Sturz beim zweiten Wechsel
Video | 12. März 2015
Bilder 1/1
Damit jeder Tag Valentinstag ist - gewusst wie klappt das Partnertraining ohne Streit und Frust
14. Februar 2015

Wenn beide Partner sportlich sind und gemeinsam trainieren, kann man viel Zeit miteinander verbringen. Aber die Luft kann für eine Beziehung manchmal ziemlich dünn werden, besonders, wenn das Leistungsniveau sich stark unterscheidet. Anita Horn und triathlon-Redakteurin Carola Felchner geben Tipps für ein harmonisches Miteinander - nicht nur zum Valentinstag.

Neopren
11. Februar 2015

Neben dem Zeitfahrbike ist der Neoprenanzug für viele Triathleten das wichtigste Tool. Umso sorgfältiger sollten Sie bei der Suche nach dem passenden und für Ihren Schwimmstil geeigneten Modell sein. Denn wer will schon den Neo im Sack kaufen? Wir verraten Ihnen, welche Schwimmtypen es gibt und wo Sie die aktuellen Anzüge der großen Hersteller einem Praxistest unterziehen können.

Challenge Wanaka 2013
27. Januar 2015

Chris McCormack gehört nicht nur den gewieftesten Taktikern, sondern auch zu den besten Technikern der Szene. Im triathlon-Interview erklärt der zweifache Hawaiichampion, warum bei Hobbyathleten das Training in der Gruppe für die Technik am besten ist, was er sich von seiner neuen Trainingsplattform "MaccaX" verspricht und wie sich der Sport in den letzten Jahren gewandelt hat.

Laufschuhe schnüren
5. März 2015

Viele Frauen wollen auch in der Schwangerschaft nicht aufs Schwimmen, Radfahren und Laufen verzichten. Doch bekommt der Sport dem Kind? Die wissenschaftliche Einschätzung aus der Sicht des ungeborenen Trainingspartners.

Triathlon Kongress Paguera, Leistungsdiagnostik, Feldstufentest im Stadion von Magaluf
4. März 2015

Bevor Sie sich nach Ihrer Saisonpause hochmotiviert ins Training stürzen, sollten Sie wissen, woran Sie arbeiten müssen. Eine Leistungsdiagnostik kann Aufschluss geben.

ISG-Blockaden selber lösen: So geht's!
13. Februar 2015

Eine Verkantung des Iliosakralgelenks gehört zu den häufigsten Beschwerden im Ausdauer­sport. Lesen Sie, warum es dazu kommt und was Sie dagegen tun können.

Nach 26 Rennen zwischen Mai und November sollen die besten Allrounder und Europas Ironman-Agegroupern feststehen
7. März 2015

Sie müssen nicht zu einem grandiosen Schauspieler oder durchtriebenen Lügner mutieren, um taktisch klug zu handeln. Schon wer sich in Ruhe und sorgfältig eine Strategie zurechtlegt, kann sich im Rennen erstaunlich viele Vorteile verschaffen.

Reifenwechsel
6. März 2015

„Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt“ – auch wenn Sie noch so gut vorbereitet sind, können im Wettkampf kleine oder größere Missgeschicke passieren. Unsere Tipps, wie Sie Pannensituationen im Training üben können.

Pause beim Radfahren, Regeneration
11. November 2014

Bewegung baut Spannung ab. Aber wenn Training und Alltag vereinbart werden müssen, kann sogar Triathlon zum Stressfaktor werden. Sascha Katschemba, Hamburger Experte für Sportpsychologie, kennt die wichtigsten Antworten an gestresste Sportler.

Aktuelle Ausgaben