Beiträge zu Horst Reichel

17.11.2014 Triumph für McMahon und Kessler, Twelsiek Vierter

Brent McMahon gewinnt seinen ersten Ironman unter acht Stunden
In 7:55:48 Stunden sprintete der Kanadier Brent McMahon bei seiner ersten Langdistanz auf Platz eins. Und machte sich damit nicht nur zum König von Arizona, sondern auch zu einem von nur drei Athleten, denen bei ihrem Langdistanz-Debüt eine Zeit unter acht Stunden gelang. Mit Maik Twelsiek und Marc Dülsen mischten auch zwei Deutsche vorn mit.

Weiterlesen

13.11.2014 Twelsiek, Reichel oder Fachbach: Wer folgt Gajer und Frommhold?

Maik Twelsiek
Nordamerikas letzter Ironman des Jahres findet traditionell rund um die Universitätsstadt Tempe im Südwesten der USA statt. Fünf Deutsche konnten den Ironman Arizona bereits gewinnen - zuletzt Julia Gajer. Um den sechsten Titel kämpfen am Sonntag Maik Twelsiek, Horst Reichel und Markus Fachbach. Doch das Trio bekommt es nicht nur mit alten Hasen, sondern auch auch mit einem jungen Wilden zu tun.

Weiterlesen

02.10.2014 Reichel mit Rückenwind, Wutti fordert Pedersen

Horst Reichel will im Kraichgau auf das Podest: "mindestens".
Beim letzten Ironmanrennen vor dem Showdown auf Big Island nimmt Horst Reichel am Sonntag Anlauf zu seinem zweiten Titel. Der Darmstädter trifft vor den Toren Barcelonas unter anderem auf Titelverteidiger Sergio Marques und den Niederländer Bas Diederen. Im Feld der Frauen kommt es zum Duell zwischen Vorjahressiegerin Eva Wutti und der Dänin Camilla Pedersen.

Weiterlesen

13.09.2014 Reichel und Raphael geben Last-Minute-Tipps

Oliver Fasel hat bei unserem tri-mag.de-Gewinnspiel das Mercedes-Benz V-Chance Paket für den Ironman 70.3 Rügen gewonnen. Vor dem Rennen bekommt der 43-jährige Speditionskaufmann aus Rheinland-Pfalz nun letzte Tipps von den Profis Horst Reichel und Jan Raphael.

Weiterlesen

10.09.2014 Philipp, Dreitz und Raelert reif für die Insel

... Laura Philipp einholen lassen.
Vier Wochen vor dem Ironman Hawaii wird am Wochenende auf der Insel Rügen der Countdown zum großen Saisonfinale eingeläutet. Bei der Premiere des Ironman 70.3 rund ums Ostseebad Binz kreuzen am Sonntag einige der besten deutschen Mittel- und Langdistanzprofis die Klingen. Darunter Anja Beranek, Laura Philipp, Michael Raelert, Faris Al-Sultan, Andreas Dreitz, Jan Raphael, Michael Göhner und Horst Reichel.

Weiterlesen

16.08.2014 Reichel und Cave mit Start-Ziel-Siegen

Horst Reichel gewinnt in Schweden seinen ersten Ironman.
Horst Reichel und Leanda Cave haben den Ironman Kalmar in Schweden dominiert. Beide übernahmen die Führung früh und erlebten einsame Tage über ihre 226 Kilometer. Für Reichel war es der erste Ironman-Triumph seiner Karriere. Simon Jung kam auf Rang sechs.

Weiterlesen

12.08.2014 Cave und Reichel auf Titeljagd in Schweden

Horst Reichel
Die meisten Tickets für die Ironman-Weltmeisterschaft am 11. Oktober auf Hawaii sind bereits vergeben. In Südschweden können diesen Sonntag beim Ironman Kalmar noch Punkte im Kona-Ranking erzielt werden. Die Weltmeisterin von 2012, Leanda Cave, möchte sich mit einem Finish ihren Platz sichern. Horst Reichel darf sich gute Chancen auf einen Ironman-Sieg ausrechnen.

