Beiträge zu Challenge Roth

21.07.2015 Frodeno, Frommhold und die Faszination Langdistanz

Cover triathlon Nr. 133
Unsere August-Ausgabe widmen wir der Königsdisziplin des Triathlons - der Langdistanz. Lesen Sie alles über Frodenos Hitzeschlacht am Main, Frommholds Coup in Franken sowie das richtige Training für den langen Kanten. Dazu: 13 Rennen im triathlon-Check, Andreas Böcherer im Interview und Sebastian Kienle im Windkanal. Noch Fragen? Dann kaufen!

Weiterlesen

21.07.2015 Grenzen verschieben

Mann, war das eine beeindruckende Show in Frankfurt und Roth. Sebi fährt einen Top-Bikesplit, aber Frodo packt noch einen drauf. Und dann diese wahnsinnige Hitze beim Laufen und trotzdem legen die Jungs wahnsinnige Endzeiten aufs Parkett. Dazu noch die fantastische Leistung von „Clearly Nils“ in Roth … mir fehlen die Worte, aber es wurden mal wieder Grenzen verschoben.

Weiterlesen

26.06.2015 Mittelfuß gebrochen: Bockel sagt alle Starts ab

Dirk Bockel - Uplace-BMC Team
Die Revanche von Roth ist geplatzt. Dirk Bockel hat sich am Montag in seiner Wahlheimat Arizona einen doppelten Ermüdungsbruch im Fuß zugezogen und seine Starts bei der ITU Langdistanz-WM in Motala und der Challenge Roth abgesagt. Die Ärzte des Wahl-Luxemburgers gehen von einer zwei- bis dreimonatigen Pause aus.

Weiterlesen

15.06.2015 Startgruppen klar, Premiere für GPS-Tracking

Knapp vier Wochen vor dem Start der Challenge Roth 2015 hat der Veranstalter die endgültige Startliste und die Verteilung der Athleten auf die insgesamt 20 Startgruppen bekanntgegeben. In Zusammenarbeit mit dem Team Sport for Good von Timo Bracht wird zudem erstmals ein LiveRank GPS-System eingesetzt. Ein Teil der Leihgebühr soll an die Stiftung "Laureus Sport for Good" gehen.

Weiterlesen

23.04.2015 Challenge Roth: 470 Startplätze für Enthusiasten

Challenge Roth 2012
Mit einer bisher einmaligen Aktion will die Challenge Family insgesamt 470 Athleten die Chance geben, sich 2016 den Traum vom Start bei der Challenge Roth zu erfüllen. Wer sich bei einem der 43 Challenge-Events via Social Media oder mit Charity-Aktionen für die Challenge Family engagiert, soll dafür mit einem der rund 3.000 begehrten Slots belohnt werden.

Weiterlesen

22.04.2015 Rumble in Roth: Bracht und Frommhold bitten zum Tanz

Challenge Roth 2014
Bei der Challenge Roth kommt es auch in diesem Jahr zum Dreikampf zwischen Titelverteidiger Timo Bracht und seinen Herausforderern Dirk Bockel und Nils Frommhold. Für zusätzliche Spannung sollen Horst Reichel, Per Bittner und Andrew Starykowicz sorgen. Auf die Jagd nach ihrem dritten Sieg geht die Niederländerin Yvonne van Vlerken, die es am 12. Juli unter anderem mit Gina Crawford, Daniela Sämmler, Natascha Schmitt und Rookie Svenja Bazlen zu tun bekommt.

Weiterlesen

16.04.2015 Challenge Roth: Main-Donau-Kanal für Training freigegeben

Challenge Roth 2014 - Schwimmstart
Die Teilnehmer an der Challenge Roth dürfen bis zum 5. Mai auf der Schwimmstrecke im Main-Donau-Kanal trainieren. Wegen Schleusenarbeiten ist die sonst dicht befahrene Wasserstraße derzeit für die Schifffahrt gesperrt. Gestern bekamen die fränkischen Veranstalter grünes Licht, den Abschnitt, auf dem am 12. Juli geschwommen werden soll, zum Testschwimmen freigeben zu dürfen.

