Feuertaufe der spomedis-Akademie Hamburg

Die spomedis-Akademie Hamburg hat am vergangenen Wochenende erstmals ihre Türen für ein Seminar geöffnet. Trainer und Szenekenner Michael Krell referierte zum Thema "Meine erste Langdistanz". Auch eine Trainingseinheit absolvierten die Teilnehmer.

Von > | 17. November 2015 | Aus: Training

Theorie mit Michael Krell | Theorie mit Michael Krell

spomedis-Seminar - Meine erster Langdistanz

Foto > Christoph Clephas / spomedis

Auf dem Programm des zweitägigen Seminars standen der Trainingsaufbau in den drei Disziplinen (Schwimmen, Radfahren, Laufen), Wettkampfstrategien, die Ernährung während des knapp 226 Kilometer langen Rennens. Auch die Themen Leistungsdiagnostik, Sitzposition auf dem Rad sowie Praxiseinheiten im Laufen uns Schwimmen beinhaltete das Wochenendseminar.

Expertentipps von Krell und Clephas

Zum Einstimmung sahen die Teilnehmer ein Video des Ironman Hawaii, bevor Michael Krell sehr praxisnah von seinen Erfahrungen auf der Langdistanz berichtete. Seine Expertise als erfolgreicher Triathlet und Trainer machen ihn zum idealen Referenten für diese Thematik. Beim Lauf-Abc gab „Asics Frontrunner“ Michael Krell sein Wissen an die Teilnehmer weiter. Wertvolle Tipps im Schwimmen gab es von unserem Akademieleiter Christoph Clephas, der in den vergangenen Jahren erfolgreich als Schwimmtrainer arbeitete. Auf den sehr praxisorientierten Samstag folgte ein sehr wissenschaftlicher Sonntag. Dort bereicherte Marc Sauer (Leiter des STAPS Instituts in Hamburg) das Referententeam mit seinem Know How zu den Themen Leistungsdiagnostik nach dem STAPS-Prinzip, Ernährung auf der Langdistanz und der optimalen Sitzposition.

Seminar Meine erste Langdistanz | Seminar Meine erste Langdistanz

Grau ist alle Theorie: STAPS-Mitarbeiter Marc Sauer mit einem Seminar-Teilnehmer.

Foto > Christoph Clephas / spomedis

Nach zwei intensiven und lehrreichen Tagen gehen die Teilnehmer mit viel Motivation und wichtigen Tipps in die Vorbereitung für Ihre Langdistanzen. Ein Folgeseminar ist schon geplant und wird voraussichtlich im März 2016 stattfinden.