Beiträge zu Doping

17.11.2014 Commerzbank-Team auch bei Nachanalyse sauber

Abu Dhabi International Triathlon 2011
Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat die eingefrorenen Proben des ehemaligen Commerzbank-Triathlon-Teams wie vertraglich festgehalten nach neuesten Analysemethoden noch einmal untersucht. Alle re-analysierten Proben waren negativ.

Weiterlesen

20.08.2014 Und Action! 14 Seiten Challenge Roth, Emma Frodeno und vieles mehr

Cover triathlon Nr. 124
In triathlon Nr. 124 lassen wir 30 Jahre Triathlon in Roth Revue passieren, nehmen Sie mit zur 70.3-EM nach Wiesbaden und an den Zürichsee. Wir verneigen uns vor der einzigartigen Karriere von Emma Frodeno und beleuchten das Dauerthema Drafting von allen Seiten. Dazu: 20 Rennen für Spätzünder und das Scott "Plasma 5" im Test - jetzt im Zeitschriftenhandel.

Weiterlesen

09.07.2014 Edelgase sind ab September verboten

Dopingprobe im Labor
Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) hat auf die Vorfälle bei den Olympischen Spielen in Sotchi reagiert und die Edelgase Xenon und Argon zum 1. September 2014 auf die Liste der verbotenen Substanzen gesetzt.

Weiterlesen

27.02.2014 Sportverbände im Rechte-Dilemma?

Dr. Sebastian Longrée über die möglichen Folgen des letzten Pechstein-Urteils.
Ein am Mittwoch vom Landgericht München verkündetes Urteil im Prozess gegen die Eisschnellläuferin Claudia Pechstein könnte das System der Sportgerichtsbarkeit in Deutschland verändern. Dr. Sebastian Longrée ist aktiver Triathlet, Rechtsanwalt und Berater der Deutschen Triathlon Union und erklärt gegenüber tri-mag, welche Auswirkungen das für den Sport haben könnte.

Weiterlesen

07.01.2014 So wird Ihr Training winterfest!

triathlon training Nr. 43 (Februar/März 2014)
Es ist kalt. Es ist nass. Es ist dunkel. Na und? Triathlontraining macht auch im Winter Spaß. Sie müssen nur hin und wieder für Abwechslung sorgen. Wir zeigen Ihnen in der neuen tt43, wie das geht.

Weiterlesen

18.12.2013 Deutscher Agegrouper zwei Jahre gesperrt

Markus Hilsheimer beim Schlosstriathlon 2013
Die Deutsche Triathlon Union (DTU) und der Veranstalter des Schlosstriathlon in Moritzburg haben auf ihren Websites bekanntgegeben, dass ein deutscher Amateurtriathlet wegen einer im Juni abgegebenen positiven Dopingprobe mit einer zweijährigen Trainings- und Wettbewerbssperre bestraft wurde.

Weiterlesen

04.10.2013 Lebenslange Sperre für Hannes Hempel

Keine B-Probe: Hannes Hempel tritt mit sofortiger Wirkung zurück.
Die Österreichische Anti-Doping-Rechtskommission (ÖADR) hat den ehemaligen Radprofi und Triathleten Hannes Hempel lebenslang gesperrt. Der Kärntner hatte bereits eine vierjährige Auszeit hinter sich und wurde im März positiv getestet.

Weiterlesen

21.08.2013 Doping, du gehst mir auf den Sack!

Leistungsdiagnostik im IAT
Entschuldigt bitte meine Ausdrucksweise. Aber ich will nicht um den heißen Brei herum reden. Allen, die des Themas Doping leid sind, sage ich: Ich kann’s verstehen! Es nervt. Und zwar gewaltig. Und am meisten nerven Kaiser Franz und sein Gefolge. Ein Haufen alter Männer, denen scheinbar noch niemand erzählt hat, dass sie mal so etwas wie Vorbilder waren.

Weiterlesen

05.07.2013 Was ist Doping?

Dopingkontrolle im Zielbereich des Ironman Germany
Dass es im Sport sauber zugehen sollte, wissen wir alle. Doch was ist eigentlich Doping ? Und warum greifen manche Sportler zu unerlaubten Mitteln? Das Nachrichtenmagazin „neuneinhalb“ versucht diese Fragen am Samstag zu beantworten – für Kinder.

Weiterlesen

27.06.2013 Berasategui gesteht Doping

Virginia Berasategui (Archivbild)
Die spanische Top-Triathletin Virginia Berasategui hat eingeräumt, unerlaubte Substanzen genommen zu haben. Sie war beim Bilbao Triathlon im Mai positiv getestet worden.