Weiterlesen

08.04.2015 Roth und Frankfurt: Geht Craig Alexander auf Deutschlandtour?

Craig Alexander
Craig Alexander denkt im Herbst seiner Karriere über einen Start bei der Challenge Roth und der Ironman-EM in Frankfurt nach. Das erklärte der dreimalige Ironmanweltmeister gegenüber "Triathlete Europe". Bisher hatte der 41-jährige Australier alle Einladungen aus Deutschland dankend abgelehnt. In Roth würde man den Altmeister trotzdem noch mit offenen Armen empfangen.

Weiterlesen

10.02.2015 Global Triathlon Business Conference 2015 in Roth

Felix Walchshöfer TBI Los Angeles
Die Global Triathlon Business Conference findet vom 9. bis 11. Juli im Rahmen der Challenge im fränkischen Roth statt. Zwei Jahre nach dem ersten globalen Treffen der wichtigsten Triathlonköpfe aus Industrie, Rennszene und Wissenschaft in London bekam die TeamChallenge GmbH der Familie Walchshöfer für 2015 den Zuschlag.

Weiterlesen

28.12.2014 Challenge Roth beschließt Maßnahmen gegen Windschattenfahren

... eher wie auf einer Perlenschnur aufgezogen verbringen die schnellsten den Großteil der Radstrecke.
Bei einem "Anti-Drafting-Gipfel" haben Vertreter der Deutschen Triathlon Union (DTU), aktive Athleten und Wettkampfrichter auf Initiative der Rother Veranstalter ein präventives Maßnahmenpaket gegen Windschattenfahren erarbeitet. Diese Ideen sollen schon 2015 bei der Challenge Roth umgesetzt werden.

Weiterlesen

21.12.2014 Andere zeigen dir den Vogel? Dann bist du auf dem richtigen Weg!

Fabian Rahn
Im ersten Blog-Eintrag habe ich erzählt, dass eine Top-Platzierung in Roth mein Ziel ist. Eigentlich ist es bis dahin noch lange hin, aber in Wirklichkeit bleibt gar nicht mehr so viel Zeit, um mich in diese Form zu bringen. Angst habe ich keine vor den kommenden Aufgaben, jedoch großen Respekt.

Weiterlesen

29.11.2014 Challenge Roth erneut "Rennen des Jahres"

Die Challenge Roth bleibt für die Leser der Zeitschrift "triathlon" das beliebteste Rennen über die Mittel- und Langdistanz. Diesmal setzte sich das traditionsreiche Event bei der Wahl zu den triathlon-Awards deutlich vor dem Ironman Hawaii und der Ironman-Europameisterschaft in Frankfurt durch.

Weiterlesen

26.08.2014 Timo Bracht: "Es ist wichtig, dass man Respekt hat"

Nach Roth ist Kopenhagen, nach Dänemark kommt Mallorca. Timo Bracht blickt nach Platz drei beim Ironman in Dänemarks Hauptstadt bereits voraus auf das nächste große Event. In fünf Wochen startet er auf den Balearen in sein drittes Langstreckenrennen binnen zehn Wochen.

Weiterlesen

20.08.2014 Und Action! 14 Seiten Challenge Roth, Emma Frodeno und vieles mehr

Cover triathlon Nr. 124
In triathlon Nr. 124 lassen wir 30 Jahre Triathlon in Roth Revue passieren, nehmen Sie mit zur 70.3-EM nach Wiesbaden und an den Zürichsee. Wir verneigen uns vor der einzigartigen Karriere von Emma Frodeno und beleuchten das Dauerthema Drafting von allen Seiten. Dazu: 20 Rennen für Spätzünder und das Scott "Plasma 5" im Test - jetzt im Zeitschriftenhandel.

Weiterlesen

27.07.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den August

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Die Schlacht ist geschlagen. Sie auch? Für den August empfiehlt Chris McCormack allen Roth-Finishern eine Bestandsaufnahme: Was war gut? Was ist nicht so gut gelaufen? Und vor allem: Wie geht es nun weiter?

