Seminar: Meine erste Langdistanz

Unser Wochenend-Seminar "Meine erste Langdistanz" richtet sich an alle Triathleten, die den Sprung auf die Langdistanz wagen wollen. In der spomedis-Akademie in Hamburg vermitteln wir die theoretischen Grundlagen für eine Trainingsplanung. Alle drei Sportarten werden dabei in Theorie und Praxis beleuchtet. Darüber hinaus bieten wir einen Einblick in die Themen Leistungsdiagnostik und Bikefitting.

Von > | 20. Oktober 2015 | Aus: TRAINING

Ironman Hawaii 2013 - Zieleinläufe - 43 | Zieleinlauf auf dem Alii Drive

Zieleinlauf auf dem Alii Drive

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Sie haben gebannt alles über den Ironman Hawaii verschlungen und sich entschieden, selbst eine Langdistanz in Angriff zu nehmen? Wir helfen auf dem Weg dorthin! Am 14. und 15. November 2015 findet in der spomedis-Akademie das Seminar „Meine erste Langdistanz“ statt. Dieses Seminar richtet sich an alle, die darüber nachdenken, eine Langdistanz zu machen und sich dies bisher nicht zugetraut haben, aber auch an Sportler, die sich noch einmal perfekt auf ihre nächste Langdistanz vorbereiten wollen. Grundvoraussetzungen sind erste praktische Erfahrungen im Triathlon auf der Sprint- oder Kurzdistanz oder ein guter Trainingszustand in einer der Teildisziplinen sowie ein guter Gesundheitszustand.

Der zweitägige Lehrgang beinhaltet neben theoretischen Einblicken über den allgemeinen Trainingsaufbau in allen drei Sportarten auch Praxisanteile. Diese werden einen starken Fokus auf die richtige Technik haben. Die Lauftechnik übernimmt der Hauptreferent des Wochenendes, Michael Krell, für die Schwimmtechnik zeichnet unser Akademieleiter Christoph Clephas verantwortlich.

Programm

1. Tag 9:00 – 17:30 Uhr

9:00-9:45 Vorstellung und Ablauf (inkl. Motivationsvideo)

9:45-10:45 allgemeiner Trainingsaufbau

10:45-11:00 Pause

11:00-12:00 Diskussion und eigene Erfahrungen

12:00-13:00 Trainingsaufbau in den Disziplinen (Schwimmen)

13:00-14:00 Mittagspause

14:00-15:00 Trainingsaufbau in den Disziplinen (Laufen)

15:00-15:45 Lauf-Abc (inkl. Praxis)

15:45-16:15 Anreise zum Bad

16:15-17:30 Schwimmen Praxis (Technikübungen für zu Hause)

2. Tag 9:00-16:00 Uhr

9:00-10:30 Leistungsdiagnostik (Puls, Pace, Watt, Testarten)

10:30-11:00 Ernährung während der Langdistanz (Praxisbericht)

11:00-12:00 Ernährung während der Langdistanz (Best Practice)

12:00-13:00 Mittagspause

13:00-14:30 Trainingsaufbau in den Disziplinen (Radfahren)

14:30-16:00 Sitzposition bei der Langdistanz

Bitte bringen Sie für die Praxisanteile des Seminars geeignete Sport- und Schwimmbekleidung mit. Kurzfristige Änderungen im Ablauf sind möglich.

Das Seminar findet in den Räumen der spomedis-Akademie in Hamburg-Altona statt. 

spomedis-Akademie
Altonaer Poststr. 13a
22767 Hamburg 

Öffentliche Parkplätze finden Sie in der näheren Umgebung. Wenn Sie mit öffentlichen Verkehrsmitteln anreisen, erreichen Sie uns vom S- und Fernbahnhof Hamburg-Altona innerhalb von fünf Minuten zu Fuß.

Die Schwimmpraxis findet im Schwimmbad "Festland" des Hamburger Bäderlands statt.

Ironman-Party | Partytime: Finisher genießen ihre Bühne in einer magischen Nacht.

Partytime: Finisher genießen ihre Bühne in einer magischen Nacht.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Unsere Referenten

Michael Krell, geboren am 29.8.1980 in Waldenburg, kam bei einem zweijährigen Auslandsstudium in Neuseeland zum ersten Mal in Berührung mit Triathlon. Anschließend stieg er begeistert in den Sport ein und absolvierte 2005 seine ersten Wettkämpfe. Vielen ist er mit den Schwerpunktthemen wie „Vereinbarkeit von Beruf und Sport“ und „Zeitmanagement“ als Blogger und Kolumnenschreiber bekannt. Inzwischen ist er seit über zehn Jahren Triathlon Trainer und blickt auf bisher drei Buchveröffentlichungen zurück. Allen voran der Bestseller „Triathlon Trainingseinheiten für Berufstätige“ (erschienen im spomedis Verlag). Dem Sport ist er treu geblieben und selber noch aktiv. Seine Bestzeit auf der Langdistanz beträgt 8:47 Stunden bei der Challenge Roth.

Marc Sauer ist Sportwissenschaftler (M.Sc.) und leitet das Hamburger STAPS Institut. Das STAPS Institut hat seine Ursprünge an der Deutschen Sporthochschule Köln und ist führend in den Bereichen Leistungsdiagnostik, Trainingsbetreuung und Bikefitting.

Christoph Clephas ist ein erfahrener Schwimmtrainer und Leiter der spomedis-Akademie.