Archiv

22.08.2014 Warm-Up: Kienle und Frommhold im Rennmodus

Ironman-EM Frankfurt 2014 - Radfahren

Nur noch sieben Wochen bis zum Ironman Hawaii. Sebastian Kienle und Nils Frommhold nutzen am Wochenende den Klassiker in Viernheim, um im Rennmodus zu bleiben. Katja Konschak will beim ICAN Nordhausen einen weiteren Heimsieg einfahren. Und Pete Jacobs sucht an der Gold Coast seine verloren gegangene Form. Landsfrau Annabel Luxford testet an gleicher Stelle für die 70.3-WM in Mont-Tremblant.

Weiterlesen

22.08.2014 Vor dem Finale: Mola und die Brownlees jagen Javier Gómez

Die Jungen holen auf: Javier Gómez hat läuferisch Konkurrenz bekommen

Schon am Samstag bekommen die Triathlon-Fans einen Vorgeschmack auf das WM-Finale in Edmonton kommende Woche: Denn in Stockholm kämpfen dann die besten Triathleten der Welt um die optimale Ausgangsposition. Die gesamte Weltspitze um Javier Gómez und die Brüder Alistair und Jonathan Brownlee hat sich angekündigt.

Weiterlesen

21.08.2014 Im Jagdmodus durch das Allgäu

Läufer beim Allgäu Triathlon in Immenstadt

Am Wochenende steht mit dem Allgäu Triathlon ein echtes Traditionsrennen auf dem Kalender. Bereits zum 32. Mal fallen dann in Immenstadt die Startschüsse für unterschiedliche Formate. Besonders interessant: Der Jagdstart, bei dem Julia Gajer und Kristin Möller von Faris Al-Sultan, Maurice Clavel und Clemens Coenen verfolgt werden.

Weiterlesen

21.08.2014 Gold für Kristin Ranwig bei Olympischen Jugendspielen

Kristin Ranwig holt Gold mit int. Sprint-Staffel

Beim letzten Triathlon-Wettkampf in Nanjing, dem Staffel-Supersprint, stand mit Kristin Ranwig auch eine Deutsche auf dem Podium. Das Triathlon-Talent machte dabei mit Nachwuchsathleten aus anderen Ländern gemeinsame Sache.

Weiterlesen

21.08.2014 So erholen Sie sich richtig

Erschöpfung im Ziel

Die Wettkampfsaison steht mitten in der zweiten Halbzeit, ein Rennen jagt das nächste - und der Sieger könnte der derjenige sein, der sich vom letzten am besten erholt hat. Unsere zehn Tipps für die optimale Regeneration.

Weiterlesen

21.08.2014 Vorentscheidung im WM-Kampf? Jorgensen-Jägerin Stimpson unter Zugzwang

Jodie Stimpson

Die WM-Zweite des Vorjahres, Jodie Stimpson, ist die einzige, die der US-Amerikanerin Gwen Jorgensen den Gewinn ihres ersten WM-Titels noch streitig machen kann. Eine Woche vor dem Grand Final in Edmonton steht die Britin in Stockholm deshalb unter Zugzwang.

Weiterlesen

20.08.2014 Schildknecht, Thomschke, Hufe: Wer bucht Last Minute?

Ronnie Schildknecht

Am kommenden Wochenende haben die Profi-Triathleten die letzte Chance, sich für die Ironman-WM am 11. Oktober auf Big Island zu qualifizieren. In Kopenhagen, Louisville (USA) und Hokkaido (Japan) steigen die drei letzten Langdistanzen im Quali-Kalender. Auch beim Ironman 70.3 Budapest werden noch wichtige Punkte vergeben.

Weiterlesen

20.08.2014 Kathrin Müller: "Das ist die absolute Krönung"

Kathrin Müller ITU Cross Triathlon World Championships

Zwei Jahre nach ihrem Wechsel vom Straßentriathlon ins Gelände hat Kathrin Müller den größten Erfolg ihrer sportlichen Karriere gefeiert. Mit dem WM-Titel von Zittau ging für die 30-Jährige ein Traum in Erfüllung. Im Interview verrät sie, was für den Heimsieg entscheidend war und warum sie sich am kommenden Wochenende schon ins nächste Triathlonabenteuer stürzt.

