Beiträge zu Per Bittner

19.05.2016 Böcherer, Bittner und Beranek in der Wachau

Andreas Böcherer
Nach seinen Siegen auf Fuerteventura und beim Triathlon in Buschhütten peilt Andreas Böcherer in Österreich die Titelverteidigung an. Der Leipziger Per Bittner will seinem Landsmann aber einen Strich durch die Rechnung machen. Auch Anja Beranek versucht ihren Vorjahressieg zu wiederholen.

Weiterlesen

09.05.2016 Molinari und van Vlerken siegen in Italien

Giulio Molinari macht auf dem Rad sofort ernst ...
Yvonne van Vlerken nimmt in der Vorbereitung auf die Challenge Roth Fahrt auf: Bei der Challenge Rimini setzte sich die Niederländerin deutlich gegen Leanda Cave durch. Per Bittner unterlag nur Giulio Molinari.

Weiterlesen

19.04.2016 Frodeno will den Weltrekord

Die drei Favoriten für die Challenge Roth 2016: Nils Frommhold, Yvonne van Vlerken und Jan Frodeno (von links)
Bei der Challenge Roth wird Jan Frodeno in diesem Jahr versuchen, den Weltrekord auf der Triathlon-Langdistanz zu unterbieten. Dafür muss "Frodo" nicht nur einen perfekten Tag erwischen, sondern auch die starke Konkurrenz um Vorjahressieger Nils Frommhold besiegen. Anja Beranek möchte endlich den Sieg im heimischen Frankenland einfahren. Dafür muss sie schneller sein als Roth-Expertin Yvonne van Vlerken.

Weiterlesen

21.02.2016 Yvonne van Vlerken gewinnt Challenge Wanaka

Yvonne van Vlerken gewinnt die Challenge Wanaka 2016
Yvonne van Vlerken und Dougal Allan haben die Challenge Wanaka, das zweitälteste Langdistanzrennen im Kalender der Challenge-Serie, für sich entschieden. Van Vlerken nutzte ihre Erfahrung aus 31 Langdistanzstarts, um körperliche Schwächen zu übertünchen.

Weiterlesen

18.02.2016 Bittner und Twelsiek testen den Klassiker

Beim Ironman 70.3 Oceanside fuhr er auf einem solchen Rad der Konkurrenz um Jan Frodeno und Lionel Sanders davon.
Das Langdistanz-Rennen im neuseeländischen Wanaka ist das zweitälteste im Kalender der Challenge-Serie - nach der Challenge Roth. Beim zehnten Jubiläum stellen zwei Deutsche den Seriensieger Dylan McNeice auf die Probe.

Weiterlesen

08.02.2016 Alexander verpasst Podium, Bittner sammelt Quali-Punkte

Jake Montgomery (AUS) gewinnt den Ironman 70.3 Geelong 2016 in 3:51:48 Stunden.
Der Ironman 70.3 Geelong war immer Craig Alexanders Rennen – bis gestern, als die Siegesserie des Australiers vom Nachwuchstalent Jake Montgomery unterbrochen wurde. Bei den Frauen kämpfte sich Melissa Hauschildt (AUS) zurück zu alter Form und auf das Podium.

Weiterlesen

05.02.2016 Bittner plant den nächsten Streich

Eine Woche nach seinem zweiten Rang bei der Challenge Melbourne steht für den Deutschen Per Bittner bereits das nächste Rennen auf dem Plan: Beim Ironman 70.3 Geelong will er sich gegen die Hawaiisieger Craig Alexander und Pete Jacobs behaupten. Im Frauenrennen hat Mareen Hufe gute Aussichten.

Weiterlesen

01.02.2016 Bittner holt in Melbourne Silber

Per Bittner war bei der Challenge Roth bereits auf einem neuen Rad unterwegs.
Per Bittner hat sich zum Saisonstart eine gehörige Portion Selbstvertrauen gesichert: Bei der Challenge Melbourne wurde der Leipziger mit dem schnellsten Radsplit Zweiter. In Panama konnte sich Lionel Sanders mit der besten Radleistung den Sieg sichern.