Weiterlesen

03.08.2014 Reichel dominiert am Main - Al-Sultan "verrennt" sich

Horst Reichel gewinnt den Frankfurt City Triathlon 2014
Nach seinem Triumph bei der Premierenveranstaltung im Jahr 2010 hat Horst Reichel den Frankfurt City Triathlon 2014 erneut gewonnen und viel Selbstvertrauen für den Ironman Kalmar getankt. Seine Verfolger verliefen sich unterwegs erst - dann musste sich Faris Al-Sultan im Kampf um Silber Nachwuchsmann Gregor Payet geschlagen geben.

Weiterlesen

31.07.2014 Al-Sultan in Frankfurt, Nitschke will den Ostseeman-Streckenrekord

Faris Al-Sultan
Am Main und an der Ostsee werden am Wochenende wieder Tausende Agegrouper und einige Profiathleten ins Rennen gehen: Beim Ostseeman kommen die Schnellsten des Vorjahres auch 2014 wieder zusammen, beim Frankfurt City Triathlon setzt man nach dem Profi-Spektakel im Vorjahr diesmal stärker auf die Agegrouper.

Weiterlesen

15.06.2014 Kienle demütigt Schildknecht und Bracht

Sebastian Kienle dominiert die Challenge Kraichgau 2014.
Sebastian Kienle hat die Challenge Kraichgau 2014 früh an sich gerissen und der Konkurrenz um den Schweizer Ronnie Schildknecht und Timo Bracht nicht den Hauch einer Chance gelassen.

Weiterlesen

12.06.2014 Horst Reichel: "Ohne Gnade über die Radstrecke"

Horst Reichel will im Kraichgau auf das Podest: "mindestens".
Horst Reichel ist zur Challenge Kraichgau gereist, um "mindestens einen Podestplatz" zu ergattern. Mit welcher Taktik er den Weltmeister Sebastian Kienle ärgern möchte, verrät er im triathlonTV-Interview.

Weiterlesen

11.06.2014 Kienle, Böcherer und Reichel gegen Schildknecht

Challenge Kraichgau 2013
Bei der Challenge Kraichgau am kommenden Wochenende werden auch die Deutschen Meistertitel über die Mitteldistanz vergeben. Und die Favoriten könnten durchaus die Gesamtwertung unter sich ausmachen - wenn ihnen nicht ein Eidgenosse dazwischen funkt.

Weiterlesen

08.05.2014 Bozzone und McCormack jagen Nils Frommhold

Chris McCormack Challenge Rimini 2013
Vorjahressieger Chris McCormack steht an der Spitze der hochkarätig besetzten zweiten Ausgabe der Challenge Rimini. Der Australier trifft an der Adria unter anderem auf den topmotivierten Nils Frommhold, 70.3-Europameister Ritchie Nicholls und Vizeweltmeister Terenzo Bozzone. Dazu werden ihm Per Bittner und Konstantin Bachor alles abverlangen. Bei den Frauen kehrt Yvonne van Vlerken ins Renngeschehen zurück.

Weiterlesen

26.04.2014 Dreitz schlägt Sudrie, Pedersen triumphiert beim Comeback

70.3 Germany 2013
Camilla Pedersen meldet sich mit einem Paukenschlag im Wettkampfsport zurück: In ihrem ersten Triathlon-Rennen seit ihrem dreiwöchigen Koma dominierte die Dänin die Challenge Fuerteventura. Auch Andreas Dreitz setzte eine Ausrufezeichen und sich gegen starke Konkurrenz durch.

Weiterlesen

22.11.2013 Non-Drafting Tucson Boys

Nils Frommhold beim Schwimmtraining
Was im ersten Moment nach Boyband klingt, ist bei genauem Betrachten eine bunt zusammengewürfelte Gruppe von Triathleten aus den unterschiedlichsten Regionen Deutschlands. In Tucson, Arizona haben wir uns auf die „Herbst-Ironman-Rennen“ vorbereitet.

