.2015 Michael Raelert: "Ich habe die Langdistanz unterschätzt"

Vor drei Jahren schienen große Erfolge auf der Langdistanz für den zweifachen 70.3-Weltmeister Michael Raelert nur eine Frage der Zeit zu sein. Sein Ziel, den legendären Ironman Hawaii zu gewinnen, war in greifbarer Nähe. Im Interview in triathlon Nr. 128 erzählt der Rostocker, warum er es dennoch nicht zu fassen bekam.

Weiterlesen

22.01.2015 Testen und Trainieren: Mit Kienle und Co. auf Fuerteventura

Neuer Tag, neuer Test. Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle macht sich schonmal warm ...

Mit dem neuen Jahr beginnt auch für alle Triathlonprofis die Vorbereitung auf die kommende Wettkampfsaison. Vor ein paar Tagen präsentierte Triathlonausrüster Orca Medienvertretern im Playitas Resort auf Fuerteventura seine neuesten Produkte. Die werden dort auch von Ironmanweltmeister Sebastian Kienle und Kurzdistanzstar Non Stanford getestet. Die besten Bilder aus Pool, Meer und dem Drumherum.

Weiterlesen

22.01.2015 Moldan trifft auf Clarke und Aernouts, Cunnama verletzt

Johannes Moldan

Titelverteidiger James Cunnama hat den Start beim Ironman 70.3 Südafrika abgesagt. Der Grund: Eine bei der Challenge Bahrain erlittene Wadenverletzung. Damit kommt es am Wochenende in East London wohl zu einem Dreikampf zwischen dem Briten Will Clarke, Bart Aernouts aus Belgien und dem Wertheimer Johannes Moldan.

Weiterlesen

21.01.2015 Joyce und McKenzie heuern bei Endura an

... es geht weiter.

Der schottische Bekleidungshersteller Endura steigt mit einem kleinen Team in den Profitriathlon ein. Neben der Hawaii-Dritten Rachel Joyce und Ex-Kurzdistanzweltmeister Tim Don werden der Australier Luke McKenzie und dessen Freundin Beth Gerdes ab 2015 im aerodynamischen Endura-Outfit unterwegs sein. Bisher hatte Endura unter anderem das spanische Radteam Movistar eingekleidet.

Weiterlesen

21.01.2015 Neuer Partner für Crowie

Craig Alexander

Der dreimalige Ironman-Weltmeister Craig Alexander und Sportausrüster 2XU wollen ab sofort zusammenarbeiten. Geplant ist sowohl eine Kooperation beim Materialsponsoring als auch bei der Produktentwicklung.

Weiterlesen

21.01.2015 Bikefitting, GPS-Uhren und Michael Raelert

triathlon Nr. 128 (Februar 2015)

Der Speck muss weg. In triathlon Nr. 128 helfen wir Ihnen nicht nur dabei, wieder in Form zu kommen. Lernen Sie, wie Sie Ihr Rad perfekt einstellen, welcher Sattel zu Ihnen passt und warum Aerolenker nicht gleich Aerolenker ist. Außerdem: Michael Raelert im Interview, sechs GPS-Uhren im Test und fünf Tophits für ihren Rennkalender.

Weiterlesen

21.01.2015 Bob statt Bike: Spirig im Eiskanal von St. Moritz

Nicola Spirig

Statt auf ihrem Triathlonbike nimmt Nicola Spirig am kommenden Wochenende in einem Vierer-Bob Platz. Gemeinsam mit dem Schweizer Weltklassepilot Beat Hefti geht sie beim Weltcup der Bobfahrer in St. Moritz an den Start. Neben Spirig soll auch Siebenkämpferin Linda Züblin den Hefti-Bob in Schwung bringen. Nach der rasanten Schlittenfahrt will Spirig wieder Kurs auf Rio nehmen.