Weiterlesen

18.06.2013 Dopingdiskussion: "Das Recht nicht aus den Augen verlieren"

Lisa Hütthaler will die Schatten ihrer Vergangenheit gern abschütteln.
Seit Wochen kochen die Emotionen in der Szene hoch. Dass des Dopings überführte Triathleten wie Lisa Hütthaler nach ihrer Sperre wieder bei Wettkämpfen starten, schmeckt vielen Konkurrenten, aber auch Agegroupern nicht. Im Interview mit tri-mag.de bringt Rechtsanwalt Dr. Sebastian Longrée Licht ins juristische Dunkel und die Diskussion um Startverbote und längere Sperren für Dopingsünder.

Weiterlesen

17.06.2013 Virginia Berasategui mit positiver EPO-Probe

Virginia Berasategui
Wie das amerikanische Online-Portal Slowtwitch.com unter Berufung auf spanische Tageszeitungen berichtet, wurde die baskische Profitriathletin Virginia Berasategui zum zweiten Mal in ihrer Karriere positiv auf das Blutdopingmittel EPO getestet.

Weiterlesen

12.06.2013 "Keine Doper in unseren Rennen"

Triathlon-Langdistanz, Start beim Ironman Regensburg
In diesem Frühjahr gingen bei einigen Triathlon-Rennen Sportler an den Start, die nach abgesessenen Doping-Sperren wieder startberechtigt waren. In der Triathlonszene haben deren Auftritte für Unmut und Diskussionen gesorgt - und zur Gründung der Facebook-Gruppe "Keine Doper in unseren Rennen" geführt. Wir haben den Initiator Günther Rampitsch zu seinen Zielen befragt.

Weiterlesen

02.05.2013 Hannes Hempel verzichtet auf Öffnung der B-Probe

Keine B-Probe: Hannes Hempel tritt mit sofortiger Wirkung zurück.
Der Österreicher Hannes Hempel hat nach seinem positiven Dopingtest auf eine Analyse der B-Probe verzichtet. Der ehemalige Rad- und Triathlonprofi erklärte stattdessen seinen Rücktritt. Dem 39-Jährigen droht eine lange Sperre, schließlich war er schon einmal für vier Jahre suspendiert.

Weiterlesen

25.04.2013 Hannes Hempel positiv getestet

Hannes Hempel liefert erneut eine positive Dopingprobe ab (Archivbild).
Der nach einer vierjährigen Sperre seit Januar 2012 wieder startberechtigte österreichische Triathlet Hannes Hempel ist positiv getestet worden. "Heute habe ich von der NADA Austria eine E-Mail erhalten. Darin wurde mir völlig überraschend mitgeteilt, dass ich in einer Trainingskontrolle vom 8. März positiv auf Testosteron getestet worden bin", teilte der 39-Jährige am Mittwoch mit.

Weiterlesen

18.01.2013 Profistimmen zum Armstrong-Interview

Lance Armstrong auf dem Rennrad in Menschenmenge
Enttäuscht, schockiert und wütend haben prominente Triathlonprofis auf das heute Nacht ausgestrahlte Interview von Lance Armstrong reagiert. Wir haben in den sozialen Netzwerken "Twitter" und "Facebook" einige Stimmen gesammelt. Ginge es nach den Athleten würde der Texaner nie wieder bei einem Triathlon starten.

Weiterlesen

11.01.2013 Brasilianer Ivan Albano mit EPO erwischt

Dopingsünder Ivan Albano
Die World Triathlon Corporation hat den brasilianischen Ironmanprofi Ivan Albano nach einem positiven Dopingtest für zwei Jahre aus dem Verkehr gezogen. Im Mai 2012 waren nach einer Trainingskontrolle Spuren des verbotenen Erythropoetin (EPO) im Blut des Südamerikaners gefunden worden.

Weiterlesen

20.11.2012 WADA fordert härtere Strafen für Dopingsünder

Mark Fretta feuert seine Teamkollegen an
Wie lange sollte ein des Dopings überführter Sportler gesperrt werden? Die Welt-Anti-Doping-Agentur WADA hat diese Frage jetzt neu aufgerollt. Die Idee: In besonders schweren Fällen sollen überführte Sportler bald vier statt bisher zwei Jahre von Wettkämpfen ausgeschlossen werden. Doch Sportjuristen hegen Zweifel an der Umsetzbarkeit einer solchen Regelung.

