Keine Verzögerungen bei der Auslieferung

Beim Brand einer Lagerhalle des Bikeversenders Rose ist zwar eine große Menge an Ware vernichtet worden, die Auslieferung und Reklamationsabwicklung sei aber nicht eingeschränkt.

Von > | 30. Mai 2012 | Aus: Equipment

roserad_aeroflyer_si | roserad_aeroflyer_si

Rose Aerorad "Aero Flyer"

Foto > Silke Insel | spomedis

Wie Geschäftsführer Erwin Rose gegenüber tri-mag.de bestätigte, seien bei dem Feuer eine noch nicht eingerichtete Neubauhalle sowie eine Lagerhalle von zirka 1.200 Quadratmetern fast vollständig niedergebrannt. "Da wir mit insgesamt fast 26.000 Quadratmetern aber viel Lagerfläche haben, ist die gleiche Ware an verschiedenen Standorten gelagert und somit weiterhin verfügbar", so der Firmenchef. Bei bestellten und reklamierten Rädern wird sich deshalb nichts ändern, Verzögerungen seien nicht zu erwarten.