Beiträge zu Ironman 2012

14.11.2012 "Schneller als Craig Alexander? Das wusste ich nicht!"

Christian Müller
Es waren erst 23 Profis im Ziel, als Christian Müller am 13. Oktober über die Finishline auf dem Alii Drive lief. Zum zweiten Mal nach 2009 krönte sich der 40-Jährige zum schnellsten Ironman-Amateur der Welt und gab uns gleich danach ein Interview für unser Hawaii-Special.

Weiterlesen

23.10.2012 triathlon special 2/2012: Träume und Dramen beim Ironman Hawaii

triathlon special 2/2012: Das 132-seitige Sonderheft zum Ironman Hawaii.
Weniger als zehn Tage nach dem Zielschluss liegt das Sonderheft zum Ironman Hawaii 2012 an Ihrem Kiosk. Tauchen Sie ein - in 132 fesselnde Seiten über das Highlight des Triathlonjahres. Reportagen, Impressionen, Interviews - und alles, was eine Woche lang rund um den Alii Drive passiert ist. Plus: Sechs Profis und ihr Kona-Equipment, alle deutschsprachigen Finisher, alle Fakten zu den 32 Hawaii-Qualifiern und Infos zu über 100 Langdistanzen der Saison 2013!

Weiterlesen

23.10.2012 Die Top Ten der schnellsten Radzeiten

Normann Stadler hält seit dem 21. Oktober 2012 den Radrekord beim Ironman Hawaii. Damals feierte Stadler seinen zweiten Sieg.
Normann Stadler darf seinen Radrekord von 2006 mindestens ein weiteres Jahr behalten. Temperaturen von mehr als 35 Grad auf dem Highway und teils böiger Wind aus allen Richtungen verhinderten beim Ironman Hawaii 2012 Rekordzeiten. Weder bei den Frauen noch bei den Männern konnte sich ein Profi in der ewigen Bestenliste der schnellsten Radfahrer unter die Top Ten schieben.

Weiterlesen

23.10.2012 Vom Pechvogel zum Froschkönig

Andreas Böcherer kämpft sich auf Hawaii durch ein Rennen voller Missgeschicke.
Er wollte mit einem guten Rennen eine Saison mit vielen Tiefen vergessen machen - und dann ging für Andreas Böcherer auf Hawaii schief, was schief gehen kann. Was ihm alles passiert ist und warum er nicht nur Erinnerungen, sondern auch einen neuen Mitbewohner von Big Island mitnahm, erzählt der Freiburger im tri-mag.de-Interview.

Weiterlesen

21.10.2012 Unsere Hawaii-Berichterstattung in Zahlen

triathlon special 2/2012: Das 132-seitige Sonderheft zum Ironman Hawaii 2012
Am Samstag wurde der Großteil der Abonnenten mit der triathlon special 2/2012 beliefert, dem 132-seitigen Sonderheft zum Ironman Hawaii 2012. Das schafft weltweit kein anderes Triathlonmagazin. Welche Zahlen sich hinter dieser Produktion verstecken, lesen Sie hier.

Weiterlesen

19.10.2012 Das fuhren die Top 10 des Ironman Hawaii 2012

Pro-Bikes Ironman Hawaii 2012
Der Queen Kaahumanu Highway ist jedes Jahr im Oktober der Laufsteg der internationalen Bikeszene. Mit welchem Equipment war welcher Topstar beim Ironman Hawaii 2012 unterwegs? Wir zeigen die Top 10.

Weiterlesen

18.10.2012 Alle deutschsprachigen Finisher

Ironman Hawaii 2012 - Radfahren
158 Deutsche, 54 Schweizer, 32 Österreicher und drei Athleten aus Luxemburg haben es in den elitären Kreis der Finisher des Ironman Hawaii geschafft - herzlichen Glückwunsch! Und hier sind sie - die Ergebnisse der deutschsprachigen Athleten.