Weiterlesen

20.01.2015 Historisch: Havanna empfängt erstmals US-Triathleten

Am kommenden Wochenende wird auf der Karibikinsel Kuba Sportgeschichte geschrieben. Beim von der International Triathlon Union (ITU) organisierten Habana Camtri Triathlon werden erstmals auch 25 Athleten aus den USA am Start stehen. Noch vor wenigen Jahren war das ein utopisches Szenario. Mit einem Teil der Meldegebühren sollen die Triathlonszene auf Kuba gefördert und Charity-Projekte unterstützt werden.

Weiterlesen

20.01.2015 Münchner Urteil kein "Freibrief" für Doper

Mit seinem Zwischenurteil im Fall Pechstein hat das Oberlandesgericht München die internationale Sportgerichtsbarkeit auf eine harte Probe gestellt. Im Interview erklärt unser Experte Dr. Sebastian Longrée, warum Schiedsgerichte trotzdem wichtig sind und was die Entscheidung der Richter in der Praxis bedeuten könnte.

Weiterlesen

19.01.2015 Frodeno fordert Kienle beim Cannes Triathlon

Kienle und Frodeno

Bei der zweiten Auflage des Cannes International Triathlon kommt es am 19. April zum Schlagabtausch zwischen Sebastian Kienle und Jan Frodeno. Neben den beiden Deutschen sollen weitere internationale Topstars für den Aufgalopp am Mittelmeer gemeldet haben. 2014 hatten die Gastgeber das Rennen an der Côte d'Azur dominiert.

Weiterlesen

18.01.2015 Läufer triumphieren: Reed und Griffin überraschen Brown und Alexander

Mit starken Laufleistungen haben sich Timothy Reed und Leon Griffin bei den Ironman 70.3 Asia Pacific Championships im neuseeländischen Auckland gegen ihre erfahrenen Konkurrenten Cameron Brown und Craig Alexander durchgesetzt. Im Frauenrennen ließ sich Meredith Kessler auch von einem Kettendefekt nicht stoppen.

Weiterlesen

16.01.2015 Radeln für Rhinos

Für 16 ausgewählte Biker geht es bei "Challenge4ACause" sechs Tage lang durch Afrika.

Afrikas gefährdete Tierwelt - insbesondere die vom Aussterben bedrohten Wüsten-Nashörner - zu schützen, das ist das Hauptanliegen der Initiative "Challenge4ACause". 16 Biker dürfen sechs Tage lang durch eine Landschaft fahren, die sonst nur einer Handvoll Menschen zugänglich ist.

Weiterlesen

16.01.2015 „Ein Tribike ist ein Maßanzug“

Mit dem "C6" will Syntace einen vollendeten Aerolenker gebaut haben

Aerolenker sehen schnittig aus und machen schnell. Letzteres allerdings nur, wenn sie so zum Athleten passen, dass er auch dauerhaft auf ihnen liegen kann. Worauf es ankommt, erklärt Tom Mayerhofer von Syntace.

Weiterlesen

15.01.2015 Kiwis und Australier kämpfen um Frodenos Thronfolge

Im vergangenen Jahr dominierten Europäer in Neuseeland, bei der dritten Auflage des Ironman 70.3 Auckland aber scheint es "echte" asiatisch-pazifische Titelkämpfe zu geben. Vor allem Australier und die bislang sieglosen Kiwis haben Sieghoffnungen - aber auch einen Spezialisten von den Bermudas im Hinterkopf.

Weiterlesen

15.01.2015 Stark macht schnell

HHT-Trainingslager auf Mallorca, Königsetappe Küstenklassiker

Zu keiner Zeit im Jahr spielt Kraftausdauertraining eine so entscheidende Rolle wie vor Saisonbeginn. Diese ganz spezielle Form des Krafttrainings macht Ihre Muskeln widerstandsfähiger gegen Ermüdung, sorgt für Stabilität und beugt Verletzungen vor.

Weiterlesen

15.01.2015 Ironman übernimmt auch Langstrecke der Challenge Vichy

Jens Kaiser Challenge Vichy

Nachdem Ironman Europe Anfang dieser Woche den Kauf des französischen Veranstalters Optimum Sports Events und damit die Übernahme der Challenge Vichy über die Mitteldistanz bekannt gegeben hat, legt Ironman noch mal nach: Auch die Langdistanz in Vichy findet künftig unter anderem Namen statt.

