Beiträge zu Ironman Japan

14.11.2014 Top-Ergebnis - trotz Sturz bei 50 km/h

Michael Rünz vor dem Ironman Arizona
Erst seit diesem Jahr startet der 26-jährige Koblenzer Michael Rünz als Profi - und hat bereits Platz sieben in Roth und in Japan den ersten Ironman-Sieg seiner Karriere feiern können. Vor dem Ironman Arizona stürzte er schwer, fühlt sich aber fit genug für ein gutes Rennen, wie er im tri-mag.de-Interview erzählt.

Weiterlesen

25.08.2014 Rünz siegt in Japan, Kraft-Akt in Kentucky

Michael Rünz beim Ironman Japan
Michael Rünz hat beim Ironman Japan den größten Erfolg seiner Triathlonkarriere gefeiert. Der Koblenzer setzte sich auf Hokkaido überraschend deutlich gegen den Briten Harry Wiltshire durch. In Louisville holte sich Nina Kraft ihren dritten Titel nach 2009 und 2011.

Weiterlesen

07.02.2013 Ironman Japan kehrt zurück

Ironman Japan
Altes Rennen, neuer Schauplatz: Nach dreijähriger Auszeit will die World Triathlon Corporation (WTC) den Ironman Japan wiederbeleben. Bereits Ende August sollen im Urlaubsort Tōyako neben den ersten Kona-Pro-Ranking-Punkten auch 50 Amateur-Startplätze für die Weltmeisterschaft 2014 auf Hawaii verteilt werden. 2009 hatte das Rennen noch über 2.000 Kilometer weiter südwestlich stattgefunden.

Weiterlesen