Weiterlesen

28.01.2016 Bittner und van Vlerken greifen früh an

Yvonne van Vlerken gewinnt die Challenge Roth 2015
Auch abseits Dubais nimmt die Triathlon-Saison langsam Fahrt auf: In Panama will Luke McKenzie erstmals in dieser Saison in Erscheinung treten, in Melbourne steigen Per Bittner und Yvonne van Vlerken frühzeitig in die Saison ein.

Weiterlesen

20.01.2016 Per Bittner: "Mehr Gaudi und mehr Möglichkeiten"

Das IBH Pro Triathlon Team 2016 (v.l.n.r.): Marcus Herbst, Ulrich Hanusch, Alexander Schilling, Marcus Wöllner, Per Bittner
Mit 30 Jahren kommt Per Bittner allmählich ins beste Triathlonalter - doch auch in der Vergangenheit hat er schon viel erlebt: Bis 2014 agierte Bittner unter dem Mantel des Triathlon-Teams TBB, danach ging er eigene Wege. Nun wird er das Aushängeschild des IBH Pro Triathlon Teams.

Weiterlesen

15.12.2015 Bittner und van Vlerken glückt der Doppelschlag

Yvonne van Vlerken im Ziel des Ironman 70.3 Mallorca 2015
Erfolgreicher Abschluss einer anstrengenden Woche für Per Bittner: Sieben Tage nach seinem dritten Rang beim Ironman Western Australia hat Per Bittner im südöstlichen Teil Australiens noch einmal zugeschlagen. Auch Yvonne van Vlerken landete in Australien auf dem Podest.

Weiterlesen

10.12.2015 Bittner wagt das australische Doppel

Per Bittner gehört die Ehre, als Erster ein "Mr. T2" aus einer Wechselzone geschoben zu haben.
Eine Woche nach seinem hart erkämpften dritten Rang beim Ironman Western Australia hat Per Bittner noch ein Rennen auf dem Zettel stehen: Beim Ironman 70.3 Ballarat bietet sich zum letzten Mal in diesem Jahr eine Chance auf Punkte für die Ironman-Rankings.

Weiterlesen

06.12.2015 McKenzie überragend - Hufe und Bittner stürmen das Podest

Mareen Hufe
Déjà-vu für Mareen Hufe und Per Bittner beim Ironman Western Australia: Wie schon im Vorjahr erreichten die beiden Deutschen in Busselton die Silber- und Bronzeränge. Luke McKenzie und Sarah Piampiano waren aber nicht zu schlagen.

Weiterlesen

03.12.2015 Drei Profis, ein Ziel: Hufe, Bittner und Kramer auf Titeljagd

Christian Kramer beim Ironman Hawaii 2015
Mit einem erfolgreichen Rennen wollen sich Mareen Hufe, Christian Kramer und Per Bittner am Wochenende beim Ironman Western Australia in die Weihnachtsferien verabschieden. Hufe bekommt es mit Roth-Champion Yvonne van Vlerken zu tun. Kramer und Bittner müssen sich in Down Under gegen Denis Chevrot, David Dellow und Luke McKenzie behaupten.

Weiterlesen

09.11.2015 Perfekter Tag für Steffen, Hufe und Bittner im Pech

Caroline Steffen beim Ironman 70.3 Cairns
Caroline Steffen hat den Ironman 70.3 Mandurah gewonnen. Souverän hielt sie Yvonne van Vlerken in Schach, Mareen Hufe konnte das Mitteldistanzrennen nach einem Sturz nur noch mit viel Mühe beenden.