Weiterlesen

26.07.2014 "Ich möchte eine Triathlon-Langdistanz machen"

Staffel in Roth
Ein Biathlet auf Abwegen: Bei der Challenge Roth hat Andreas Birnbacher für eine Charity-Staffel den Radpart übernommen. Und die 180 Kilometer beeindruckend schnell zurückgelegt. Im tri-mag.de-Interview spricht Birnbacher nun vom Traum, selbst einmal zum Langdistanz-Triathlet werden zu wollen.

Weiterlesen

25.07.2014 Baranski und Birnbacher in Roth unter 4:30 Stunden

Marcus Baranski am Kalvarienberg in Greding
Unsere Anzeigenkunden kennen den Schriftzug „Der Baranski“ aus seiner Mailsignatur, die meisten Staffelradfahrer in Roth selbigen nun von seiner Trikot-Rückseite: Unser Anzeigenleiter Marcus Baranski hat die 180 Kilometer lange Radstrecke der Challenge Roth am Sonntag in 4:27:32 Stunden bewältigt. Biathlet Andi Birnbacher war nur wenig länger unterwegs.

Weiterlesen

24.07.2014 Niemals aufgeben!

Niclas Bock
Manchmal läuft es wie am Schnürchen: vom ersten Armzug über die erste Kurbelumdrehung bis hin zum letzten Schritt auf der Laufstrecke. Manchmal auch nicht. Bei der Challenge Roth erwischte ich einen Tag, an dem überhaupt nichts lief und trotzdem bin ich nicht enttäuscht. Kein bisschen. Denn Roth hat mich zu einem besseren Athleten gemacht.

Weiterlesen

22.07.2014 Felix Walchshöfer: "Ich habe außer meinem Namen nichts mehr gehört"

Seit zehn Jahren leitet er die Geschicke der Challenge, zum 30. Jubiläum in Roth stand er am Sonntagmorgen erstmals selbst an der berühmten Startline im Main-Donau-Kanal. 14:04:12 Stunden später haben wir einen überwältigten Felix Walchshöfer nach seinen ersten Eindrücken fragen können.

Weiterlesen

22.07.2014 Felix. Feuerwerk. Finale.

Die Sieger sind längst gekürt und geduscht, die meisten Journalisten nach der Pressekonferenz längst abgereist. Doch die Stimmung im Zielstadion wird von Stunde zu Stunde ausgelassener. Denn jetzt feiert die Triathlonszene sich selbst - im Gänsehaut-Stadion von Roth.

Weiterlesen

21.07.2014 Die triathlonTV-Reportage von der Challenge Roth 2014

Die Challenge Roth war dieses Jahr wie der Ironman Hawaii: tropisch heiß und mit den schnellsten Athleten der Welt besetzt. Wir haben Mirinda Carfrae und Timo Bracht zum Sieg begleitet und mit Caroline Steffen und Dirk Bockel in der Hitze gelitten. Viel Spaß mit unserer Reportage von der Rennstrecke!

Weiterlesen

21.07.2014 Eine schwammige Angelegenheit

Schwamm drüber - und zwar immer wieder, über das ganze Gesicht. Wasser in jeglicher Form war heiß begehrt bei der Challenge Roth. Die Hitzeschlacht am Kanal in Bildern.

Weiterlesen

21.07.2014 Der große Landkreisverkehr

Zwei Runden führt die Radstrecke der Challenge Roth durch den Landkreis - vorbei an Kirchen und Kruzifixen, Heuballen und Mähdreschern. Wir haben die Runde gedreht.

Weiterlesen

21.07.2014 Die Profis bei der Arbeit

Nicht als Erster aus dem Wasser, aber in der Spitzengruppe - Timo Bracht hat sich beim ersten Wechsel gut positioniert.
Es waren starke Felder, die bei der diesjährigen Challenge Roth an den Start gingen. So stark, dass es sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen bis weit in den Marathon hinein Führungswechsel und Positionsgerangel gab. Das Profirennen in Bildern.

