Beiträge zu Auckland

29.03.2015 Jonathan Brownlee schlägt zurück

Jonathan Brownlee gewinnt in Stockholm
Jonathan Brownlee hat sich beim WM-Serienrennen in Auckland mit einer beeindruckenden Leistung aus seiner Ergebniskrise zurückgemeldet. Auch Javier Gómez zeigte sich in Neuseeland wieder verbessert. Zusammen sorgten sie auch dafür, dass Gregor Buchholz und Mario Mola keine Chance bekamen.

Weiterlesen

29.03.2015 Jorgensen dominiert im Ausscheidungsrennen

Gwen Jorgensen gewinnt auch in Auckland
Gwen Jorgensen hat auch das zweite Rennen der World Triathlon Series 2015 gewonnen und macht früh in der Saison einen großen Schritt in Richtung Titelverteidigung. Hanna Philippin und Rebecca Robisch retteten nach durchwachsenem Start noch ein solides Teamergebnis, Anne Haug fiel wegen eines Defekts aus.

Weiterlesen

27.03.2015 Gómez und Brownlee unter Druck, Buchholz zuversichtlich

World Triathlon Abu Dhabi
Beim zweiten Rennen der World Triathlon Series 2015 stehen Javier Gómez und Jonathan Brownlee unter Druck: Ausgerechnet auf einer ihrer Lieblingsstrecken wackelt ihr Nimbus der Unbesiegbarkeit. Auch Gregor Buchholz und die anderen deutschen Starter wittern ihre Chance.

Weiterlesen

27.03.2015 Haug hofft auf Aucklands Hügel - schwächelt Jorgensen?

Anne Haug Abu Dhabi
Nach dem spannenden WM-Auftakt auf dem Wüstenkurs von Abu Dhabi starten die weltbesten Kurzdistanzathleten am Sonntag in die zweite Runde der ITU World Triathlon Series 2015. Das Feld der Frauen ist ähnlich prominent besetzt - und doch sind die Vorzeichen andere als noch vor drei Wochen.

Weiterlesen

26.03.2015 Ralf Ebli: "Einfach nur kein Pech - mehr muss ich uns gar nicht wünschen!"

Ralf Ebli und Gregor Buchholz
Ein Topresultat sprang für die deutschen Triathleten beim WM-Auftakt in Abu Dhabi zwar noch nicht heraus, trotzdem war DTU-Cheftrainer Ralf Ebli mit ihrem Abschneiden bereits sehr zufrieden. Für die zweite Station erhofft er sich nun noch etwas mehr - auch wenn er glaubt, dass Weltmeisterin Gwen Jorgensen kaum noch Schwächen hat.

Weiterlesen

06.04.2014 Gómez schlägt Brownlee, Buchholz Zehnter

Javier Gomez gewinnt den WM-Auftakt in Auckland
Es wurde das erwartete Duell - mit besserem Ausgang für den amtierenden Weltmeister: Javier Gómez hat den WM-Auftakt in Neuseeland vor Jonathan Brownlee gewonnen. Die Deutschen verpassten den Sprung an die Spitze knapp, erzielten aber trotzdem ein gutes Teamergebnis.

Weiterlesen

06.04.2014 Stimpson gewinnt WM-Auftakt, Haug starke Zweite

Jodie Stimpson gewinnt den WM-Auftakt in Auckland
Auckland bleibt ein gutes Pflaster für Anne Haug: Nach zwei Siegen ist die Deutsche zum WM-Auftakt starke Zweite geworden. Den Sieg schnappte sich dank erfolgreichen Fluchtversuchs auf der Radstrecke Britin Jodie Stimpson.

Weiterlesen

08.04.2013 Action in Auckland: Die Haug-Show in Bildern

WTS Auckland / Delly Carr
Anne Haug ist auf der Kurzdistanz derzeit das Maß aller Dinge. In Auckland wehrte sie alle Attacken ab - der Konter auf der Laufstrecke war dann der Knockout für ihre Konkurrentinnen. Die DTU-Männer waren bei der Fiesta von Javier Gómez und Mario Mola nur Zuschauer. Hier sind die besten Bilder vom Start zur World Triathlon Series 2013.