Weiterlesen

05.11.2015 Van Vlerken vs. Steffen: Ladykracher in Mandurah

Caroline Steffen bei der Vorbereitung auf den Ironman Hawaii 2015.
Von wegen Off-Season. Vier Wochen nach dem Ironman Hawaii stehen beim Ironman 70.3 Mandurah schon wieder einige Topstars der Szene am Start. Bei den Frauen hat Caroline Steffen den Sieg fest im Visier. Doch Yvonne van Vlerken und Mareen Hufe hegen ähnliche Ambitionen. Eine harte Nuss gilt es für Per Bittner zu knacken, denn das Profifeld der Männer führt Kiwi Terenzo Bozzone an.

Weiterlesen

05.10.2015 Historische Siege für Van Vlerken und Plese

Yvonne van Vlerken beim Ironman Barcelona 2015
Yvonne van Vlerken und der Slowene David Plese haben den letzten europäischen Ironman dieses Jahres im spanischen Calella de Mar gewonnen. Die Niederländerin blieb dabei zum zehnten Mal in ihrer Profikarriere unter neun Stunden, Plese setzte sich auf der Laufstrecke gegen den Ukrainer Anton Blokhin und Van Vlerkens Lebensgefährten Per Bittner durch.

Weiterlesen

02.10.2015 Bittner in Barcelona, Raelert beim Silverman

Per Bittner war bei der Challenge Roth bereits auf einem neuen Rad unterwegs.
Eine Woche vor dem Ironman Hawaii steigt auf dem spanischen Festland das letzte Rennen der europäischen Saison. Für den Leipziger Per Bittner geht es am Sonntag in Calella de Mar nicht nur um den ersten Ironmansieg, sondern auch um wichtige Punkte für Kona 2016. Dort will auch Michael Raelert hin. Der Rostocker startet beim Silverman 70.3 bei Las Vegas.

Weiterlesen

24.08.2015 Die Molinari-Show am Walchsee

Giulio Molinari macht auf dem Rad sofort ernst ...
Bei der Challenge Walchsee-Kaiserwinkl hat der Italiener Giulio Molinari nichts anbrennen lassen und das Feld bereits auf dem Rad zerpflückt. Auf einer ebenso anspruchsvollen wie wunderschönen Strecke, wie unsere Bildergalerie zeigt.

Weiterlesen

24.08.2015 Molinari und Brändli unschlagbar am Walchsee

Challenge Walchsee 2015
Für die sechste Challenge Walchsee wurde ein spektakuläres Duell zwischen Giulio Molinari (ITA) und Filip Ospaly (CZE) erwartet. Spektakulär war dann aber vor allem, wie Molinari dem Rennen schon früh seinen Stempel aufdrückte. Bei den Frauen siegte Simone Brändli mit dem schnellsten Lauf-Split.

Weiterlesen

17.08.2015 Vistica gewinnt Aufholjagd, Bittner steigt aus

Andrej Vistica gewinnt den Embrunman 2015
Unter den französischen Triathleten genießt der "Embrunman" Kultstatus. Den längeren Atem hatte am Wochenende allerdings ein Kroate: Andrej Vistica. Bei den Frauen gewann Emma Pooley aus Großbritannien.

Weiterlesen

28.07.2015 Das neue Zeitfahr- und Triathlonbike von Simplon

Und so sieht das neue Geschoss der Österreicher aus.
Bei der Challenge Roth waren Yvonne van Vlerken und Per Bittner die ersten, die auf dem brandneuen "Mr. T2" von Simplon unterwegs waren. Wir haben uns das Triathlonbike der Österreicher genauer angeschaut.

Weiterlesen

27.07.2015 Bittner und Bogen siegen in der Heimat

Per Bittner siegt in der alten Heimat
Der Leipziger Triathlon hat Tradition: Schon zum 32. Mal fand das Event über die Kurzdistanz am Kulkwitzer See statt. Und traditionell startet auch der gebürtige Leipziger Per Bittner in seiner alten Heimat. Mit Erfolg: Bittner gewann das Rennen souverän. Bei den Frauen siegte mit Kathrin Bogen ebenfalls eine Leipzigerin.