Weiterlesen

21.07.2014 Was um und hinter Frommhold geschah

Geschwommen wurde bei der diesjährigen Challenge Roth im Pulk: knapp ein Dutzend Athleten, unter ihnen auch der spätere Sieger Timo Bracht, pflügten zusammen durch den Kanal. Als Erster aus dem Wasser kam Nils Frommhold, bei den Frauen sprintete Caroline Steffen als Erste in die Wechselzone.

Weiterlesen

19.07.2014 Felix Walchshöfer: "Schon als kleines Kind von Start in Roth geträumt"

Seit zehn Jahren trägt Felix Walchshöfer die Verantwortung für die Challenge Roth. Morgen wird der Chef des Rennens erstmals selbst an der Startlinie stehen. Wie auch immer der Tag endet: Er wird emotionsgeladen.

Weiterlesen

19.07.2014 Charity-Staffel auf 8-Stunden-Kurs?

Schwimmer Andreas Raelert und Biathlon-Weltmeister Andi Birnbacher waren gesetzt für die Charity-Staffel in Roth. Den Läufer Thomas Förster haben wir in einer Facebook-Aktion mit unseren Fans ermittelt. Schafft es das Trio unter die 8-Stunden-Marke?

Weiterlesen

19.07.2014 Der Camper-Überfall: Schlaft gut, liebe Triathleten!

Marketing-Aktion Campingplatz am Rothsee bei der Challenge Roth 2014 (triathlon-Ausgaben, Taschenlampen, Riegel)
Die Challenge Roth ist Kult. Mit Zelt oder Wohnmobil wird sie für mache zur Religion. Wir haben die Camper am Kanal mit der Kamera besucht - und sind nicht ohne Geschenke gekommen ...

Weiterlesen

19.07.2014 Nils Frommhold: "Für die Top Ten bin ich nicht hier"

Challenge Roth 2014, triathlonTV, Nils Frommhold
Nach seinem Sieg beim Ironman Südafrika weiß der Deutsche Nils Frommhold, wie man Langstreckenrennen gewinnt. Der 27-Jährige will in Roth von Anfang an vorn mitmischen und tritt den Besten der Welt selbstbewusst entgegen: "Die anderen sind nicht unschlagbar."

Weiterlesen

17.07.2014 Timo Bracht: "Roth ist mein Hawaii"

Nach mehreren Podiumsplatzierungen will Timo Bracht die Challenge Roth am Sonntag endlich gewinnen. Diesem Ziel ordnet der 38 Jahre alte Routinier alles unter - und verzichtet dafür sogar auf den Ironman Hawaii.

Weiterlesen

17.07.2014 "Wir sind hier, um zu gewinnen"

Pokerface? Von wegen! Die meisten Profis machten bei der Pressekonferenz der Challenge Roth klare Kampfansagen - an die Medien und vor allem auch an ihre Gegner. Wir waren dabei.

Weiterlesen

17.07.2014 Caroline Steffen: "Dieses Rennen ist meins!"

Caroline Steffen im Freibad von Hilpoltstein
Letztes Jahr hat sie die Challenge Roth gewonnen - und hergeben will Caroline Steffen diesen Sieg nicht ohne weiteres. Die Schweizerin freut sich auf ihre Gegnerinnen, hofft auf ein schnelles Rennen auf dem Rad und ist sich sicher: Roth ist ein Meilenstein auf dem Weg nach Hawaii.

Weiterlesen

17.07.2014 Dirk Bockel: "Ich werde an meine Grenzen gehen"

Dirk Bockel ist bekannt dafür, seine Rennen von vorn zu gestalten. Ob ihm das auch in einem Weltklassefeld wie dem der Challenge Roth 2014 gelingt? triathlonTV hat mit dem entspannten Titelverteidiger gesprochen.

Weiterlesen

01.07.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den Juli

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Endlich Juli: Der Monat des großen Rennens! Chris McCormacks wichtigster Tipp ist: Erinnert euch an die Dinge, die ihr könnt - und nicht an die, die ihr nicht könnt. Der Trainingstipp des Altmeisters für den Juli auf triathlonTV.