Weiterlesen

20.08.2014 Und Action! 14 Seiten Challenge Roth, Emma Frodeno und vieles mehr

Cover triathlon Nr. 124

In triathlon Nr. 124 lassen wir 30 Jahre Triathlon in Roth Revue passieren, nehmen Sie mit zur 70.3-EM nach Wiesbaden und an den Zürichsee. Wir verneigen uns vor der einzigartigen Karriere von Emma Frodeno und beleuchten das Dauerthema Drafting von allen Seiten. Dazu: 20 Rennen für Spätzünder und das Scott "Plasma 5" im Test - jetzt im Zeitschriftenhandel.

Weiterlesen

19.08.2014 Experiment geglückt: Spirig überzeugt beim Marathon

Nicola Spirig

Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig hat beim Marathonlauf im Rahmen der Leichtathletik-EM in Zürich ein respektables Ergebnis erzielt. Gegen Europameisterin Christelle Daunay hatte sie zwar keine Chance, nach einem couragierten Auftritt verbesserte sie am Zürichsee aber ihre persönliche Bestzeit.

Weiterlesen

19.08.2014 Startplatz für Ironman 70.3 Rügen mit Anreise in V-Klasse

Die V-Klasse bietet genug Platz für Ausrüstung - und um die Beine auszustrecken.

Zusammen mit dem Ironman-Partner Mercedes-Benz verlosen wir ein umfangreiches Starterpaket für den Ironman 70.3 auf Rügen am 14. September. Dafür werden auch eine neue V-Klasse für An- und Abreise sowie zur Nutzung vor Ort und als Dankeschön an Ihre Familie eine Unterkunft für bis zu vier Personen zur Verfügung gestellt.

Weiterlesen

18.08.2014 Hauschildt und Bozzone in WM-Form, Dreitz steigt aus

Früh in Führung bei den Frauen: Melissa Hauschildt, die ironman-70.3-Weltmeisterin.

Auf der Mitteldistanz nahmen dieses Wochenende einige Profis den Feinschliff für die Ironman-70.3-Weltmeisterschaft im September vor. Terenzo Bozzone und Melissa Hauschildt bestätigten ihre Führungsrolle im WM-Ranking.

Weiterlesen

18.08.2014 Pech und Blech: Ranwig und Sönksen starke Vierte

Youth Olympic Games Nanjing 2014

Kristin Ranwig und Peer Sönksen sind bei den Youth Olympic Games im chinesischen Nanjing knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt. Die beiden DTU-Junioren mussten sich nach mutigen Rennen im Lauffinale jeweils drei Konkurrenten geschlagen geben. Die neuen Jugend-Olympiasieger kommen aus Australien und Großbritannien.

Weiterlesen

18.08.2014 Schöne Schlammschlacht: Das Männerrennen in Bildern

ITU Cross Triathlon World Championships 2014

Ruben Ruzafa war am Olbersdorfer See ein Klasse für sich. Der Spanier wühlte sich bei den ITU Cross Triathlon World Championships so schnell durch den Schlamm wie kein anderer. Die dreckigsten Bilder vom WM-Kampf im Zittauer Gebirge.

Weiterlesen

18.08.2014 Tollakson triumphiert, Raelert kämpft sich aufs Podest

TJ Tollakson gewinnt seinen zweiten Ironman - mit Streckenrekord.

Beim Sieg des US-Amerikaners TJ Tollakson im kanadischen Mont Tremblant musste sich Andreas Raelert nach hartem Kampf im Marathon mit Rang drei zufrieden geben. Für die Hawaii-Qualifikation dürfte das nicht genügen. Christian Brader wurde Vierter.

Weiterlesen

17.08.2014 Das goldene Müller-Solo in Bildern

ITU Cross Triathlon World Championships 2014

Vor zwei Jahre feierte Kathrin Müller am Olbersdorfer See ihre Crosstriathlon-Premiere. Nun ist die 30-Jährige Weltmeisterin. Müller trotzte den widrigen Bedingungen und bezwang dank starker Radleistung Flora Duffy und Titelverteidigerin Helena Erbenova. Das Goldrennen in Bildern.