Weiterlesen

12.07.2015 Frommhold fliegt zum Sieg, Bracht geschlagen

Nils Frommhold gewinnt die Challenge Roth 2015
Revanche geglückt. Nils Frommhold hat Timo Bracht den Titel bei der Challenge Roth abgejagt. Der 28-jährige Potsdamer erwischte bei perfekten Bedingungen einen überragenden Tag. Bracht konnte Frommholds Attacke beim Radfahren nicht kontern und musste dieses Mal mit dem zweiten Platz zufrieden sein. Die dritte Weißbierdusche verdiente sich der Australier David Dellow.

Weiterlesen

08.07.2015 Frommhold vs. Bracht: Besiegt der Lehrling seinen Meister?

Challenge Roth 2014
Nach der verletzungsbedingten Absage von Dirk Bockel spitzt sich das Männerrennen der Challenge Roth auf ein Duell zwischen Titelverteidiger Timo Bracht und dem Vorjahreszweiten Nils Frommhold zu. In die Rolle des lachenden Dritten könnten am Sonntag Horst Reichel, Markus Fachbach, Sergio Marques oder Clemente Alonso-Mckernan schlüpfen.

Weiterlesen

22.06.2015 Siege für Yvonne van Vlerken und Johann Ackermann

Yvonne van Vlerken auf der Radstrecke der Challenge Walchsee 2013
Einmal im Jahr wird die Region Aachen zur Triathlonhochburg: wenn sich mehr als 1.000 Hobby- und auch einige Profisportler beim indeland-Triathlon messen. Die Mitteldistanz der achten Auflage gewannen die Niederländerin Yvonne van Vlerken und der Deutsche Johann Ackermann.

Weiterlesen

15.06.2015 Bittner zu stark für Al-Sultan, Möller und van Vlerken vorn

Lieber Kuscheln, oder?
Beim Triathlon Ingolstadt konnten Per Bittner und Kristin Möller die Rennen über die olympische Distanz für sich entscheiden, Faris Al-Sultan wurde bei seiner Abschiedstour Vierter. Auf der Mitteldistanz siegten Yvonne van Vlerken und Leon Mattis.

Weiterlesen

12.06.2015 Al-Sultan auf Abschiedstour in Bayern

Faris Al-Sultan - Cannes International Triathlon 2015
Faris Al-Sultan läutet am Sonntag beim Triathlon in Ingolstadt seine Abschiedstour als Profi ein. Beim Rennen über die olympische Distanz trifft der Titelverteidiger ian der Donau auf Per Bittner und Niclas Bock. Bei den Frauen testet Kristin Möller gegen Daniela Sämmler. Auf der Mitteldistanz will die Niederländerin Yvonne van Vlerken ihren Vorjahressieg wiederholen.

Weiterlesen

02.06.2015 Fabelzeit für Vanhoenacker, Monticeli überrascht

Marino Vanhoenacker
Marino Vanhoenacker hat sich beim Ironman Brazil - zumindest viertuell - das Ticket für die Ironman World Championships auf Hawaii gesichert. Nach seinem beeindruckenden Triumph auf Florianopolis fehlt dem Belgier nur noch ein Titel, um als erster Profi auf allen Kontinenten in der Siegerliste eines Ironman zu stehen. Im Rennen der Frauen verblüffte die Brasilianierin Ariane Monticeli in ihrer Heimat die Favoritinnen.

Weiterlesen

28.05.2015 Schwere Aufgabe für Bittner und Bischof

Ironman 70.3 Miami
Nur einen Podestplatz holten die deutschen Langdistanzprofis in den sieben Ironmanrennen dieses Jahres. Per Bittner will dieses Bilanz am kommenden Wochenende beim Ironman Brazil aufpolieren. Doch dafür muss der Leipziger auf Florianopolis harte Brocken wie Timothy O'Donnell, Marino Vanhoenacker, Brent McMahon und Titelverteidiger Igor Amorelli aus dem Weg räumen. Bei den Frauen gehen Astrid Ganzow und Mareen Hufe auf die Jagd nach Kona-Punkten.