Weiterlesen

26.06.2014 Workshop Schwimmen: Der letzte Schliff fürs Freiwasser

Schwarzsee Kitzbühel
Auch Warmduscher und Freiwassermuffel müssen jetzt langsam raus. Denn das Schwimmen in Freigewässern hält einige Besonderheiten parat, auf die Sie sich als Triathlet einstellen sollten. Welche? Diese!

Weiterlesen

17.06.2014 Jetzt gehts los! Frankfurt, Roth und der Triathlon-Dresscode 2014

triathlon Nr. 122 (Juli 2014) - mit Programmheft für den ITU World Triathlon Hamburg 2014!
In triathlon Nr. 122 stimmen wir Sie auf den heißesten Triathlonsommer aller Zeiten ein. Wer gewinnt die Highlights in Frankfurt, Roth und Hamburg? Was tragen Triathleten 2014 vom Kopf bis zu den Füßen? Und: Mit welchem Material will Andreas Raelert das Ticket nach Kona lösen? Die Antworten und vieles mehr - jetzt im Zeitschriftenhandel.

Weiterlesen

05.06.2014 E-Bike-Motoren zu stark für Bockels Muskeln

Dirk Bockel beim Prolog der Tour de Luxemburg
Sechs Wochen vor der Challenge Roth hat Dirk Bockel in seiner Wahlheimat eine Niederlage einstecken müssen. Beim Prolog der Tour de Luxemburg stemmte er sich im Rahmen einer Werbeaktion mit seiner Zeitfahrmaschine gegen ein halbes Dutzend E-Bikes der Firma Stromer - und musste sie am Ende ziehen lassen.

Weiterlesen

01.06.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den Juni

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
"Ich kenne den Juni in Deutschland sehr gut", sagt Chris McCormack über das Langstreckentraining hierzulande. "Es ist warm - daher gibt es keine Ausreden!" Wie man den Monat am besten gestaltet, verrät der Altmeister auf triathlonTV.

Weiterlesen

06.05.2014 Ich bin kein Junkie!

Till Schenk
Es gibt doch tatsächlich Triathleten, die mich einen Junkie nennen. So geschehen, nachdem ich mich kurz nach dem Ironman Südafrika für meine zweite Langdistanz angemeldet habe. Die Challenge Roth. ‘Junkie? So ein Quatsch. Ich kann auch ohne Triathlon wenn ich will - ich will nur gerade nicht.’

Weiterlesen

01.05.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den Mai

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Ein Testrennen empfiehlt Chris McCormack nun allen Triathleten, die im Juli bei der Challenge Roth antreten wollen. Der Trainingstipp des Altmeisters für den Wonnemonat Mai.

Weiterlesen

16.04.2014 Bockel, Carfrae, Bracht: Challenge lockt Topstars nach Roth

Timo Bracht
Mit einem der stärksten Starterfelder seiner Geschichte will die Challenge Roth im Juli ihren 30. Geburtstag feiern. Neben den Vorjahressiegern Caroline Steffen und Dirk Bockel sind Mirinda Carfrae, Rachel Joyce, Yvonne van Vlerken, Pete Jacobs, Eneko Llanos und Timo Bracht geladen. Vom Kuchen kosten wollen auch Anja Beranek, Julia Gajer, Nils Frommhold und James Cunnama.

Weiterlesen

06.04.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den April

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Kilometersammeln ist die Devise für den April für alle, die sich auf die Challenge Roth vorbereiten. Dabei haben es Chris McCormack die "nice German roads" durchaus angetan. Doch der Altmeister warnt: Allein trainieren sollte man dabei nicht ...

Weiterlesen

01.03.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den März

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Zurückhaltung empfiehlt Chris McCormack den Roth-Startern für den Monat März. Jetzt hat jeder noch die Chance, an seinen Schwächen zu arbeiten. Die Belastungsspitzen sollte man sich noch für später aufsparen, meint der Meister in seinem Trainingstipp des Monats.