Weiterlesen

15.10.2012 Die heimlichen Stars des Ironman Hawaii

Jahr für Jahr stellt Lew Hollander einen neuen Altersrekord beim Ironman auf Hawaii auf.
Der Ironman Hawaii 2012 ist im Ziel - und mit ihm besondere Athleten. Abseits des Profirennens erreichten unter den insgesamt 1.882 Finishern auch einige weitere außergewöhnliche Akteure die Finish Line auf dem Alii Drive, die sonst nicht so sehr im Blickpunkt stehen.

Weiterlesen

14.10.2012 42,195 Kilometer zum Energy Lab und zurück

Ironman Hawaii 2012 - Laufen
Das Finale des Ironman 2012 war ein heißes mit immer neuen dramatischen Wendungen. Der Weg von der Wechselzone zum Energy Lab und zurück nach Kailua-Kona ins Ziel - unsere Bildergalerie vom Ironman Hawaii 2012, Teil 3.

Weiterlesen

14.10.2012 180,2 km Radfahren auf dem Highway

Ironman Hawaii 2012 - Radfahren
Der zweite Teil des Ironman Hawaii zeigte sich an diesem 13. Oktober 2012 mit unerwarteter Härte: Heftige Winde in der Lavawüste und fast durchgehender Sonnenschein machten den Teilnehmern das Leben schwer. Unsere Bildergalerie vom Rennen, Teil 2.

Weiterlesen

14.10.2012 3,8 km Schwimmen in Pazifik

Ironman Hawaii 2012 - Schwimmen
Der Ironman auf Hawaii beginnt mit dem 3,86 Kilometer langen Schwimmen entlang der Küste von Kailua-Kona. Die Bedingungen waren an diesem 13. Oktober 2012 gut - noch ... Unsere Bildergalerie vom Schwimmen.

Weiterlesen

14.10.2012 Leanda Cave beerbt Wellington, Tajsich Vierte

Leanda Cave gewinnt den Ironman Hawaii 2012
Dank konstanten Leistungen in allen Disziplinen hat die Britin Leanda Cave zum ersten Mal den Ironman Hawaii gewonnen. Die 34-Jährige musste zwar eine Zeitstrafe absitzen und überholte erst bei Kilometer 37 die führende Schweizerin Caroline Steffen, lief in 9:15:54 Stunden aber zum größten Erfolg ihrer Karriere.

Weiterlesen

13.10.2012 Jacobs siegt vor Raelert, Kienle und Al-Sultan in den Top-5

Pete Jacobs gewinnt den Ironman Hawaii 2012
Pete Jacobs hat das Erbe von Craig Alexander und Chris McCormack angetreten und den Ironman-WM-Titel zum sechsten Mal in Folge nach Australien geholt. Andreas Raelert kämpfte sich in einem dramatischen Rennen noch auf den zweiten Platz nach vorn, Sebastian Kienle krönte ein überragendes Debüt auf Big Island mit dem keinesfalls undankbaren vierten Platz.

Weiterlesen

13.10.2012 Carfrae und McCormack geben sich ganz entspannt

Bike-Check-In Ironman Hawaii
Der Bike-Check-In der Profis vor dem Ironman Hawaii ist in jedem Jahr ein Hingucker. Die eigens für den Saisonhöhepunkt lackierten Räder, die großen Sonnenbrillen, die Nervosität in den Gesichtern der Topathleten - zu sehen gibt es im Bereich der Wechselzone am Pier jede Menge.

Weiterlesen

13.10.2012 Die geheimen Gedanken der Profis

Andreas Raelert, Jordan Rapp
Ein Gesicht kann auch viel sagen, wenn der Mund zu bleibt. Wir haben den Profis bei der Pressekonferenz vor dem Ironman Hawaii in die Augen geschaut und ihre geheimen Gedanken gelesen.

Weiterlesen

12.10.2012 Andreas und Michael Raelert: "Licht und Schatten"

Michael und Andreas Raelert begegnen sich auf der Laufstrecke
Sie hatten den Traum von Doppelsieg - und beide kein perfektes Rennen auf Hawaii. Während für Andreas Raelert trotzdem wieder das Podium herauskam, lief die Kona-Premiere von Bruder Michael enttäuschend. Die Raelert-Brüder im Doppelinterview.