Weiterlesen

22.04.2015 Rumble in Roth: Bracht und Frommhold bitten zum Tanz

Challenge Roth 2014
Bei der Challenge Roth kommt es auch in diesem Jahr zum Dreikampf zwischen Titelverteidiger Timo Bracht und seinen Herausforderern Dirk Bockel und Nils Frommhold. Für zusätzliche Spannung sollen Horst Reichel, Per Bittner und Andrew Starykowicz sorgen. Auf die Jagd nach ihrem dritten Sieg geht die Niederländerin Yvonne van Vlerken, die es am 12. Juli unter anderem mit Gina Crawford, Daniela Sämmler, Natascha Schmitt und Rookie Svenja Bazlen zu tun bekommt.

Weiterlesen

30.03.2015 Van Vlerken siegt im Zielsprint, Bittner Dritter

Yvonne van Vlerken hat ihr Lächeln wieder.
Eine Woche nach ihrem zweiten Platz beim Ironman Melbourne hat Yvonne van Vlerken einen Abstecher zur Challenge Batemans Bay mit ihrem ersten Saisonsieg gekrönt. Die Niederländerin setzte sich in einem packenden Zielsprint gegen die Britin Liz Blatchford durch. Im Rennen der Männer sicherte sich Van Vlerkens Lebensgefährte Per Bittner beim australischen Doppelsieg von Sam Appleton und Peter Robertson den dritten Platz.

Weiterlesen

22.03.2015 Hauschildt und Symonds überraschen, Frommholds Flucht scheitert

Die Australierin Melissa Hauschildt und Jeffrey Symonds aus Kanada haben sich überraschend die Titel bei den Ironman Asia Pacific Championship in Melbourne geholt. Symonds verwies die Australier Van Berkel und Kahlefeldt auf die Plätze, der lange Zeit führende Nils Frommhold wurde hinter Christian Kramer Fünfter. Hauschildt setzte sich beim Laufen gegen Yvonne Van Vlerken und Caroline Steffen durch. Mareen Hufe wurde gute Elfte.

Weiterlesen

19.03.2015 Steffen fordert Carfrae, Siegchancen für Frommhold

Challenge Melbourne 2014
Wenige Wochen nach der spektakulären Challenge Dubai steigt am Wochenende im australischen Melbourne das nächste Saisonhighlight. Bei den Ironman Asia-Pacific Championships werden unter anderem Weltmeisterin Mirinda Carfrae und die zweifache Melbourne-Siegerin Caroline Steffen am Start stehen. Im Rennen der Männer hoffen Nils Frommhold, Jan Raphael, Christian Kramer und Per Bittner, sich erfolgreich in Szene setzen zu können.

Weiterlesen

09.02.2015 Triple Crown: Nur Kienle fehlt beim Dubai-Gipfel

Ein Rekordfeld aus 95 Profis eröffnet in knapp drei Wochen bei der Challenge Dubai die Jagd nach der Triple Crown und dem Millionenpreisgeld. Gemeldet haben neben den Siegern der Challenge Bahrain, Helle Frederiksen und Michael Raelert, auch die amtierenden 70.3-Weltmeister Daniela Ryf und Javier Gómez. Sebastian Kienles Name fehlt dagegen in der illustren Startliste.

Weiterlesen

08.12.2014 Martin siegt in Busselton, Hufe und Bittner stark

Britta Martin
Mit gleich drei Podiumsplätzen haben sich die deutschen Langdistanzprofis am Wochenende in die Ironman-Winterpause verabschiedet. Auf dem schnellen Kurs im westaustralischen Busselton feierten Britta Martin und Mareen Hufe im Rennen der Frauen einen Doppelsieg. Per Bittner wurde bei den Männern hinter Überraschungsmann Denis Chevrot und Patrik Nilsson Dritter.