Weiterlesen

16.08.2014 Ruzafa entthront Stoltz, Deutsche chancenlos

ITU Cross Triathlon World Championships

Der Spanier Ruben Ruzafa hat sich bei den ITU Cross Triathlon World Championships die Krone aufgesetzt. Der Vorjahreszweite deklassierte seine Konkurrenten, darunter den dreifachen Weltmeister Conrad Stoltz, schon auf dem Mountainbike. Der US-Amerikaner Josiah Middaugh kämpfte sich beim Laufen noch auf den Silberrang nach vorn, Bronze ging an Braden Currie aus Neuseeland.

Weiterlesen

16.08.2014 Müller krönt Heim-WM mit Goldmedaille

ITU Cross Triathlon World Championships

Kathrin Müller hat in ihrer sächsischen Heimat den WM-Titel im Crosstriathlon eingefahren. Die 30-Jährige sorgte mit einer überragenden Leistung auf dem Mountainbike für eine Vorentscheidung. Flora Duffy von den Bermudas und Titelverteidigerin Helena Erbenova aus Tschechien holten bei der Schlammschlacht rund um den Olbersdorfer See Silber und Bronze.

Weiterlesen

16.08.2014 Reichel und Cave mit Start-Ziel-Siegen

Horst Reichel gewinnt in Schweden seinen ersten Ironman.

Horst Reichel und Leanda Cave haben den Ironman Kalmar in Schweden dominiert. Beide übernahmen die Führung früh und erlebten einsame Tage über ihre 226 Kilometer. Für Reichel war es der erste Ironman-Triumph seiner Karriere. Simon Jung kam auf Rang sechs.

Weiterlesen

16.08.2014 DTU-Youngster Saßerath und Haas stürmen aufs Podium

Zittau, Juniorinnen

Die deutschen Nachwuchs-Crosstriathleten haben vorgelegt. Zum Auftakt der Cross Triathlon World Championships in Zittau holte Anna Pauline Saßerath Silber, Michael Haas sicherte sich die Bronzemedaille. Gold ging im strömenden Regen an die Niederländerin Lindy van Androoy und Florian Klingler aus Österreich.

Weiterlesen

15.08.2014 Kathrin Müller: "Ich mag schwere Strecken und diese hat es in sich"

Kathrin Müller

2012 hat die frühere DTU-Kaderathletin Kathrin Müller ihr Rennrad gegen das Mountainbike und die Straße gegen den Schlamm getauscht. Nur zwei Jahre später steht sie im Zittauer Gebirge am Start der Cross-Triathlon-Weltmeisterschaften - und zwar als eine der Favoritinnen. Wir haben mit der gebürtigen Sächsin über die Strecke und ihre Chancen auf Edelmetall gesprochen.

Weiterlesen

15.08.2014 Kippst du noch oder rollst du schon?

René Domke und die Kippwende: Werden sie jemals Freunde?

Wenn man manchmal nicht weiß, ob es Interessantes, Aufregendes und was zum Spielen aus dem armen Amateur-Leben eines Triathleten zu berichten gibt, dann schreibt man über Dinge, die einen zur Weißglut bringen: Die Rollwende.

Weiterlesen

14.08.2014 Offroad am O-See: Al-Sultan und die Cross-Asse

MTB-Crashkurs Faris Al-Sultan

Im Zittauer Gebirge werden am kommenden Samstag zum vierten Mal in der ITU-Geschichte die besten Crosstriathleten der Welt gesucht. Mit guten Aussichten auf einen Heimsieg geht Doppel-Europameisterin Kathrin Müller an den Start. Im Rennen der Männer steigen Offroad-Superstar Conrad Stoltz aus Südafrika und der amtierende Xterra-Weltmeister Ruben Ruzafa gegen den deutschen Ironmanweltmeister Faris Al-Sultan in den Ring.

Weiterlesen

14.08.2014 Zeit zu Deeneffen

Blog Hardy Hartmann

Habt ihr schon mal gedeenefft? Ich meine so richtig…, mit allem drum und dran? Viele Athleten haben es in ihrer Karriere gemacht. Das kommt in den besten Familien vor. In Hawaii und andernorts. Zuletzt deeneffte Andi Raelert häufiger mal.