Weiterlesen

12.10.2012 Fällt der Streckenrekord?

Schnelle Energie: Andreas Raelert
Eine Prognose für das Männerrennen in Kona? Schwierig. Es gibt mindestens drei Topfavoriten und eine Reihe weiterer Anwärter auf das Podium. Ein deutscher Sieg wäre trotzdem realistisch.

Weiterlesen

12.10.2012 Pete Jacobs: "Ich möchte Erster werden"

Greg Welch, Craig Alexander und Pete Jacobs
Wird Sebastian Kienle auf dem Rad davonziehen? Wird Andreas Raelert mit seinem Bruder um den ersten Platz kämpfen? Oder wird doch wieder ein Australier ganz oben auf dem Treppchen stehen? Wie die Favoriten sich und andere sehen, verrieten sie in der Pressekonferenz zum Männer-Rennen:

Weiterlesen

12.10.2012 Craig Alexander: Eine Zeit unter acht Stunden ist möglich

Craig Alexander
Craig Alexander ist nicht nur ein dreimaliger Hawaii-Champion. Der Titelverteidiger aus Australien ist neben Andreas Raelert einer der Topfavoriten für den Sieg am Samstag und ein Athlet, dem es im Sport nicht immer um jeden Preis um den Sieg geht.

Weiterlesen

12.10.2012 Caroline Steffen: Alles ist bei 100 Prozent

Caroline Steffen
Caroline Steffen ist neben der Australierin Mirinda Carfrae sowie den Britinnen Rachel Joyce und Leanda Cave eine der Topfavoritinnen auf den Sieg beim Ironman Hawaii. Die Schweizerin fühlt sich nach dem fünften Rang im Vorjahr bereit für ein großes Rennen.

Weiterlesen

12.10.2012 Ironman Canada ab 2013 in Whistler Mountain

Schwimmen im Okanagan Lake beim Ironman Canada. Nun wird er zum Challenge-Rennen.
Knapp sieben Wochen nach dem Verlust des traditionsreichen Ironman-Gastgebers Penticton hat die World Triathlon Corporation einen neuen Startort für den Klassiker in Nordamerika gefunden: Ab 2013 findet der Ironman Canada in Whistler, einem der bekanntesten Wintersportorte des Landes, statt. Pikantes Detail: der Termin.

Weiterlesen

12.10.2012 Steffen, Carfrae und Co. auf der Pressekonferenz

Mirinda Carfrae
Zum ersten Mal seit 2008 fehlte Chrissie Wellington bei der obligatorischen Profi-Pressekonferenz vor den Ironman World Championships. Der lockeren Stimmung tat das aber keinen Abbruch. Zur illustren Runde der Gäste gehörten unter anderem die Schweizerin Caroline Steffen und die Siegerin der Challenge Roth, Rachel Joyce aus Großbritannien.

Weiterlesen

12.10.2012 Wie nervös sind die deutschen Agegrouper?

Bike Check-In Ironman Hawaii 201´2
Freitag, 12. Oktober 2012, High-Noon in Kona. Langsam füllt sich der Wechselgarten am Pier. Es ist der Tag des Bike-Check-Ins bei den Ironman World Championships. Die letzte Etappe, bevor der berühmte Kanonenschlag am Samstagmorgen in der Bucht von Kailua-Kona das Rennen freigibt. Wir haben wenige Stunden vor dem Start ein paar Stimmen deutscher Agegrouper eingefangen.

Weiterlesen

11.10.2012 Timothy Talks: Craig Alexander vor Andreas Raelert?

Timothy Carlson
Er kennt sie alle - und sie alle kennen ihn. Er ist zum 20. Mal in Kona. Er überrascht die Pressekollegen immer wieder mit Weisheiten wie "Girls are beautiful". Vor allem aber ist auf seine Voraussagen Verlass. Daher haben wir Timothy Carlson, Senior Correspondent and Photographer des US-Portals slowtwitch.com, nach seiner Rennprognose gefragt.