Weiterlesen

03.02.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den Februar

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
Er sagt es so einfach: "Wenn du in Roth gut sein willst, solltest du jetzt ein bisschen Geld in die Hand nehmen und in die Sonne fliegen." Wer folgt Macca in den Süden?

Weiterlesen

28.01.2014 Mit Macca nach Roth: Der Trainingstipp für den Januar

Chris McCormack ist der weltweite Markenbotschafter der Challenge Family
"Get fit quick" - dieses ehrgeizige Ziel verfolgen viele Triathleten schon im kalten Januar. Ein Fehler, wie der zweifache Hawaii-Champion Chris McCormack sagt. Jeden Monat gibt der Challenge-Botschafter auf tri-mag.de einen Trainingstipp für Roth-Starter.

Weiterlesen

02.12.2013 Die beliebtesten Sportler und Rennen des Jahres

triathlon-Awards 2013
Sie haben gewählt: Mit ihren 24.972 Stimmen haben Sie die Sieger in den acht Kategorien der triathlon-Awards 2013 bestimmt. Am späten Samstagabend konnten die Triathleten und Veranstalter des Jahres die Trophäen aus den Händen von Moderation Katrin Müller-Hohenstein und triathlon-Herausgeber Frank Wechsel in Empfang nehmen.

Weiterlesen

23.07.2013 Ein Sommermärchen. Die Highlights in Frankfurt, Roth und Klagenfurt

Freibad-Pflichtlektüre: Der heiße Triathlonsommer in der triathlon Nr. 113
Strahlende Sieger, taumelnde Topstars und glückliche Rookies - noch nie war der Triathlonsommer so heiß wie in diesem Jahr. Wir haben uns für Sie ins Getümmel gestürzt und berichten in der August-Ausgabe auf 37 Seiten über die Rennen und das Material in Frankfurt, Roth und Klagenfurt. Dazu: Überflieger Boris Stein im Porträt, der ITU World Triathlon in Kitzbühel und erfrischende Trainingscocktails für Triathleten.

Weiterlesen

14.07.2013 Steffen, Bracht und Co: Stimmen der Pressekonferenz

Gute Laune mal sechs: Die Pressekonferenz bei der Challenge Roth 2013
Frisch geduscht und guter Laune erschienen die sechs schnellsten Profis bei der Challenge Roth 2013 auf der obligatorischen Pressekonferenz. Es ging um Wadenbeißer, explodierende Reifen und ungewöhnliche Streckenbesichtigungen. Wir haben die Stimmen zusammengefasst.

Weiterlesen

14.07.2013 Steffen kämpft Van Vlerken nieder, Gajer starke Dritte

Caroline Steffen gewinnte die Challenge Roth 2013
Caroline Steffen hat sich gleich bei ihrer Roth-Premiere in die Herzen der fränkischen Triathlonfans gelaufen. In einem packenden Marathonfinale rang die Schweizerin Yvonne van Vlerken aus den Niederlanden nieder und lief in einer der schnellsten Zeiten, die jemals auf der Langdistanz erzielt wurden zum Sieg. Julia Gajer schaffte auch bei ihrem dritten Challenge-Start den Sprung auf's Podium.

Weiterlesen

14.07.2013 Steffen und Bockel vorn, Van Vlerken lauert, Bracht im Pech

Dirk Bockel
Bei nahezu perfekten Bedingungen bestimmen die Schweizerin Caroline Steffen und Dirk Bockel aus Luxemburg bei der Challenge Roth das Renngeschehen. Beide setzten sich nach dem Schwimmen nach vorn ab und liegen immer noch allein vorn. Hinter Steffen lauert die hochmotivierte Yvonne van Vlerken auf ihre Chance. Timo Bracht musste seine Sieghoffnungen dagegen nach einem Plattfuß schon nach knapp 100 Radkilometern begraben.

Weiterlesen

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Cover triathlon Nr. 133

Jetzt NEU! triathlon Nr. 133 im Handel

Frodeno, Frommhold und die Faszination Langdistanz

tt52 Cover

triathlon training Nr. 52

Der Sommer wird heiß!