Neue Verträge im Profi-Zirkus

Die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf wird in dieser Saison mit Laufrädern von DT Swiss versuchen, auf der Radstrecke noch schneller zu sein. Die neuen Aero-Räder werden in Kooperation mit den Experten von Swiss Side entwickelt, die auch das gesamte Bike-Setup der Schweizerin auf den Prüfstand stellen werden. Das Scheibenrad ist die Abwandlung eines Modells der Firma Lightweight.

Die Ironman-Weltmeisterin Daniela Ryf wird in dieser Saison mit Laufrädern von DT Swiss versuchen, auf der Radstrecke noch schneller zu sein. Die neuen Aero-Räder werden in Kooperation mit den Experten von Swiss Side entwickelt, die auch das gesamte Bike-Setup der Schweizerin auf den Prüfstand stellen werden. Das Scheibenrad ist die Abwandlung eines Modells der Firma Lightweight.

Foto >Nikoletta Ioannou

Seite 1/8