Weiterlesen

03.12.2014 Beranek und Bittner beim Traumfinale Down Under

Anja Beranek
Von wegen Winterschlaf! An der australischen Westküste geht es am Sonntag um die beiden letzten Ironmantitel des Jahres. Bei den Männern hoffen Per Bittner und Markus Thomschke auf ein versöhnliches Saisonfinale. Anja Beranek, Mareen Hufe und Diana Riesler bekommen es unter anderem mit Yvonne van Vlerken und Liz Blatchford zu tun.

Weiterlesen

03.11.2014 Van Vlerken schafft den Hattrick, Sanders überragend

Yvonne van Vlerken auf der Radstrecke des Ironman 70.3 Rügen
Yvonne van Vlerken hat den von Wetterkapriolen überschattenen Ironman Florida gewonnen. Nachdem das Schwimmen abgesagt worden war, ließ sich die Niederländerin ihren dritten Sieg in Serie nicht nehmen. Im Rennen der Männer fuhr und lief der Kanadier Lionel Sanders bei seiner Profi-Langdistanzpremiere allen auf und davon. Per Bittner wurde guter Sechster.

Weiterlesen

30.10.2014 Per Bittner auf der Jagd nach Hawaiistar Hoffman

Ironman 70.3 Miami
Kaum ist das Echo des Ironman Hawaii verhallt, beginnt die wilde Hatz um die Startplätze für 2015. Beim Ironman Florida bekommt es die Hawaii-Überraschung Ben Hoffman mit dem Deutschen Per Bittner sowie dem schnellen Belgier Joerie Vansteelant zu tun. Im Feld der Frauen roch es zunächst nach einem Zweikampf zwischen Leanda Cave und Yvonne van Vlerken. Die Britin hat ihren Start inzwischen aber abgesagt.

Weiterlesen

10.09.2014 Philipp, Dreitz und Raelert reif für die Insel

... Laura Philipp einholen lassen.
Vier Wochen vor dem Ironman Hawaii wird am Wochenende auf der Insel Rügen der Countdown zum großen Saisonfinale eingeläutet. Bei der Premiere des Ironman 70.3 rund ums Ostseebad Binz kreuzen am Sonntag einige der besten deutschen Mittel- und Langdistanzprofis die Klingen. Darunter Anja Beranek, Laura Philipp, Michael Raelert, Faris Al-Sultan, Andreas Dreitz, Jan Raphael, Michael Göhner und Horst Reichel.

Weiterlesen

28.08.2014 Raelert und Bockel am Walchsee, Möller in Zell am See

Michael Raelert beim Training am Chiemsee.
Die Triathlonsaison nimmt Kurs auf Hawaii. Beim Warm-up am kommenden Wochenende sind zwar nur wenige der für Kona qualifizierten Profis am Start. Langweilig dürfte es aber weder bei der Challenge Walchsee, noch bei der Generalprobe für die Ironman-70.3-WM in Zell am See werden. Rückkehrer Michael Raelert bekommt es im Kaiserwinkl mit Dirk Bockel zu tun, Kristin Möller testet vor dem Trip nach Kona im Salzburger Land ihre Form.

Weiterlesen

18.07.2014 Yvonne van Vlerken und Per Bittner: Triathlonpaar in Trachten

Challenge Roth 2014, triathlonTV, Pärchen-Interview mit Yvonne van Vlerken und Per Bittner
Yvonne van Vlerken hat die Challenge Roth schon zweimal gewonnen. Im Interview erzählt die Niederländerin, dass das Schwimmen nicht so wichtig ist, was sie im Rennen von ihrem Lebensgefährten Per Bittner erwartet und warum sie die Schleife am Dirndl seitlich trägt.

Weiterlesen

27.06.2014 Triathlon-Festival am Bayerischen Meer

Auch Markus Fachbach und ...
Der Hauptwettkampf beim 3. Chiemsee Triathlonfestival wird am Sonntag über die Mitteldistanz ausgetragen - mit guter Besetzung. Bei den Männern trifft Vorjahressieger Markus Fachbach unter anderem auf Per Bittner, Sean Donnelly, Johannes Moldan und Niclas Bock. Bei den Frauen sind Daniela Sämmler und Heidi Sessner die Favoritinnen.