Weiterlesen

14.08.2014 Dreikämpfer gegen Balltreter

Matthias Epping ist Triathlon- UND Fußballfan.

Heute Morgen, als ich das Radio einschaltete, hörte ich es: „Endlich geht es wieder los! Die Bundesliga in der Sportschau!“ Und tatsächlich: „Endlich“ trifft es ganz gut, denn ich freue mich auf den Beginn der Hinrunde und darauf, am Samstag erschöpft von einem langen Trainingstag den Fernseher einzuschalten und die Spielberichte zu sehen.

Weiterlesen

13.08.2014 Raelerts letzte Chance auf das Hawaii-Ticket

Andreas Raelert startet am Wochenende in Polen.

Bei den nordamerikanischen Ironman-Meisterschaften im kanadischen Mont-Tremblant winken den Siegern satte 4.000 Punkte für die Hawaii-Qualifikation. Punkte, die Andreas Raelert dringend braucht, wenn er im Oktober in Kailua-Kona wieder dabei sein möchte. Außerdem am Start: Christian Brader, Mathias Hecht und Jan van Berkel.

Weiterlesen

13.08.2014 Schlimmer geht immer

Niclas Bock im Porträt

„Einschneidend“ ist wohl das richtige Wort, um das Erlebnis zu beschreiben, welches ich Anfang dieser Woche hatte. Ich war beim Zumba. Ich glaube, dass selbst meine allerersten Schwimmversuche nicht so bemitleidenswert aussahen, wie das, was ich da in diesem Power-Tanz-Fitness-Whatever-Kurs getrieben habe.

Weiterlesen

12.08.2014 Nicola Spirig: „Es wird mir sicher nicht langweilig“

... die Olympiasiegerin Nicola Spririg heute nichts dran ändern.

Heute startet in Zürich die Leichtathletik-Europameisterschaft. Mit dabei ist auch eine Triathletin: Die Olympiasiegerin Nicola Spirig hat im April für eine kleine Sensation gesorgt und sich für das EM-Rennen über die 42,195 Kilometer in ihrer Heimat qualifiziert. So geht es Spirig vor dem ungewohnten Rennformat.

Weiterlesen

12.08.2014 Cave und Reichel auf Titeljagd in Schweden

Horst Reichel

Die meisten Tickets für die Ironman-Weltmeisterschaft am 11. Oktober auf Hawaii sind bereits vergeben. In Südschweden können diesen Sonntag beim Ironman Kalmar noch Punkte im Kona-Ranking erzielt werden. Die Weltmeisterin von 2012, Leanda Cave, möchte sich mit einem Finish ihren Platz sichern. Horst Reichel darf sich gute Chancen auf einen Ironman-Sieg ausrechnen.

Weiterlesen

12.08.2014 Eine neue Liebe

Anita Horn ist schwer verliebt.

Hach, ich bin verknallt. Und wie! Es ist ganz frisch. Endlich habe ich jemanden gefunden, der mich im Training und im Wettkampf begleitet. Einen, der stark und gleichzeitig ganz sanft ist. Der mich motiviert und bremst, wenn es sein muss. Einen, der regelmäßig durchdreht, aber trotzdem ganz ausgeglichen durch das Leben zieht.

Weiterlesen

11.08.2014 Impressionen von der EM in Wiesbaden

Auch eine mehrfache Weltmeisterin wie Landa Cave ...

Zwei Favoritensiege und zwei umkämpfte Podiumsplätze für deutsche Triathleten - die Ironman-70.3-Europameisterschaften in Wiesbaden hatte Einiges zu bieten. Und wir haben die schönsten Bilder für Sie.

Weiterlesen

11.08.2014 Sieg für Andreas Raelert in Gdynia

Andreas Raelert gewinnt den Vierlanden Triathlon in Hamburg.

Andreas Raelert setzt zum Endspurt für die Saison 2014 an. Am Sonntag blieb der Rostocker über die Mitteldistanz im polnischen Gdynia als einziger unter vier Stunden. Sean Donnelly wurde Dritter, Boris Stein kam auf Rang fünf. Die Veranstaltung wurde für 2015 als Ironman 70.3 angekündigt.