Weiterlesen

14.01.2015 DM Wintertriathlon ersatzlos abgesagt

1. Wintertriathlon Faistenau

Die für das kommende Wochenende geplanten Deutschen Meisterschaften im Wintertriathlon finden nicht statt. Fön und anhaltender Regen zwangen die Veranstalter zur Absage des Events. Einen Ersatztermin wird es nicht geben. Schon bei der Premiere 2013 musste im Salzburger Land wegen Wetterkapriolen improvisiert werden.

Weiterlesen

14.01.2015 Keinen Biss mehr: Catriona Morrison macht Schluss

Catriona Morrison Las Vegas 2013

Die vierfache Duathlonweltmeisterin und Siegerin des Ironman Lanzarote, Catriona Morrison, hat ihren Rücktritt vom Profitriathlon erklärt. Zwei Tage nach ihrem 38. Geburtstag verkündete die Schottin den überraschenden Schritt. Zuletzt hatte sie im Sommer zum zweiten Mal den Triathlon Alpe d'Huez gewonnen.

Weiterlesen

13.01.2015 Bleiente mit hohen Zielen

Fabian Rahn

An irgendeinem Samstagmorgen im Winter 2014 um 7 Uhr morgens: Normalerweise sollte ich bereits im Wasser sein. Denn wie jeden Samstag ist Schwimmtraining. Doch ich liege noch im Bett und frage mich, ob ich wirklich aufstehen sollte? Schließlich ist es draußen noch dunkel und ja, ich glaube, da war gerade eine Schneeflocke. Wahrscheinlich ist es glatt auf den Straßen. Außerdem bin ich diese Woche schon sechs Kilometer geschwommen. Also bloß nichts überstürzen.

Weiterlesen

12.01.2015 Neues 70.3-Event: Ironman steigt in Vichy ein

Vichy 2014

Ironman bastelt weiter an seiner europäischen Rennserie. Nach dem Kauf der französischen Agentur Optimum Sports Events wird es 2015 die Premiere des Ironman 70.3 Vichy geben. In der Kleinstadt im Herzen Frankreichs findet seit 2011 auch die Challenge Vichy über die Langdistanz statt. Die Lizenz für dieses Rennen liegt ebenfalls bei Optimum Sports Events.

Weiterlesen

12.01.2015 Alexander trumpft auf, Al-Sultan steigt ein

Craig Alexander

Craig Alexander hat sich beim traditionsreichen Port of Tauranga Half in Neuseeland im Duell der Altmeister gegen Cameron Brown durchgesetzt. Gina Crawford sicherte den Kiwis dort zumindest einen Titel. Faris Al-Sultan wagte im winterlichen München einen lockeren Saisonseinstieg, während Ronnie Schildknecht und Yvonne van Vlerken beim Lanzarote Duathlon Wettkampfluft schnupperten.

Weiterlesen

12.01.2015 Cunningham kontert, Riveros rennt zum Sieg

Richie Cunningham

Richie Cunningham hat als erster Australier den Ironman 70.3 im chilenischen Pucón gewonnen. Er setzte sich nach einer starken Aufholjagd gegen Lokalmatador Felipe Barraza und den Argentinier Mario De Elias durch. Im Rennen der Frauen bezwang die Chilenin Barbara Riveros ihre Landsfrau und Titelverteidigerin Valentina Carvallo.

Weiterlesen

11.01.2015 Henning Müller: "Einsteigern eine neue Welt zeigen"

10 Freunde Triathlon

Frankfurt ist eine der Hochburgen auf der deutschen Triathlonkarte. Am 19. Juli wollen Henning Müller und sein Team die Mainmetropole mit einem neuen Rennformat für Einsteiger und Ambitionierte bereichern. Beim "10 Freunde Triathlon" gehen zehn Sportler auf die Strecke, um gemeinsam die legendären 226 Kilometer zu schaffen. Wir haben mit dem Renndirektor über das Event gesprochen.