Weiterlesen

14.11.2013 Reichel und Gajer auf Punktejagd im Wüstenstaat

Horst Reichel Hawaii 2013
Wer hat noch nicht, wer will noch mal? Beim drittletzten Ironman des Jahres wollen sich am Sonntag fast 120 Profiathleten mit einem guten Ergebnis in die Weihnachtspause verabschieden. Dass der Ironman Arizona ein gutes Pflaster für deutsche Profis ist, dürften auch Horst Reichel und Julia Gajer mitbekommen haben. In Tempe treffen sie unter anderem auf Jordan Rapp, Matthew Reed, Meredith Kessler und Michelle Vesterby.

Weiterlesen

08.10.2013 Horst Reichel und Jan Raphael: "Das Rennen macht jeder für sich"

Horst Reichel und Jan Raphael, Portrait beim Pre-Race-Interview vor dem Ironman Hawaii 2013
Der eine war noch nie in Kona, der andere will es besser machen: Horst Reichel und Jan Raphael starten zusammen mit Timo Bracht für das Power Horse Triathlon Team. Eine gemeinsame Taktik wird es dennoch nicht geben - im Rennen, da sind sie sich einig, sind auch die Teamkollegen Gegner.

Weiterlesen

23.09.2013 Vorfreude statt Tunnelblick

Power Horse Team auf Mallorca
In knapp drei Wochen werden sie in Kona von der Leine gelassen. Bis dahin scharrt das Power Horse Triathlon Team um Timo Bracht, Jan Raphael und Horst Reichel im Trainingscamp auf Mallorca noch kräftig mit den Hufen. Wer ist das beste Pferd im Stall? Impressionen aus dem Trainingscamp des deutschen Profi-Trios.

Weiterlesen

08.09.2013 Lange glänzt bei Zeebroeks Solosieg, Reichel Dritter

Ironman 70.3 Luxemburg
Nach dem irischen Doppelsieg in Zell am See hatten bei der Premiere des Ironman 70.3 Luxemburg zwei belgische Profis die Nase vorn. Axel Zeebroek setzte sich gegen Patrick Lange und Horst Reichel durch. Sofie Goos gewann den Zielspurt gegen die Britin Susie Hignett. Natascha Schmitt holt sich im Profirennen der Frauen das dritte deutsche Podium des Tages.

Weiterlesen

05.09.2013 Bockel lädt zur Premiere

Zufrieden: Dirk Bockel
Das Großherzogtum Luxemburg ist am Sonntag zum ersten Mal Gastgeber eines Ironman 70.3. Botschafter und Zugpferd des Rennens ist Roth-Champion Dirk Bockel, der fünf Wochen vor dem Ironman Hawaii selbst an der Startlinie stehen wird. Herausgefordert wird er unter anderem von Hawaii-Rookie Horst Reichel.

Weiterlesen

02.08.2013 Kienle, Bracht, Al-Sultan: Hawaiistars in Kurzarbeit

Timo Bracht
Frankfurt scheint in diesem Jahr ein gutes Pflaster für erstklassige Startfelder zu sein. Nach dem Ironman Germany Anfang Juli ist nun auch das Starterfeld des Frankfurt City Triathlons über die Kurzdistanz mit deutschen Top-Athleten gespickt.

Weiterlesen

16.07.2013 Quintett um Kienle und Gajer für 70.3-WM qualifiziert

Andreas Böcherer
Mindestens fünf deutsche Triathlonprofis könnten in acht Wochen am Lake Las Vegas um den WM-Titel über die 70.3-Distanz kämpfen. Angeführt wird das Quintett von Titelverteidiger Sebastian Kienle. Neben Horst Reichel und Andreas Böcherer haben sich auch Julia Gajer und 70.3-Neuling Svenja Bazlen für das große Finale in der Wüste Nevadas qualifiziert.