Weiterlesen

06.04.2013 Anne Haug gewinnt beim WM-Auftakt

Anne Haug bleibt im dritten ITU-Rennen in Folge ungeschlagen
Anne Haug bleibt auch im dritten Rennen in Folge ungeschlagen. In Auckland setzte sich die Deutsche in einem langen Schlussspurt gegen die Niederländerin Maaike Caelers durch. Die anderen Mitfavoritinnen enttäuschten.

Weiterlesen

06.04.2013 Gómez vor Mola, Frodeno Neunter

Javier Gomez gewinnt den WM-Auftakt in Auckland
Javier Gómez und Mario Mola haben beim WM-Auftakt in Auckland für einen spanischen Doppelsieg gesorgt. Zwar bestimmte auf der Radstrecke Jan Frodeno das Geschehen - beim Laufen konnten die Deutschen aber nicht vorne mitmischen.

Weiterlesen

05.04.2013 Triathlon live: 20 % Rabatt für User von tri-mag.de

Javier Gomez und Jan Frodeno beim Hamburg Triathlon 2010
Am Wochenende startet die World Triathlon Series in Auckland in die Saison 2013. Zu den Favoriten auf den Weltmeistertitel gehört auch die Deutsche Anne Haug. Der Weltverband ITU begleitet die Rennen mit einer umfangreichen Live-Berichterstattung. Die User von tri-mag.de können den Jahrespass mit über 80 Stunden Sendezeit zum Sonderpreis von 15,99 Euro bestellen.

Weiterlesen

04.04.2013 Jägerin und Gejagte: Anne Haug beim WM-Start in Auckland

Anne Haug gewinnt den Weltcup in Mooloolaba
Anne Haug, Anja Knapp und Anja Dittmer werden in der Nacht von Freitag auf Samstag (MESZ) die ITU World Triathlon Series 2013 für das DTU-Team eröffnen. Allen dreien sind Top-Ten-Platzierungen zuzutrauen - für die Kurzdistanz-Vizeweltmeisterin von 2012 geht es beim WM-Auftakt in Auckland sogar noch um etwas mehr.

Weiterlesen

03.04.2013 Mission: "Topplatzierungen sammeln"

Olympia-Triathlon Männer 2012
An der Stelle, an der die ITU World Triathlon Series 2012 abgeschlossen wurde, wird sie in der Nacht von Freitag auf Samstag (MESZ) wieder eröffnet: In der neuseeländischen Hafenstadt Auckland starten unter anderem Steffen Justus und Jan Frodeno in die nacholympische Saison. Und die Erfolgsaussichten der Deutschen könnten besser kaum sein.

Weiterlesen

29.03.2013 "Läuferisch schon unter den besten Acht"

Franz Löschke
Mit nur 24 Jahren ist Franz Löschke beim Start der World Triathlon Series 2013 in Auckland der Jüngste im DTU-Team - dabei ist es für den Potsdamer bereits die zweite Saison auf der großen Bühne. Auch, weil der U23-Weltmeister von 2009 kein Lampenfieber hat.

Weiterlesen

27.03.2013 "Zeit für einen Generationenwechsel"

Gregor Buchholz beim Lauftraining im DTU-Camp auf Mallorca
Er galt als eines der größten deutschen Triathlon-Talente, doch der Umstieg von der Junioren- in die Eliteklasse erforderte auch von Gregor Buchholz viel Geduld und Selbstreflexion. Vor dem Saisonauftakt in Auckland sieht sich der Potsdamer auf einem guten Weg in die Weltspitze. tri-mag.de hat kurz vor dem Abflug mit Buchholz gesprochen.

Weiterlesen

22.03.2013 Scharfer Start mit Frodeno, Haug und Justus

Steffen Justus auf dem Weg zum dritten Platz bei Dextro Energy Hamburg Triathlon 2012.
Bis Donnerstag haben sie noch im Trainingslager auf Mallorca geschwitzt, in wenigen Tagen wird es für die DTU-Elite wirklich ernst: Acht Deutsche wollen beim WM-Auftakt in Auckland in zwei Wochen den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen. Und die Chancen auf einen starken Auftakt stehen gut.

Weiterlesen

23.10.2012 Marisol Casado bleibt Präsidentin der ITU

Sarah Springman und Marisol Casado
Die Spanierin Marisol Casado steht auch in den nächsten vier Jahren an der Spitze der International Triathlon Union. Auf dem 25. ITU-Kongress im neuseeländischen Auckland wurde die 56-Jährige ebenso wiedergewählt, wie Generalsekretärin Loreen Barnett aus Kanada, die drei Vize-Präsidenten und das sogenannte Executive Board.