Weiterlesen

09.01.2015 Sub 9: Die schnellsten Frauen der Welt

Chrissie Wellington gewinnt die Challenge Roth

Was vor zehn Jahren noch absoluten Seltenheitswert hatte, ist in der Langdistanzszene der Frauen heute fast schon normal. 1991 durchbrach die Niederländerin Thea Sybesma in Roth zum ersten Mal die 9-Stunden-Grenze. In der Saison 2014 wurde die magische Marke schon zum 100. Mal unterboten. An der Spitze der schnellsten Frauen steht Chrissie Wellington - und zwar gleich viermal.

Weiterlesen

09.01.2015 Back to the Roots?

Läufer im Watt

Nach vielen Jahren, in denen sich Schuhhersteller im Dämpfungswahn überboten haben, geht dieser Trend seit einiger Zeit zurück. Diskussionen zwischen den Anhängern der beiden Lager geraten mehr und mehr zum Glaubenskrieg. Was ist wirklich dran am "natürlichen Laufen"?

Weiterlesen

08.01.2015 Rotor startet Test-Programm

Die ovalen "Q-Rings" von Rotor sollen die Tretbewegung unterstützen

Mit einer groß angelegten Kampagne will Rotor Athleten das Prinzip ihrer ovalen Kettenblätter, der "Q-Rings", näherbringen - unter anderem mit Info-Videos und einer 30-tägigen Testphase.

Weiterlesen

08.01.2015 McKenzie und Jackson beim Kick-off in Chile

Luke McKenzie bei der PK vor dem Ironman Hawaii 2014

Beim Jahresauftakt der Ironman-70.3-Serie sind die Nord-, Süd- und Mittelamerikaner traditionell unter sich. Am kommenden Wochenende mischen sich erstmals zwei starke Australier unters Profifeld des Ironman 70.3 Pucón. An Luke McKenzie und Richie Cunningham dürfte am Fuße des Vulkans Villarrica auch kaum ein Weg vorbeiführen. Bei den Frauen kommt die Favoritin aus den USA.

Weiterlesen

07.01.2015 Frodeno heuert bei Canyon an

Jan Frodeno

Die Koblenzer Radschmiede Canyon hat Jan Frodeno langfristig unter Vertrag genommen. Der Olympiasieger von 2008 und Dritte des Ironman Hawaii will auf dem "Speedmax CF" im Oktober nach der Krone von Kona greifen. Frodeno ist nach Nils Frommhold, Boris Stein, Markus Fachbach, Michael Rünz und Jens Kaiser der sechste deutsche Langdistanzprofi im Canyon-Radstall.

Weiterlesen

07.01.2015 Abnehmen ohne Jojo-Effekt

Ohne Fett

Sport ist die beste Waffe gegen Übergewicht. Doch oft wollen die Pfunde trotz allen Trainings irgendwann nicht mehr weiter purzeln. Erst der Mix aus optimaler Ernährung und der richtigen Dosis Bewegung bringt Sie dann Ihrem Wunschgewicht näher.

Weiterlesen

06.01.2015 Stellenausschreibung | Triathlet/-in

Frohes Neues und so! Und jetzt schnell weiter im Takt. Kürzlich bin ich auf etwas sehr Interessantes gestoßen. Auf wen trifft die Position des Triathleten/der Triathletin am besten zu? Hier gibt's die Stellenausschreibung mit Traumjob-Garantie.

Weiterlesen

06.01.2015 Olympiaheld Docherty beendet Profikarriere

Einer der Geheim- und Topfavoriten für das Podium beim Ironman Hawaii: Bevan Docherty kennt sich nach zwei Olympiamedaillen und einem Weltmeistertitel mit schnellen Rennen aus.

Der zweifache Olympiamedaillengewinner und frühere Weltmeister Bevan Docherty hat seinen Rücktritt vom Profitriathlon erklärt. Der 37-jährige Familienvater will sich nun vor allem um seine zwei Kinder kümmern. Zuletzt hatte sich der Neuseeländer auf der Langdistanz versucht und unter anderem den Ironman Texas gewonnen.