Weiterlesen

10.08.2014 Aernouts holt Gold, Clavel auf dem Podest

Favoritensieg: Bart Aernouts ist Ironman-70.3-Europameister.

Der Belgier Bart Aernouts war bei der Ironman-70.3-Europameisterschaft in Wiesbaden nicht zu schlagen. Hinter dem mehrfachen Kurzdistanzweltmeister Peter Robertson konnte sich der Freiburger Maurice Clavel als Dritter platzieren.

Weiterlesen

10.08.2014 Ryf verteidigt ihren Titel, Philipp Dritte

Daniela Ryf setzt in WIesbaden ihre Erfolgserie zwei Wochen nach dem 5150-Titel und ihrem ersten Ironman-Triumph fort.

Die Schweizerin Daniela Ryf hat in Wiesbaden ihren Ironman-70.3-Europameistertitel ohne Mühe verteidigt. Hinter der Britin Leanda Cave wurde die Deutsche Laura Philipp sensationell Dritte.

Weiterlesen

08.08.2014 Die Stimmen von der Pressekonferenz

Die Profis bei der Pressekonferenz des Ironman 70.3 Wiesbaden 2014.

Wer ist wie fit? Wer stapelt tief, wer legt die Messlatte hoch? Was gibt es Neues rund um die Ironman-70.3-EM in Wiesbaden? Antworten auf diese und andere Fragen gaben Profis und Veranstalter bei der Pressekonferenz vor dem Rennen.

Weiterlesen

08.08.2014 Die Macht des positiven Denkens

René Domke denkt positiv.

Es gibt immer was Positives. In allen Dingen. Davon bin ich seit jeher fest überzeugt. Und bis zum heutigen Tag hat es auch noch keiner geschafft mich davon abzubringen. Selbst in einer sportlich bedrückenden Situation wie der meinen: gut vorbereitet und dann ausgebremst. Aber - positiv denken - das nächste Ziel habe ich schon fest im Blick!

Weiterlesen

08.08.2014 "Eine Frage der Sicherheit"

Vorstartspannung

Brillenträger im Triathlon müssen sich nicht mehr zwischen „blind“ oder „hässlich“ entscheiden. Moderne Kontaktlinsen und Marken-Sportbrillen mit Korrekturgläsern sorgen für Chancengleichheit im Augenschutz, sagt der Augenoptiker Udo Stachowiak.

Weiterlesen

07.08.2014 Zanardi startet bei der Ironman-WM

Alessandro Zanardi will nach zwei Paralympics-Siegen nun auch das Hawaii-Finish

Der ehemalige Formel-1-Pilot Alessandro Zanardi wird im Oktober bei der Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii an den Start gehen.

Weiterlesen

07.08.2014 „Ein Jedermann-Triathlon soll Spaß machen!“

„Du kannst Triathlon!“ – das gilt auch für Stephan Goldmann. Der Autor hat vom Volkstriathlon bis zur Langstrecke schon alle Distanzen bewältigt.

Citybike oder Rennrad? Neo oder Badehose? Brust oder Kraul? Was braucht man als Rookie eigentlich – und was nicht –, bevor man sich an das Abenteuer Triathlon wagt? Wir haben Stephan Goldmann, Autor des Buchs „Du kannst Triathlon!“, nach den besten Tipps und Tricks für Einsteiger gefragt.

Weiterlesen

06.08.2014 Andreas Raelert startet im polnischen Gdynia

Andreas Raelert startet am Wochenende in Polen.

Beim Herbalife Triathlon in Gdynia an diesem Sonntag dürfen sich die Zuschauer auf Andreas Raelert freuen. Der Weltrekordhalter von 2011 kündigt nämlich seinen Start bei der Mitteldistanz an der polnischen Ostseeküste an.

Weiterlesen

06.08.2014 Aernouts gegen Wild und Schildknecht

Bart Aernouts

Bei der Ironman 70.3-EM in Wiesbaden geht zum ersten Mal seit Langem keiner der deutschen Topstars an den Start. Ein spannendes und hochkarätiges Rennen darf man trotzdem erwarten. Mit den besten Siegeschancen für den Belgier Bart Aernouts und die beiden Schweizer Ruedi Wild und Ronnie Schildknecht.