Weiterlesen

07.07.2013 Sieg für Ospaly, Reichel auf Platz vier

Favoriten-Sieg: Filip Ospaly gewinnt beim 70.3 Haugesund
Zwar wurden nur in Frankfurt die Ironman-Europameister gekürt, Qualifikations-Punkte für Hawaii wurden aber auch in Norwegen vergeben: Beim Ironman 70.3 Haugesund. Ein erfolgreicher Sammler, wenn auch nicht der Sieger: Horst Reichel.

Weiterlesen

03.07.2013 Horst Reichel gegen Ospaly und Kahlefeldt

Horst Reichel Ironman 70.3 Italy
Während Jacobs, Kienle und Co. am Wochenende in Frankfurt um die Europameisterschaft auf der Langdistanz kämpfen, will Horst Reichel in Norwegen seinen Traum von Kona wahr werden lassen – seine Ausgangssituation für einen Start auf Big Island könnte besser kaum sein.

Weiterlesen

19.06.2013 Reichel und Potrebitsch über Hawaii, Frankfurt und Höhentraining

Georg Potrebitsch
Horst Reichel und Georg Potrebitsch können nach ihren Siegen in Ingolstadt am vergangenen Wochenende zuversichtlich in den Triathlonsommer blicken. Während der eine das Ticket nach Hawaii so gut wie gebucht hat und in Frankfurt die Konkurrenz beobachten will, hofft der andere auf ein Top-Resultat bei der Challenge Roth. Wir haben nach dem Rennen in Ingolstadt mit dem Duo vom Powerhorse Triathlon Team gesprochen.

Weiterlesen

17.06.2013 Deutsches Profi-Quartett siegt in Ingolstadt

Sonja Tajsich beim Triathlon Ingolstadt
Wenige Wochen vor den Saisonhighlights in Frankfurt und Roth zeigt die Formkurve der deutschen Profis weiter nach oben. Beim Ingolstadt Triathlon sammelten Natascha Schmitt und Sonja Tajsich weiteres Selbstvertrauen. Horst Reichel und Georg Potrebitsch setzten nach ihren Siegen in Taiwan und Italien ebenfalls noch einen drauf.

Weiterlesen

13.06.2013 Ingolstadt: Grünes Licht für Reichel & Co.

Nein, das Team trägt kein Kamel im Namen sondern ein Pferd.
Bis Dienstag stand der Ingolstadt Triathlon noch auf der Kippe. Mittlerweile ist sicher: der Wettkampf in der Audi-Stadt an der Donau kann wie geplant stattfinden. Neben mehr als 2.000 Agegroupern dürften sich die Augen der Zuschauer am Sonntag vor allem auf die deutschen Profis Sonja Tajsich, Horst Reichel, Jan Raphael und Georg Potrebitsch richten.

Weiterlesen

10.06.2013 Kona in Reichweite: Premierensieg für Reichel

Horst Reichel Ironman 70.3 Italy
Mit seinem Sieg beim Ironman 70.3 im italienischen Pescara hat Horst Reichel die Tür zur Hawaiipremiere weit aufgestoßen. Der Darmstädter entschied das Rennen in den Abruzzen mit dem schnellsten Halbmarathon des Tages für sich. Bei den Frauen ging der Titel an die Ungarin Erika Csomor.

Weiterlesen

06.06.2013 Reichel und McCormack auf Kurs Ironman Hawaii

Challenge Rimini 2013
Die Triathlon-Saison 2013 ist in vollem Gange: Fünf Ironman-70.3- und ein Ironmanrennen finden am Wochenende gleich auf drei Kontinenten statt. Auch fünf Deutsche und die Ironmanweltmeister der vergangenen sechs Jahre mischen bei den Rennen in Italien, Australien und den USA mit.

