Roth und Frankfurt live verfolgen

Das Triathlon-Wochenende des Jahres ist in vollem Gange. Wir verraten Ihnen, wo Sie den Ironman Frankfurt und die Challenge Roth verfolgen können.

Von > | 8. Juli 2017 | Aus: SZENE

Die Sieger aus dem letzten Jahr: Daniela Ryf konnte die Challenge Roth gewinnen. Sebastian Kienle ist an den Main gereist, um seinen Vorjahressieg beim Ironman Frankfurt zu wiederholen.

Die Sieger aus dem letzten Jahr: Daniela Ryf konnte die Challenge Roth gewinnen. Sebastian Kienle ist an den Main gereist, um seinen Vorjahressieg beim Ironman Frankfurt zu wiederholen.

Foto >Redaktion

Roth und Frankfurt – die beiden Langdistanz-Highlights finden in diesem Jahr am selben Tag statt (9. Juli). Während in Frankfurt die deutschen Superstars Sebastian Kienle, Patrick Lange, Michael Raelert sowie Andreas Böcherer um den EM-Titel kämpfen, steht in Roth der Landkreis Kopf und feiert ein riesiges Triathlonfest. Aber auch spitzensportlich dürfte es in Roth interessant werden: Maurice Clavel wird sein Langdistanz-Debüt geben und den Top-Favoriten Nils Frommhold herausfordern. Bei den Frauen wird Daniela Ryf auf Rekordjagd gehen. Und Timo Bracht gibt sein Abschiedsrennen als Profi. Für Spannung ist sowohl in Frankfurt als auch in Roth gesorgt. Wer nicht am Streckenrand mitfiebert (und sich für eines der beiden Rennen entscheiden musste), hat die Chance, die Events im Fernsehen oder im Stream zu verfolgen.

Jan Frodeno im ZDF-Sportstudio

Weltmeister Jan Frodeno wird weder in Roth noch Frankfurt am Start sein. Eine Woche vor den beiden deutschen Langdistanz-Höhepunkten war der Olympiasieger von 2008 in Klagenfurt am Start, wo der den Ironman Austria gewinnen konnte. Seine Fans müssen trotzdem nicht auf ihn verzichten: Am Samstag, 8. Juli, wird Jan Frodeno im ZDF-Sportstudio zu Gast sein. Die Sendung wird ab 23.45 Uhr im ZDF übertragen.

Übertragung der Challenge Roth

Quelle

Wann

Wo

TV

16.15–16.45 Uhr

Bayerische Rundfunk: Blickpunkt Sport (live aus dem Stadion)

18.00–18.15 Uhr

Bayerische Rundfunk: Frankenschau am Sonntag

22.00–22.15 Uhr

Bayerische Rundfunk: Blickpunkt Sport (live aus dem Stadion)

Internet

8.30–17.00 Uhr

www.brsport.de

ab 8.00 Uhr

www.challenge-roth.de

Swipe me

Übertragung des Ironman Frankfurt

Quelle

Wann

Wo

TV

10.00–16.45 Uhr

Hessischer Rundfunk: heimspiel! extra live

21.45–22.05 Uhr

Hessischer Rundfunk: heimspiel! extra live

ca. 18 Uhr

Zusammenfassung in der Sportschau im Ersten

Internet

ab 6:45 Uhr

Livestream auf www.hessenschau.de

k.A.

Livestream und Athleten-Tracker auf www.ironman.com

Swipe me