Weiterlesen

11.10.2012 Nackt im Paradies

Kona Underpants Run 2012
Als Protest gegen europäische Freizügigkeit auf dem Alii Drive hat es einmal begonnen - und ist zu einem Hype geworden. Wenn selbst prüde Amerikaner blank ziehen, ist meistens ein guter Zweck im Spiel. Wie beim alljährlichen Kona Underpants Run am Donnerstag vor dem Ironman.

Weiterlesen

11.10.2012 Die neue Lockerheit der Chrissie Wellington

Ironman Hawaii 2011 - Laufen
Chrissie Wellington ist und bleibt der weibliche Star des Ironman Hawaii. Auch, wenn sie in diesem Jahr gar nicht zur Titelverteidigung antritt, ist dennoch omnipräsent in Kona. Und die 35-Jährige wirkt dabei ausgesprochen fröhlich und locker.

Weiterlesen

11.10.2012 Krimi ohne Chrissie

Schafft Caroline Steffen den Sprung auf das oberste Podest?
In den vergangenen fünf Jahren wehte beim Zieleinlauf der Ironman World Championships der Frauen vier Mal der Union Jack über dem Alii Drive von Kailua-Kona. Weil Chrissie Wellington 2012 freiwillig pausiert, wird es am Samstag eine neue Weltmeisterin geben. Wie die heißt, ist so offen wie schon lange nicht mehr. Das deutsche Quintett - angeführt von der Vorjahres-Siebten Sonja Tajsich - will sich in jedem Fall so teuer wie möglich verkaufen.

Weiterlesen

11.10.2012 Ronnie Schildknecht: Solide ins Ziel und in die Top Ten

Ronnie Schildknecht
Ronnie Schildknecht könnte eine der großen positiven Überraschungen des Ironman Hawaii werden. Der Schweizer war in Kona bereits Vierter, hatte aber auch schon ganz dunkle Momente. Sein Ziel ist diesmal ganz klar: Ein Platz unter den ersten Zehn soll her.

Weiterlesen

11.10.2012 Kristin Möller: "Ich lasse mich nicht verrückt machen"

Kristin Möller
Mit Kraftakten in Nizza und Frankfurt hat sich Kristin Möller für die Ironman-WM in Kona qualifiziert. Ihre Hawaiipremiere will die 28-Jährige vom Abu Dhabi Triathlon Team nun genießen. Entsprechend bescheiden fällt ihre Prognose aus, wenngleich sie sich eine Marathonzeit von unter drei Stunden zutraut.

Weiterlesen

11.10.2012 Chris McCormack wird Botschafter der Challenge Family

Felix Walchshöfer und Chris McCormack sprechen über ihre Zusammenarbeit in der Challenge Family.
Zu einem Pressetermin, bei dem er über "aufregende Pläne für seine Zukunft und die des Triathlonsports" sprechen wollte, hatte der zweifache Ironman-Sieger Chris McCormack heute in ein Strandhaus am Alii Drive eingeladen. Dass er ausgerechnet hier, im Herzen des Ironman-Imperiums, eine zehnjährige Partnerschaft mit der Konkurrenz verkünden würde, hatte wohl niemand erwartet.

Weiterlesen

11.10.2012 Die Deutschen beim Ironman Hawaii 2012

Die deutschsprachige Ironman-Wettkampfbesprechung 2012
Nationenparade, Wettkampfbesprechung, Nudelparty, Check-in - jeden Tag gibt es einen Pflichttermin für die Triathleten auf Hawaii. Doch bei keinem hat man die deutschsprachigen Athleten so dicht zusammen wie bei Kai Walters Race-Briefing. Suchen Sie Ihre Freunde und Bekannten - und verlinken Sie die Bilder auf Facebook.

Weiterlesen

11.10.2012 Rasmus Henning: "Ich fühle, dass ich fertig bin"

Rasmus Henning
Drei Wochen vor dem Ironman Hawaii hatte Rasmus Henning seinen Rückzug aus dem Profitriathlon angekündigt. Das Rennen am Samstag wird für den Dänen das letzte sein. Und egal wie es ausgeht, der 36-Jährige hat seinen Frieden mit der gar nicht so schweren Entscheidung gemacht.

