Im Mercedes-Windkanal mit Sebastian Kienle

Der Ironman-Weltmeister Sebastian Kienle überlässt nichts dem Zufall. Um die Aerodynamik beim Radfahren zu optimieren, war er bei seinem Automobil-Partner Mercedes-Benz im Windkanal, auf triathlonTV erklärt er die Details. Eine ausführliche Reportage darüber, welcher Aufwand bei den Profis heutzutage betrieben wird, finden Sie in der aktuellen triathlon-Ausgabe.

Von > | 31. Juli 2015 | Aus: EQUIPMENT