Weiterlesen

06.08.2014 Ist Ryf noch stark genug für Pedersen, Cave und Blatchford?

... Dominatorin Daniela Ryf. Da kann auch ...

Bei der Ironman 70.3-EM in Wiesbaden könnte die Titelverteidigerin Daniela Ryf kurz nach dem Doppelschlag bei der 5150-EM und dem Ironman Switzerland ihre Erfolgsserie fortsetzen. Dafür müsste sie aber starke Konkurrenz bezwingen. Zum Beispiel Leanda Cave, Camilla Pedersen, Liz Blatchford, Natascha Schmitt und Laura Philipp.

Weiterlesen

06.08.2014 Kälte, Berge, Gipfelsturm

Isklar Norseman Xtreme Tri 2014

Als wären die 226 Kilometer einer Langdistanz nicht genug, suchen jedes Jahr Hunderte Hartgesottene in Südnorwegen eine ganz besondere Herausforderung: den Norseman Xtreme Triathlon, der mit eiskaltem Wasser, unbarmherzigen Anstiegen und einer zermürbenden Zielgeraden auf mutige Triathleten lauert.

Weiterlesen

06.08.2014 Der Geldseilakt - von Kosten und Kalkulationen

Triathlon kostet Zeit, Nerven und Geld – sowohl die Teilnehmer, als auch die Veranstalter. Mit Triathlon kann man aber auch Geld verdienen. Wir haben mit einigen großen Veranstaltern über rote und schwarze Zahlen gesprochen.

Weiterlesen

06.08.2014 Erste Hilfe für die Gummihaut

Ironman-Finale 2013

Ihr Neoprenanzug hat in der ersten Saisonhälfte beim Training oder im Rennen kleinere Macken bekommen? Was tun, wenn das teure Schwarze Opfer langer Fingernägel oder anderer spitzer Gegenstände geworden ist? Bei geringen Schäden können Sie die Gummihaut selbst reparieren.

Weiterlesen

05.08.2014 Ironman Hawaii: Diese Profis dürfen nach Big Island

Sebastian Kienle

Am 11. Oktober ist es wieder soweit: Der wichtigste Triathlon des Jahres steht an. 50 Profimänner und 35 -Frauen kämpfen um die Ironman-WM. Wer nach Hawaii möchte, muss sich aber zunächst qualifizieren. Der Großteil der Plätze ist bereits vergeben, hier sind die Berufsstarter aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Weiterlesen

05.08.2014 Michael Raelert startet am Walchsee

Michael Raelert steigt wieder ins Renngeschehen ein.

Bei der Challenge Walchsee-Kaiserwinkel will Michael Raelert nach langer Wettkampfpause wieder eine Mitteldistanz in Angriff nehmen. Eine Knieverletzung warf den Rostocker zurück, jetzt will er in Österreich wissen, wo er nach der langen Pause steht.

Weiterlesen

04.08.2014 WM-Serie für Anne Haug vorzeitig beendet

Anne Haug fällt nach dem London-Sturz länger aus als erhofft.

Rückschlag für die Deutsche Triathlon Union: Auch in den letzten ITU-Weltmeisterschafts-Rennen 2014 kann Top-Athletin Anne Haug wegen ihrer Hüftverletzung nicht mehr eingreifen.

Weiterlesen

04.08.2014 Dreitz siegt am Schliersee, Steffen auf den Philippinen

Andreas Dreitz gewinnt den Schliersee Triathlon 2014.

Caroline Steffen und Andreas Dreitz schrieben ihre Erfolgsstoryboards 2014 am Wochenende fort. Grund zum Jubeln gab es auch für Sandra Wullenkord, Danielle Kehoe, Niclas Bock, Justin Daerr und Brent McMahon. Die Rennen in Kompaktform.

Weiterlesen

04.08.2014 Perspektivteam sucht Verstärkung

Das Perspektivteam sucht für 2015 Verstärkung.

Das Team Erdinger Alkoholfrei möchte sein Perspektivteam weiter ausbauen und sucht nach jungen Sportlern, die sich den Sprung zum Triathlonprofi vorstellen können. Dabei soll nicht nur die Leistung entscheidend sein.

Weiterlesen

Aktuelle Ausgaben