Weiterlesen

12.11.2012 US-Profi Mark Fretta für vier Jahre gesperrt

Mark Fretta feuert seine Teamkollegen an
US-Triathlet Mark Fretta ist wegen Dopings für vier Jahre gesperrt worden. Wie die US-Anti-Doping-Agentur USADA am Wochenende auf ihrer Website mitteilte, habe es "Unregelmäßigkeiten" im individuellen Langzeit-Blutprofil des 35-Jährigen gegeben. Diese führe man auf EPO-Doping zurück. Die Sperre gilt rückwirkend vom 11. Juni 2012. An diesem Tag akzeptierte Fretta eine vorläufige Sperre.

Weiterlesen

03.11.2012 Hütthaler und Fuchs wollen klagen

Lisa Hütthaler
In einer am 2. November von Lisa Hütthaler persönlich versandten Pressemitteilung kündigen die Österreicherin und ihr Landsmann Andreas Fuchs rechtliche Schritte gegen die nach dem Ironman 70.3 Miami aufgekommenen Vorwürfe unerlaubten Windschattenfahrens an.

Weiterlesen

01.11.2012 Aufregung um Lisa Hütthaler

Lisa Hütthaler
Nach dem Ironman 70.3 Miami gibt es Anschuldigungen gegen die Zweitplatzierte Lisa Hütthaler und ihren Landsmann Andreas Fuchs. Fuchs soll auf dem Rad auf Hütthaler gewartet haben. Danach soll diese in seinem Windschatten dem Rest des Feldes enteilt sein.

Weiterlesen

19.10.2012 Ironman-Weltmeister tappt in Dopingfalle

Say no to doping
Die World Triathlon Corporation (WTC) hat einen US-amerikanischen Agegroup-Weltmeister des Dopings mit Testosteron überführt und für zwölf Monate gesperrt. Der Test fand bereits im Januar dieses Jahres statt und war Teil einer unangemeldeten Kontrolle des Anti-Doping Programms des Ironman-Veranstalters.

Weiterlesen

13.09.2012 ITU bestraft EM-Siebten Yaroshenko

ITU Triathlon World Cup Ungarn 2010
Wegen Verstößen gegen die Anti-Doping-Regularien hat die International Triathlon Union zwei Athleten aus den Ergebnislisten der Challenge Kraichgau gestrichen. Beim Russen Nikolay Yaroshenko und bei Igors Gucanovics aus Lettland hatte man Spuren von Stimulanzien gefunden, die auch Bestandteil einiger Nahrungsergänzungsmittel sind.

Weiterlesen

12.07.2012 Armstrong bekommt Fristverlängerung

Lance Armstrong auf dem Rennrad in Menschenmenge
Neue Wende im Fall Armstrong: Die US-amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA gewährt dem Ex-Radprofi 30 Tage Aufschub zum Einreichen seiner Stellungnahme. Die ursprüngliche Frist zur Beantragung eines Schiedsverfahrens wäre am Samstag ausgelaufen.

Weiterlesen

11.07.2012 Armstrongs Ärzte knicken ein

Armstrong
Die Anti-Doping-Agentur der USA (USADA) hat drei ehemalige Vertraute des siebenfachen Tour-de-France-Siegers Lance Armstrong lebenslang gesperrt. Die beiden Teamärzte Michele Ferrari und Luis Garcia del Moral sowie Betreuer Jose Marti hatten nach Zustellung der Klage auf den Anruf der unabhängigen Schiedskommission verzichtet.

Weiterlesen

05.07.2012 Ehemalige Teamkollegen belasten Lance Armstrong

George Hincapie
Fünf ehemalige Teamkollegen haben den US-Amerikaner Lance Armstrong laut einer Meldung der niederländischen Tageszeitung "De Telegraaf" mit Aussagen vor der US-amerikanischen Anti-Doping-Agentur USADA belastet. Für ihre eigenen Dopingvergehen erhalten sie im Gegenzug eine deutliche Strafmilderung.

Weiterlesen

14.06.2012 Die Dopingvorwürfe der USADA

Armstrong
Über Jahre hat die US-amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA gegen Lance Armstrong und sein Umfeld ermittelt. Das Ergebnis: Eine 15-seitige Klageschrift, die die Organisation den Beschuldigten am Dienstag zustellen ließ.

Weiterlesen

21.05.2012 Null Bock auf Doping

Als ich einen aktuellen Bericht über die Wunderläufer aus Kenia gesehen habe, bei dem es um mögliches und angebliches Doping ging, bekam ich die Idee zu meinem neuen Blog. Ich möchte gern meine Dopingkontroll-Erfahrungen mit euch teilen und deutlich machen, warum ich null Bock auf Doping habe.

