"Platz 3 bei der WM fühlt sich sehr gut an"

Mit WM-Bronze in der Tasche ist Laura Philipp heute Morgen aufgewacht. Im Interview ist die Heidelbergerin auch einen Tag nach ihrem starken 70.3-Rennen in Tennessee (USA) mehr als happy.

Von > | 10. September 2017 | Aus: SZENE