Radtraining auf Teneriffa
 | 26. August 2014
Erschöpfung im Ziel
 | 21. August 2014
Radtraining bei Bad Zwischenahn mit tt-Model Christian Hörper
 | 23. Juli 2014
FMS mit Dr. Markus Klingenberg
 | 16. Juli 2014
Bilder 1/1
Schwarzsee Kitzbühel
26. Juni 2014

Auch Warmduscher und Freiwassermuffel müssen jetzt langsam raus. Denn das Schwimmen in Freigewässern hält einige Besonderheiten parat, auf die Sie sich als Triathlet einstellen sollten. Welche? Diese!

maxxF im HHT-Trainingslager auf Mallorca
11. Juni 2014

Das maxxF-Konzept von Wissenschaftlern der Universität Bayreuth verspricht maximale Fitness und maximalen Muskelaufbau - aber auch maximale Anstrengung. Wir zeigen Ihnen die besten Übungen für Triathleten.

Danach werden die Daten ausgewertet und die Erfahrungen besprochen ...
7. Juni 2014

Gleichzeitig bequem und aerodynamisch perfekt auf dem Rad zu sitzen, scheint nahezu unmöglich. Doch wenn Sie den richtigen Kompromiss finden, fliegen Sie schmerzfrei und trotzdem schnell über die Radstrecke.

Dopingprobe im Labor
9. Juli 2014

Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat auf die Vorfälle bei den Olympischen Spielen in Sotchi reagiert und die Edelgase Xenon und Argon zum 1. September 2014 auf die Liste der verbotenen Substanzen gesetzt.

Will Clarke wärmt sich vor dem Schwimmstart auf
26. Juni 2014

Damit Sie im wichtigsten Wettkampf der Saison in der Lage sind, Ihre maximale Leistungsfähigkeit abzurufen, sollten Sie mindestens eine Viertelstunde in Ihr Aufwärm-Programm investieren. Sie werden merken, dass sich diese Minuten auszahlen.

Essen für Sieger - für unterwegs
12. Mai 2014

Wer zwischendurch etwas essen will, greift oft zum guten alten Butterbrot. Und beim Sport zu teuren Energieriegeln und -gels. Für beide Gelegenheiten haben die Autoren von „Essen für Sieger“ neue Rezepte parat – für Training und Wettkampf, für unterwegs und am Schreibtisch.

Regen, Kälte, Dunkelheit - kein Wetter für Ausdauersportler. Oder doch?
4. November 2013

Die nasskalte Jahreszeit ist da. Um die Fehler der vergangenen Saison zu korrigieren und den Erzrivalen endlich zu besiegen, ist es längst zu spät. Für die Wettkämpfe der neuen Saison ist es noch zu früh. Der homo triathleticus zieht sich auf sein Laufband in die tapezierte Höhle zurück und irrlichtert trainingsplanlos durch die Saisonpause. Er fragt sich voller Sorge: Macht das Leben noch einen Sinn?

Wo führt der Halbmarathon hin? Zum Sieg gegen Sawatzky oder direkt ins Krankenhaus?
29. August 2013

Sawatzky hat sich für den Heldenlauf in Hamburg Blankenese am 1. September angemeldet und mir den Link geschickt. Drei Klicks später war ich auch angemeldet. Hätte ich nur gewartet ...

Mit diesem Schreiben soll der Schuhklau aufgeklärt werden!
16. August 2013

Ich heiße Hardy Hartmann. Ich bin Altersklässler. Ich habe wie die meisten Starter keine realistischen Titelchancen, aber das stört mich das gar nicht. Denn ich habe einen Erzrivalen: „Sawatzky“. Sawatzky ist fünf Jahre jünger und meistens schneller als ich. Für die Dauer eines Triathlons legen wir unsere Freundschaft auf Eis. Unser letzter gemeinsamer Showdown: Der Hamburg Triathlon.

Aktuelle Ausgaben