Weiterlesen

12.03.2012 Die Etats der Anti-Doping-Agenturen

Dopingkontrolle im Zielbereich des Ironman Germany
Mehrere Millionen Euro werden weltweit jedes Jahr in den Anti-Doping-Kampf investiert. In Deutschland diskutiert man nun ausgerechnet im Jahr der Olympischen Spiele von London darüber, das Budget der Nationalen Antidoping-Agentur (NADA) zu kürzen.

Weiterlesen

19.12.2011 "Im Einzelnen noch viel zu tun"

Vor dem Start
Vom erfolgreichen Teamchef im Radsport zum Macher im Triathlon. Rolf Aldag wird Managing Director Germany bei der World Triathlon Corporation. Eine ungewöhnliche Personalentscheidung, die der Ex-Radprofi und Ironman-Finisher im Interview mit triathlon erklärt.

Weiterlesen

29.11.2011 Michael Weiss wird zwei Jahre gesperrt

Michael Weiss
Weiterer Dopingfall in Österreich: Xterra-Weltmeister Michael Weiss wurde von der Unabhängigen Schiedskommission für zwei Jahre gesperrt. Dem 30-jährigen Wiener wird die Anwendung einer verbotenen Methode im Herbst 2005 zur Last gelegt.

Weiterlesen

28.10.2011 NADA will effizienter werden

London bei Regen: Der Buckingham Palace
Mehr Arbeit, gleiches Geld: Der Etat der Nationalen Anti Doping Agentur wird auch im Olympiajahr 2012 nicht aufgestockt. Um den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden, will man sich in Bonn nun „professioneller aufstellen“ – und auf den Spitzensport beschränken.

Weiterlesen

04.10.2011 Konstruktiv und informativ

Dopingkontrolle vor einem ITU-Weltcuprennen
Eine "Vorreiterrolle" attestierte der Heidelberger Professor Gerhard Treutling der Deutschen Triathlon Union (DTU) zum Auftakt des 1. Anti-Doping-Tags am vergangenen Sonntag in Frankfurt. Kein anderer Sportfachverband habe eine Veranstaltung dieser Art bisher zustande gebracht, schickte der Anti-Dopingkämpfer und Gründer des Zentrums für Dopingprävention seinem Vortrag voraus.

Weiterlesen

30.09.2010 Klärung ohne Klarheit

Michael Weiss
Wenige Tage vor dem Ironman auf Hawaii ist der österreichische Triathlonprofi Michael Weiss in seiner Heimat vom Dopingvorwurf freigesprochen worden. Vorerst - denn noch könnten Verband oder NADA einen der Belastungszeugen zur Aussage bewegen.

Weiterlesen

14.07.2009 Getürkte Erbsubstanz

Die Enthüllungen im Radsport mögen die Hoffnung geweckt haben, der Sport sei im Kampf gegen Doping auf dem Weg der Selbstreinigung. Das Gegenteil ist der Fall: Mit dem Gendoping hat der Betrug eine neue Dimension erreicht.

Weiterlesen

15.06.2009 DTU stellt Verfahren ein

Stephan Vuckovic
Mit einer knappen Mitteilung informiert die Website der Deutschen Triathlon Union über die Einstellung ihrer Ermittlungen gegen den Triathleten Stephan Vuckovic. Ein EPO-Doping des ehemaligen Kadermitglieds im Jahr 2001 sei nicht belegbar.

Weiterlesen

05.06.2009 Zähes Ringen um die Wahrheit

Stephan Vuckovic
Am kommenden Mittwoch soll der Reutlinger Stephan Vuckovic vor der Anti-Doping-Kommission der Deutschen Triathlon Union aussagen. Doch der Anwalt des Sportlers hat bereits angekündigt: Sein Mandant wird gar nicht erst erscheinen.

Weiterlesen

11.04.2009 McCormack attackiert Europäer

Chris McCormack
Der Hawaii-Sieger von 2007, Chris McCormack, hat eingestanden, dass er seine Karriere nach einem Ironman-Sieg 2008 beendet hätte. In einem Gespräch mit dem US-Magazin Triathlete erneuerte er zudem seine Angriffe gegen Faris Al-Sultan.

Weiterlesen

27.03.2009 Ein Netzwerk des Dopings

Lisa Hütthaler
Im Interview mit dem Kurier nennt die wegen Dopings gesperrte ehemalige österreichische Kadertriathletin Lisa Hütthaler erstmals Hintermänner. Auch der Arzt Andreas Zoubek wird schwer belastet - und scheint doch nur ein kleiner Fisch im Dopingnetz zu sein.