Weiterlesen

14.04.2013 Schildknecht souverän, Al-Sultan gibt auf

Ronnie Schildknecht
Nach einer überlegenen Vorstellung auf der Radstrecke hat der Schweizer Ronnie Schildknecht den Ironman Südafrika gewonnen. Auch Faris Al-Sultan zeigte sich angriffslustig, gab das Rennen aber später auf. Horst Reichel verspielte den Podestplatz auf der Toilette.

Weiterlesen

10.04.2013 Ironman Südafrika: Al-Sultans siebter Streich?

Faris Al-Sultan San Juan
Vier Wochen nach dem Erfolg von Timo Bracht in Mexiko kämpfen Faris Al-Sultan und Horst Reichel am kommenden Wochenende in Südafrika um den zweiten deutschen Ironmansieg dieses Jahres. Sie treffen auf drei starke Schweizer und einen hochmotivierten James Cunnama.

Weiterlesen

11.03.2013 Das Power Horse Triathlon Team im Training

Power Horse Triathlon Team beim Training
Im vergangenen Jahr gingen sie für 21run.com an den Start, jetzt haben Timo Bracht, Jan Raphael, Horst Reichel und Georg Potrebitsch mit dem Power Horse Triathlon Team eine neue sportliche Heimat gefunden. Impressionen aus dem ersten Trainingslager.

Weiterlesen

11.03.2013 Bracht, Raphael & Co starten mit neuem Team

Power Horse Triathlon Team auf dem Rad
Ein Triathlonteam mit Timo Bracht, Jan Raphael, Horst Reichel und Georg Potrebitsch – das hatten wir doch schon mal? Tatsächlich haben sich diese vier Athleten nach der Trennung vom letztjährigen Sponsor 21run.com für 2013 erneut zusammen getan. Sie starten jetzt in den knallroten Farben von „Power Horse“.

Weiterlesen

12.12.2012 "Ich habe mental dazugelernt"

Horst Reichel wird Zweiter beim Ironman Western Australia.
Mit dem zweiten Platz beim letzten Ironman des Jahres 2012 hat Horst Reichel in Western Australia eine Saison mit Höhen und Tiefen gekrönt. Im tri-mag-Interview erzählt der Darmstädter, was er aus diesem Jahr mitnimmt.

Weiterlesen

09.12.2012 Bracht im Pech, Reichel auf dem Podium

Horst Reichel
Gleich zwei Reifenpannen haben Topfavorit Timo Bracht das Saisonfinale beim Ironman Western Australia verhagelt. Sein Darmstädter Teamkollege Horst Reichel sprang in die Bresche und holte sich hinter dem siegreichen Dänen Jimmy Johnsen den zweiten Platz. Das Rennen der Frauen ging im Endspurt an die in Deutschland geborene Neuseeländerin Britta Martin.

Weiterlesen

06.12.2012 Kapitän Timo Bracht geht von Bord

Timo Bracht
Timo Bracht wird am kommenden Sonntag beim Ironman Western Australia zum letzten Mal im himmelblauen Wettkampfdress des 21run.com Triathlon Teams an den Start gehen. Damit verliert das vor gut einem Jahr mit ambitionierten Zielen gegründete Projekt wenige Monate nach dem Abgang von Jan Raphael auch sein wichtigstes sportliches Aushängeschild.

Weiterlesen

29.10.2012 Bozzone zurück, Reichel auf Platz drei

Horst Reichel fährt  beim Ironman 70.3 Miami mit Radbestzeit auf das Podium.
Der Neuseeländer Terenzo Bozzone hat mit ausgeglichenen Leistungen in allen drei Disziplinen den gut besetzten Ironman 70.3 in Miami gewonnen. Nach einem starken Auftritt beim Radfahren gelang dem Darmstädter Horst Reichel der Sprung aufs Podium. Bei den Frauen ging der Titel erwartungsgemäß an Hawaii-Champion Leanda Cave. Lisa Hütthaler und Margaret Shapiro mussten sich mit den Plätzen zwei und drei zufriedengeben.

