Canyons Rennrad-Modelle mit Scheibenbremse

Der Einsatz von Scheibenbremsen an Rennrädern wird immer beliebter. Auch Canyon schließt sich dieser Entwicklung an und bietet jedes ihrer Rennrad-Modelle zukünftig auch mit Scheibenbremsen-Technologie an.

Von > | 16. Dezember 2016 | Aus: EQUIPMENT

Foto >Hersteller

Bereits in den letzten Monaten zeichnete sich ab, in welche Richtung die Entwicklung der Rennräder gehen wird. Immer mehr Hersteller präsentierten ihre neuen Modelle für das kommende Jahr, eines hatten viele dieser Neuheiten gemeinsam: Scheibenbremsen. Diesem Trend folgt nun auch der Radhersteller Canyon. Ab sofort sind die Rennrad-Modelle Aeroad CF SLX, Ultimate CF SLX, Ultimate CF SL, Endurace CF SLX und Endurace CF SL auch mit Scheibenbremsen erhältlich. "Die Entwicklung eines kompletten Rennrad-Disc-Sortiments war nicht einfach die Anpassung unserer bestehenden Felgenbremsen-Plattformen. Alle Modelle wurden von Grund auf neu entwickelt und ausgiebig von unseren Profifahrern und Ingenieuren getestet, um sicherzustellen, dass Fahrerlebnis und Handling auf einem hohen Niveau liegen", hieß es aus dem Hause Canyon.