Weiterlesen

11.03.2009 Barion belastet Vuckovic

Stephan Vuckovic gewinnt bei der Olympiapremiere in Sydney 2000 die Silbermedaille
Die Dopingvorwürfe gegen Stephan Vuckovic haben offenbar neue Brisanz bekommen: Wie die Süddeutsche Zeitung heute berichtet, hat der ehemalige DTU-Geschäftsführer Jörg Barion den Silbermedaillengewinner von Sydney stark belastet.

Weiterlesen

26.01.2009 DTU-Präsidentin hat kein Gefälligkeitsschreiben unterstellt

Claudia Wisser auf der Laufstrecke in Roth 2008
Zu dem am Freitag, 23. Januar 2009, auf diesem Internetportal erschienenen Artikel "Fall Vuckovic: Drohgebärden statt Aufklärung" hat die Präsidentin der Deutschen Triathlon Union, Claudia Wisser, zu einer Richtigstellung aufgefordert.

Weiterlesen

23.01.2009 Drohgebärden statt Aufklärung

Dopingkontrollen beim Ironman 70.3 in Wiesbaden
In einer ersten öffentlichen Stellungnahme seit dem Bekanntwerden neuerlicher Dopingvorwürfe bezeichnet sich der Reutlinger Triathlet Stephan Vuckovic als Opfer einer Intrige. Interessant ist aber vor allem, was Vuckovic nicht schreibt.

Weiterlesen

16.01.2009 "Ich will Ironman werden"

Lance Armstrong auf dem Mountainbike
Ein paar Videos hätten gereicht, dann sei er überzeugt gewesen: Der siebenfache Tour-de-France-Sieger Lance Armstrong hat angekündigt, auf jeden Fall einen Ironman machen zu wollen. Doch bloßes Finishen ist dem umstrittenen Radprofi zu wenig.

Weiterlesen

08.01.2009 DTU will Verfahren einleiten

Stephan Vuckovic
Die Deutsche Triathlon Union wird ein Ermittlungsverfahren gegen Triathlonprofi Stephan Vuckovic einleiten, um die Dopingvorwürfe des früheren Präsidenten Dr. Martin Engelhardt zu prüfen. Die bisherigen Erklärungen reichten nicht, so DTU-Präsidentin Claudia Wisser.

Weiterlesen

04.12.2008 Engelhardt muss schweigen

PD Dr. Martin Engelhardt
Der ehemalige DTU-Präsident Dr. Martin Engelhardt darf seine Dopingvorwürfe gegen den Triathlon-Profi Stephan Vuckovic nicht wiederholen. Anwalt Michael Lehner erwirkte eine entsprechende Unterlassungserklärung des Osnabrückers.

Weiterlesen

02.12.2008 NADA drängt auf Ermittlungen

Die Nationale Anti Doping Agentur (NADA) hat die Deutsche Triathlon Union ersucht, zu den neuerlichen Doping-Vorwürfen gegen den Reutlinger Stephan Vuckovic umgehend Ermittlungen einzuleiten. Nach den Statuten der WADA wäre der Fall im Juni 2009 verjährt.

Weiterlesen

18.11.2008 Dopingaffäre Zoubek weitet sich aus

Zwei Tage nach den schweren Dopinganschuldigungen des österreichischen "Kurier" gegen den Wiener Kinderarzt Andreas Zoubek melden sich weitere Zeugen zu Wort. Seit mehreren Jahren habe es Anhaltspunkte für entsprechende Aktivitäten des Mediziners gegeben.

Weiterlesen

17.11.2008 Wiener Kinderarzt soll mit EPO gedealt haben

Dopingkontrollen beim Ironman 70.3 in Wiesbaden
Wieder erschüttert eine Doping-Meldung die Triathlonszene in Österreich. Medien des Nachbarlandes berichten von Vorwürfen gegen den Wiener Kinderarzt Andreas Zoubek. Dieser soll das Blutdopingmittel EPO an Sportler weitergegeben haben.

Weiterlesen

24.10.2008 Hütthaler für zwei Jahre gesperrt

Lisa Hütthaler
Im Fall der österreichischen Profitriathletin Lisa Hütthaler hat die Rechtskommission der Nationalen Anti-Doping Agentur (NADA Austria) eine Entscheidung getroffen. Die ehemalige U23-Europameisterin wurde wegen EPO-Dopings für zwei Jahre gesperrt.

Weiterlesen

01.08.2008 Hütthaler dementiert

Lisa Hütthaler
Die Triathletin Lisa Hütthaler, die laut österreichischen Medienberichten versucht haben soll, ein Dopinglabor zu bestechen, um das Ergebnis ihrer B-Probe zu manipulieren, hat sich jetzt auf ihrer Website geäußert. Sie sei über die Anschuldigungen "erschüttert".

Weiterlesen