Weiterlesen

10.10.2012 Undercover zwischen Underpants

Kona Underpants Run
Keine leichte Aufgabe für triathlon-Redakteur Nis Sienknecht: Er sollte für triathlonTV vom Kona Underpants Run berichten und sich trotzdem an die strengen Dienstvorschriften des spomedis-Verlags bezüglich der Kleiderordnung halten. Ob ihm das gelungen ist?

Weiterlesen

10.10.2012 Chris McCormack: "Es ist alles drin"

Chris McCormack
Chris McCormack gehört am Samstag zu den ganz großen Favoriten auf den Sieg. Der zweimalige Ironman-Weltmeister ist in herausragender Form, nach seinen Ausflug auf die olympische Distanz für seine Konkurrenten und Fans aber auch schwer einzuschätzen.

Weiterlesen

10.10.2012 Markus Thomschke vor der Krönung seiner Saison

Markus Thomschke
Gleich in seiner ersten Profisaison hat sich Markus Thomschke im Haifischbecken der großen Ironmanstars durchgesetzt. Für den 28-jährigen Kamenzer ein Traum, den er seit seinem ersten Start vor vier Jahren als Agegrouper nicht aus den Augen verloren hat. Doch der bescheidene Sachse ist nicht nach Kona zurückgekehrt, um sich von den Großen fressen zu lassen.

Weiterlesen

10.10.2012 Buntes Treiben auf dem Alii Drive

Ironman-Parade
Mit der bunten Parade der Nationen wird am Dienstag vor dem Rennen traditionell die Ironman-Woche eröffnet. Wir waren mit der Kamera dabei.

Weiterlesen

10.10.2012 Timo Bracht auf dem Queen K Highway

Timo Bracht
Das Training in Kailua-Kona ist kein Zuckerschlecken. Neben den Blechlawinen auf dem Queen Kaahumanu Highway gehen die Triathleten an einem ganz normalen Wochentag fast unter. Wir haben Timo Bracht in die gar nicht so einsame Lavawüste begleitet.

Weiterlesen

10.10.2012 WADA und WTC starten Aufklärungskampagne

Say no to doping
Nach dem Hickhack um das Triathlon-Comeback des inzwischen gesperrten Lance Armstrong geht die World Triathlon Corporation in die Antidoping-Offensive. Den Dienstag vor dem Ironman Hawaii erklärte WTC-Chef Messick zum "Say NO! To Doping"-Day.

Weiterlesen

10.10.2012 Hitzetipps im Wahrheits-Check

Sportlerin wird mit Wasser versorgt
Für Hitzerennen wie den Ironman Hawaii kursieren in der Szene viele Weisheiten und gute Ratschläge. Sportmediziner Dr. Karlheinz Zeilberger sagt, was daran richtig ist – und wo besondere Vorsicht geboten ist.

Weiterlesen

10.10.2012 Luke McKenzie will in die Top 5

Luke McKenzie
Luke McKenzie war im Vorjahr eine der Überraschungen im Männerrennen. Der Australier stieg als Zweiter vom Rad und lief am Ende immerhin auf Rang neun. Seine Ankündigung, dass er seitdem viel besser geworden ist, klingt fast wie eine Drohung.

Weiterlesen

10.10.2012 Christian Brader: In allen Disziplinen ans Limit

Christian Brader
Als letzter der acht deutschen Profimänner hat Christian Brader das Ticket für die Ironman-Weltmeisterschaft gelöst. Mit einem Kraftakt in New York und Kanada und dem nötigen Quäntchen Glück hatte sich der Memminger seine sechste Hawaii-Teilnahme gesichert. Warum er nicht einfach nur dabei sein will, verrät er im Interview.

Weiterlesen

09.10.2012 Felix Walchshöfer: "Macca ist unwahrscheinlich smart"

Felix Walchshöfer
Es gehört schon eine Menge Selbstbewusstsein dazu, wenn ein Rennveranstalter an der Wettkampfstrecke in Kailua-Kona eine Zusammenarbeit mit einem der erfolgreichsten Ironman-Athleten verkündet. Challenge-Chef Felix Walchshöfer strahlt dieses Selbstbewusstsein aus. Im Interview erzählt er von der neuen Rolle, die Chris McCormack innerhalb der "Challenge Family" wahrnehmen wird.

