So überlisten Sie den Schnupfen

Nichts macht den verschnupften Triathleten nervöser als der Blick aus dem Bett auf die trainierende Konkurrenz. Wir geben Ihnen zehn Tipps, wie Sie lästigen Erkältungen und grippalen Infekten zu jeder Jahreszeit vorbeugen können.

Von > | 21. Januar 2017 | Aus: TRAINING

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Tipp 10: Denken Sie positiv!

Kramen Sie doch einmal in Ihrer eigenen Biografie: Die Stimmung hat oft einen massiven Einfluss auf das Immunsystem! Negativer Stress, Wut, Trauer und Aggressivität beeinträchtigen auch die Abwehrfunktionen. Positiver Stress, Freude, ausgefüllte Partner- und Freundschaften und all das, was Ihnen schlicht und einfach "Wohlbefinden" bereitet, stärken das Immunsystem. Also: Lernen Sie abzuschalten, pflegen Sie Familie und Freundeskreis, beginnen Sie den Tag mit einem Lächeln, nehmen Sie den Feierabend beim Wort und verstehen Sie einfach hin und wieder mal etwas Spaß!