Weiterlesen

06.01.2015 Die richtige Ernährung

Verpflegungsstation beim Ironman Hawaii

Hungerast, Magenprobleme, Dehydrierung - was und wie Sie vor einem Rennen essen und trinken, kann nicht nur über Sieg und Niederlage entscheiden, sondern auch darüber, ob Sie überhaupt das Ziel erreichen. Wir geben Ihnen zehn Tipps.

Weiterlesen

06.01.2015 triathlon training sucht Cover-Models

Liegestütz beim Athletiktraining, Parkbank

Sie sind Hobbytriathlet (w/m), haben keine Angst vor der Kamera und sind fit in allen Disziplinen? Dann bewerben Sie sich als Cover-Model für triathlon training!

Weiterlesen

05.01.2015 Sophia Saller: "Olympia ist ein großer Traum"

Sophia Saller

Unbekümmert und mit schnellen Beinen mischte sich Sophia Saller 2014 unter die Besten der Welt. Mit WM-Gold und EM-Silber im Gepäck und ohne Druck startet die 20-Jährige in die vorolympische Saison. Wir haben mit dem DTU-Talent über die Ziele für 2015 gesprochen.

Weiterlesen

05.01.2015 Frommhold und Raelert starten schwungvoll

Michael Raelert auf der Laufstrecke des Ironman 70.3 Rügen.

Von wegen Bauch vollschlagen und Beine hochlegen: Mit starken Leistungen haben einige Triathlonprofis das neue Jahr begrüßt. So setzte Nils Frommhold in Berlin als Zweiter ein Ausrufezeichen und Michael Raelert gewann in seiner Heimatstadt Rostock den traditionsreichen Neujahrslauf. Auch Kristin Möller, Horst Reichel und Patrick Lange waren schon schnell unterwegs.

Weiterlesen

02.01.2015 Lanzarote, Murr und Faistenau: Drei Highlights im Januar

Wintertriathlon Faistenau

Selbst dabei sein, vor Ort anfeuern, online mitfiebern oder den Rennbericht mit den Ergebnissen auf tri-mag.de lesen. Ab sofort servieren wir Ihnen an dieser Stelle jeden Monat eine kleine Auswahl aus unserem Rennkalender. Die Tipps für Januar: ein Duathlon auf Lanzarote, das Crossspektakel in Murr und der Wintertriathlon im Langlaufdorf Faistenau.

Weiterlesen

02.01.2015 Sportler des Jahres 2014: Kienle in den Top 5

Sebastian Kienle auf dem Weg zum Hawaiisieg.

Sebastian Kienle hat es als fünfter Triathlet unter die Top Ten von Deutschlands Sportlern des Jahres geschafft. Der Ironmanweltmeister landete in der Gunst der Sportjournalisten wie Faris Al-Sultan 2005 auf dem fünften Platz. Nur Jan Frodeno schaffte 2008 den Sprung aufs Podest. 2014 holte zum dritten Mal in Folge Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting die meisten Punkte.

Weiterlesen

31.12.2014 Von Hawaii bis Bahrain - das Ende eines goldenen Triathlonjahres

Was mit Sebastian Kienles Sieg beim Ironman Hawaii begann, war danach lange nicht vorbei: Das Finale der Triathlonsaison 2014 geriet zum Triumpzug der Deutschen, den sich zum Ende vor allem Rückkehrer Michael Raelert vergolden durfte.

Weiterlesen

30.12.2014 Erfolge am Fließband - der Triathlon-Spätsommer 2014

Maurice Clavel freut sich über den ersten EM-Podiumsplatz bei seiner erst vierten Mitteldistanz. Jubelt ...

Weltmeister, Ironmansieger, Comebacks und starke Premieren - die Monate August und September hatten alles zu bieten, was ein Triathletenherz höher schlagen lässt. Wir sorgen mit den passenden Bildern erneut für einen erhöhten Puls.

Weiterlesen