Weiterlesen

09.10.2012 Mittelhandbruch bei Dirk Bockel

Dirk Bockel Ironman 2012
Dirk Bockel startet am Samstag mit einem großen Handicap in die Jagd nach einem Podestplatz beim Ironman Hawaii. Der 35-Jährige hat sich beim Lauftraining in Kona einen Mittelhandknochen gebrochen.

Weiterlesen

09.10.2012 Andreas Raelert im Energy Lab

Andreas Raelert Energy Lab Ironman 2012
High Noon im Energy Lab: Punkt 12 Uhr mittags startet Andreas Raelert seinen Dauerlauf im Hitze-Epizentrum des Ironman Hawaii. Der Rostocker ist dabei nicht nur flott unterwegs, sondern macht bei Temperaturen von gut 40 Grad Celsius vor allem auch noch eine gute Figur.

Weiterlesen

08.10.2012 50 Quadratmeter Traumstrand

Dig me Beach, Kailua-Kona, Hawii
Der "Dig me beach" ist der Traumstrand aller Triathleten - auch wenn nicht allzu viele von ihnen draufpassen. Denn das kleine Stückchen Sand im Winkel zwischen Pier und Alii Drive ist eher Ausgangspunkt als Ziel. Ausgangspunkt für das allmorgendliche Schwimmtraining.

Weiterlesen

08.10.2012 Einmal Hawi und zurück

Mit deutschen Agegroupern auf der Radstrecke des Ironman Hawaii
Einmal im Jahr fallen knapp 2.000 Triathleten im beschaulichen Hawi ein. Wäre am einzigen Zebrastreifen im Ort nicht der Wendepunkt des Ironman Hawaii - wahrscheinlich hätte nie jemand Notiz von der 1.000-Seelen-Gemeinde im Nordosten Big Islands genommen. Wir haben einen Bus voller Hawaii-Rookies auf ihrem Trainingsausflug nach Hawi begleitet.

Weiterlesen

08.10.2012 Anja Beranek: "Ich bin in der Form meines Lebens!"

Nis Sienknecht im Interview mit Anja Beranek.
An manchen Tagen geht die Sonne doppelt auf. So wie bei unserem frühmorgendlichen Interview mit Ironman-Rookie Anja Beranek. Hinter uns klettern die ersten Strahlen über den Hualālai, vor uns strahlt ein Ironman-Rookie - weil die 27-Jährige noch nicht weiß, was am Samstag auf sie zukommt?

Weiterlesen

08.10.2012 Sonja Tajsich: Der Ironman als Puzzlespiel

Sonja Tajsich (Team Erdinger alkoholfrei)
Zum fünften Mal startet Sonja Tajsich am Samstag beim Ironman auf Hawaii, zum ersten Mal - so sagen viele Experten - in der Rolle einer Mitfavoritin. Im triathlonTV-Interview strahlt die Regensburgerin die Motivation aus, die es braucht, um aus dem Puzzle aus Schwimmen, Radfahren und Laufen ein großartiges Ganzes zu machen.

Weiterlesen

08.10.2012 Marino Vanhoenacker: "Ich will alles oder nichts!"

Marino Vanhoenacker will nicht um Platz zwei oder vier kämpfen, der Belgier setzt alles auf Sieg.
Marino Vanhoenacker will beim Ironman Hawaii 2012 nicht mehr um Platz zwei oder vier kämpfen, der Belgier setzt nach dem Frankfurt-Triumph auch in Kona alles auf Sieg.

Weiterlesen

08.10.2012 "Dig Me Beach": Der Showroom des Ironman

Guten Morgen am "Dig me beach"
Das morgendliche Schwimmtraining am "Dig Me Beach" ist ein Ritual, dem sich in den Tagen vor dem Start zum Ironman Hawaii fast keiner der bis in die Zehenspitzen motivierten Athleten entziehen kann. Der kleine Strand im Zentrum von Kailua-Kona ist für wenige Tage im Jahr das unumstrittene Zentrum der Triathlonwelt.

Weiterlesen