"Attackieren, keine Chance lassen, durchziehen!"

Der schnellste Deutsche beim Ironman Hamburg war Horst Reichel. Obwohl er sich beim Schwimmen nicht absetzen konnte und mit seiner Radleistung nicht zufrieden war, konnte er auf der Laufstrecke noch erfolgreich angreifen. Doch die letzten Meter waren heikel, wie er im Interview mit triathlonTV verriet.

Von > | 13. August 2017 | Aus: SZENE