Weiterlesen

02.06.2014 Der Renntag in Bildern

Ab in die Fluten - zunächst für die Sprint-, später für die olympische und Mitteldistanz
Der Juni begann sportlich in Ingolstadt: rund 2.600 Athleten gingen am Baggersee vor den Toren der Stadt auf die Sprint-, olympische oder Mitteldistanz. Und so sah das Ganze aus.

Weiterlesen

01.06.2014 Kampf bei Raphael, Durchmarsch für Al-Sultan

mallorca
Die Starterwellen wollten nicht abreißen an diesem Morgen am Baggersee vor den Toren Ingolstadts. Rund 2.600 Athleten – mehr als jemals zuvor in der fünfjährigen Veranstaltungsgeschichte – gingen auf die Sprint-, olympische oder Mitteldistanz. Darunter Profis wie Faris Al-Sultan, Jan Raphael, Per Bittner oder Christian Brader.

Weiterlesen

30.05.2014 "Den Motor durchpusten"

Pre-Race Ironman Lanzarote
Die zweitgrößte Stadt Oberbayerns wird am Sonntag zur wohl größten Triathlondestination dieses Landstrichs. Der Triathlon Ingolstadt zieht auch dieses Jahr wieder große Namen der Profi-Dreikampfszene an. Einer davon ist Faris Al-Sultan. Drei Fragen an den ehemaligen Ironman-Welt- und Europameister.

Weiterlesen

12.05.2014 Passuello vor Giglmayr, Mullan schlägt Sämmler

Andreas Giglmayr
Die Irin Eimear Mullan und der Italiener Domenico Passuello haben die zweiten Auflage der Challenge Rimini gewonnen. Mullan setzte sich mit etwas Mühe gegen Tine Deckers und die Deutsche Daniela Sämmler durch. Passuello demütigte seine Kokurrenten beim Radfahren. Der Österreicher Andreas Giglmayr kletterte vor 70.3-Europameister Ritchie Nicholls auf das Podium.

Weiterlesen

08.05.2014 Bozzone und McCormack jagen Nils Frommhold

Chris McCormack Challenge Rimini 2013
Vorjahressieger Chris McCormack steht an der Spitze der hochkarätig besetzten zweiten Ausgabe der Challenge Rimini. Der Australier trifft an der Adria unter anderem auf den topmotivierten Nils Frommhold, 70.3-Europameister Ritchie Nicholls und Vizeweltmeister Terenzo Bozzone. Dazu werden ihm Per Bittner und Konstantin Bachor alles abverlangen. Bei den Frauen kehrt Yvonne van Vlerken ins Renngeschehen zurück.

Weiterlesen

26.04.2014 Dreitz schlägt Sudrie, Pedersen triumphiert beim Comeback

70.3 Germany 2013
Camilla Pedersen meldet sich mit einem Paukenschlag im Wettkampfsport zurück: In ihrem ersten Triathlon-Rennen seit ihrem dreiwöchigen Koma dominierte die Dänin die Challenge Fuerteventura. Auch Andreas Dreitz setzte eine Ausrufezeichen und sich gegen starke Konkurrenz durch.

Weiterlesen

15.03.2014 Tyler Butterfield: Lektion gelernt, Lektion erteilt

Tyler Butterfield hat die Konkurrenz beim Abu Dhabi International Triathlon im Würgegriff.
Tyler Butterfield von den Bermudas hat den Abu Dhabi International Triathlon für sich entschieden, nachdem er sich im Vorjahr "angeschaut hat, wie es geht." Zweiter wurde der Niederländer Bas Diederen, Dritter Sylvain Sudrie aus Frankreich.

Weiterlesen

Aktuelle Ausgaben