Weiterlesen

22.10.2012 Auckland, Hamburg, London: Der Weg zum WM-Titel steht

Das Eliterennen der Frauen in Hamburg 2012.
Die International Triathlon Union (ITU) hat die Termine für die fünfte World Triathlon Series der Kurzdistanztriathleten bekanntgegeben. Einzige Überraschung: Nach vier Jahren als Gastgeber des Auftakts der Saison fehlt die australische Metropole Sydney zum ersten Mal im ITU-Kalender. Wie 2012 finden auch 2013 fünf der acht Rennen in Europa und nur je eins in Asien, Ozeanien und Amerika statt.

Weiterlesen

21.10.2012 Viel Licht, wenig Fortune

Sarah Wilm verpasst WM-Bronze nur knapp
Fünf Sekunden fehlten der Freiburgerin Sarah Wilm, um ihre zweite internationale Medaille im Jahr 2012 zu gewinnen. Auch das übrige DTU-Nachwuchsteam präsentierte sich ordentlich - auch wenn die Ausreißer nach oben in Auckland fehlten.

Weiterlesen

21.10.2012 Zwei Sieger

Javier Gómez gewinnt das Grand Final vor Jonathan Brownlee
Er hat nicht gewackelt, er ist nicht gefallen: Jonathan Brownlee hat mit dem zweiten Platz im Grand Final den Weltmeistertitel gewonnen. Der Sieg ging in einem beherzten und intensiven Rennen an den Spanier Javier Gómez - und das im Sprint. Auch die Deutschen präsentierten sich stark.

Weiterlesen

20.10.2012 Anne Haug ist Vizeweltmeisterin

Anne Haug gewinnt das Grand Final in Auckland
Es ist die Krönung der herausragenden Saison einer Triathletin, die den Kurzdistanz-Zirkus auf den Kopf gestellt hat: Anne Haug gewinnt das Grand Final in Auckland - und sichert sich damit die Weltmeisterschafts-Silbermedaille hinter ihrer Trainingskollegin Lisa Nordén.

Weiterlesen

18.10.2012 DTU-Youngster im Kampf um WM-Medaillen

Justus Nieschlag jubelt über WM-Silber 2011
Selten zuvor waren Weltmeisterschafts-Rennen des Triathlon-Nachwuchses so hochkarätig besetzt wie in diesem Jahr. Auch der U23-Weltmeister von 2009, Franz Löschke, misst sich ein letztes Mal nur mit Gleichaltrigen - sieht sich aber selbst nicht in der Rolle des Favoriten.

Weiterlesen

18.10.2012 Warten auf den Wackler

Jonathan Brownlee
Seine Ausgangslage ist exzellent, doch Jonathan Brownlee darf sich beim Saisonfinale in Auckland keinen Ausrutscher leisten, will er den WM-Titel 2012 in der Familie halten. Erlaubt er sich einen Wackler, könnte der hochmotivierte Spanier Javier Gómez noch einmal angreifen - so wie im Jahr 2010, als er Jan Frodeno im letzten Rennen der Saison den sicher geglaubten Titel noch wegschnappte.

Weiterlesen

16.10.2012 Doppel-Duell auf Augenhöhe

Anne Haug
In Auckland steigt am Wochenende das spannendste Weltmeisterschafts-Finale seit Gründung der Serie im Jahr 2009: Erin Densham und Lisa Nordén duellieren sich rechnerisch gleichauf um den Titel - und Anne Haug kämpft im direkten Zweikampf mit Andrea Hewitt um die Bronzemedaille.

Weiterlesen

21.11.2011 Gemmell-Gala in Auckland

Kris Gemmell gewinnt in Auckland
Die Generalprobe für das Grand Final der World Championship Series 2012 ist geglückt. Zur Freude der neuseeländischen Fans setzten sich in Auckland zwei ihrer Landsleute durch. Andrea Hewitt krönte ihre überragende Saison, Kris Gemmell lieferte eine emotionale Show.

Weiterlesen

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Ironman European Championships 2015 - Laufen

triathlon Nr. 134 - Jetzt im Handel

Julia Gajer: Der Weg an die Spitze

triathlon training Nr. 53 (September-Oktober 2015)

triathlon training Nr. 53

Fit bis zum Saisonfinale