Weiterlesen

24.10.2012 Deutsches Sextett auf Zwischenstopp

Christian Ritter Ironman Wales 2012
Nicht das komplett flache Profil, sondern das hochkarätige Starterfeld um Hawaii-Champion Leanda Cave und gleich acht deutsche Langdistanz-Profis machen den Ironman 70.3 Miami am kommenden Wochenende zum ersten Highlight nach den Ironman-Weltmeisterschaften. So nutzen unter anderem Christian Ritter und Horst Reichel das Rennen am Miami Beach zum letzten Formcheck vor dem Saisonfinale. Jan Raphael hat sich kurzfristig umentschieden.

Weiterlesen

18.08.2012 Jan Raphael krönt deutsche Ironman-Party

Jan Raphael Ironman Sweden 2012
Mit einem historischen Dreifachsieg für die deutschen Profis endet die Premiere des Ironman Sweden. Jan Raphael feiert in Kalmar nach sechs Jahren Pause seinen zweiten Ironmantitel. Die Außenseiter Dorian Wagner und Horst Reichel stehlen Andreas Böcherer die Podiums-Show. Der ist nach Platz sechs aber sicher für Kona qualifiziert. Bei den Frauen bleibt der Sieg in Schweden.

Weiterlesen

16.08.2012 Andreas Böcherer und die Mission Hawaii

Andreas Böcherer
Fünf Siege in Folge sammelte Andreas Böcherer in der vergangenen, seiner bisher erfolgreichsten Saison. 2012 stotterte der Motor des Freiburgers nach dem Auftakt in Abu Dhabi ein bisschen. Bei der Premiere des Ironman Kalmar will er ihn am Samstag wieder zum Laufen bringen, sich für Kona qualifizieren und das schwierige Jahr mit einem Top10-Platz auf Hawaii versöhnlich beenden.

Weiterlesen

06.08.2012 Frommhold vor Unger, Reichel und Bracht

Für Horst Reichel reichte es in Frankfurt zum dritten Platz.
Daniela Sämmler und Nils Frommhold haben die dritte Auflage des Frankfurt City Triathlon souverän gewonnen. Während sich die zweifache Buschhütten-Siegerin einen Tag vor ihrem 24. Geburtstag vorzeitig beschenkte, glückte dem DTU-Nationalkaderathlet in der Mainmetropole der erste Sieg nach langer Verletzung.

Weiterlesen

10.06.2012 Raphael und Reichel überzeugen in Ingolstadt

Horst Reichel
Was Timo Bracht bei der Challenge Kraichgau misslang, glückte den neuen Teamkollegen Jan Raphael und Horst Reichel in Ingolstadt. Im neuen blau-weißen Outfit holte sich das Duo auf beiden Distanzen den Sieg und jede Menge Selbstvertrauen für den Ironman Germany in vier Wochen.

Weiterlesen

19.03.2012 Teamwork: Doppelsieg für Bracht und Reichel

Timo Bracht und Horst Reichel beim Tri 122 auf Lanzarote
Dass Timo Bracht und Horst Reichel sich einig waren, überraschte beim Trainingsrennen auf Lanzarote wohl niemanden. Denn seit Anfang des Jahres starten beide gemeinsam für 21run.com. Dass sie ihrem Team über die verlängerte Mitteldistanz gleich den ersten Doppelsieg bescherten, werden sie aber selbst kaum erwartet haben.

Weiterlesen

07.08.2011 Fachbach nutzt die Riesenchance

Markus Fachbach gewinnt den Ironman Regensburg
In einem merkwürdigen Rennen, das offenbar keiner so richtig gewinnen wollte, nutzte Markus Fachbach die einmalige Chance zu seinem ersten Ironmansieg. Im Regensburger Regen bewies der 28-Jährige den besten Durchblick. Zwei Altmeister narrten den Rest des Profifelds.

Weiterlesen