So überlisten Sie den Schnupfen

Nichts macht den verschnupften Triathleten nervöser als der Blick aus dem Bett auf die trainierende Konkurrenz. Wir geben Ihnen zehn Tipps, wie Sie lästigen Erkältungen und grippalen Infekten zu jeder Jahreszeit vorbeugen können.

Von > | 21. Januar 2017 | Aus: TRAINING

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Tipp 4: Ernähren Sie sich ausgewogen!

Viele Inhaltsstoffe unserer Ernährung üben einen positiven Effekt auf das Immunsystem aus. Für die Vitamine A, E, beta-Carotin, C, B6 und Folsäure ist eine immunsstimulierende Wirkung beschrieben. Auch Selen und Zink schützen und stärken die Abwehrzellen. Eine besondere Rolle spielen sicher auch die noch nicht lange beforschten sekundären Pflanzenstoffe. Forscher haben ferner herausgefunden, dass Kohlenhydratgaben während und direkt nach einer körperlichen Belastung einen positiven Effekt auf das Immunsystem haben. Auch eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr wirkt förderlich auf die Immunfunktionen.