Beiträge zu Olympische Spiele

16.09.2014 Damals war's: Als der Triathlon olympisch wurde

Olympische Spiele 2000
Auf den Tag genau vor 14 Jahren wurde vor der Oper in Sydney ein Traum Wirklichkeit und Olympia um eine Attraktion reicher. Das erste Triathlon-Gold in der Geschichte Olympischer Sommerspiele ging am 16. September 2000 nach einem packenden Finale an die Schweizerin Brigitte McMahon. Einen Tag später krönte sich Simon Whitfield zum ersten Olympiasieger.

Weiterlesen

15.07.2014 Road to Rio: Die Punktejagd ist eröffnet

Anne Haug und Dan Lorang
Die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro mögen noch rund zwei Jahre weit weg liegen, tatsächlich hat der Kampf darum aber längst begonnen: Seit dem 15. Mai sammeln die Nationen bereits Punkte für die Startplätze bei den Spielen. Auch für die DTU war und wird dieser Kampf alles andere als ein Selbstläufer.

Weiterlesen

22.05.2014 Triathlon-EM: Spirig startet in Kitzbühel

Spirig jubelt...
Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig wird Mitte Juni bei den Europameisterschaften in Kitzbühel an den Start gehen und um ihre vierte Goldmedaille kämpfen. Dass sie in guter Form ist, bekamen ihre Konkurrentinnen am Wochenende schon zu spüren. In Zofingen holte sich die Schweizerin zum sechsten Mal den nationalen Titel im Duathlon.

Weiterlesen

10.10.2013 Bevan Docherty: "Einige Jungs gehen gekocht ins Rennen"

Einer der Geheim- und Topfavoriten für das Podium beim Ironman Hawaii: Bevan Docherty kennt sich nach zwei Olympiamedaillen und einem Weltmeistertitel mit schnellen Rennen aus.
Einer der Rookies beim Ironman Hawaii ist zugleich ein Geheimfavorit auf den Titel. Der Neuseeländer Bevan Docherty könnte am Samstag zum Dark Horse zwischen Kona und Hawi werden.

Weiterlesen

25.03.2013 Olympiasiegerin Spirig zum ersten Mal Mutter

Nicola Spirig
Olympiasiegerin und Ehefrau ist sie schon. Am vergangenen Donnerstag hat Nicola Spirig ihr privates Glück perfekt gemacht. Sieben Monate nach dem packenden Zielsprint im Londoner Hyde Park und vier Wochen vor dem errechneten Termin brachte die Schweizerin in Bülach ihr erstes Kind zur Welt.

Weiterlesen

08.01.2013 Hawaii-Champion Cave träumt von Olympia

Leanda Cave gewinnt den Ironman Hawaii 2012
Ironman-Weltmeisterin Leanda Cave sucht offenbar eine neue sportliche Herausforderung. Anders lässt sich kaum erklären, warum sich die Waliserin nach ihren Titeln in Las Vegas und Kona nun für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro qualifizieren will. Erstes Fernziel auf dem Weg zum Zuckerhut: die Commonwealth Games 2014.

Weiterlesen

06.12.2012 "Wer Gold will, muss ein Risiko eingehen"

Nicola Spirig
Vier Monate sind seit dem packenden Rennen in London vergangen. Wir haben Triathlon-Olympiasiegerin Nicola Spirig im österreichischen Fuschl am See getroffen und mit ihr über das Sprintfinish in London, die Zeit nach dem Triumph und ihr besonderes Verhältnis zu Erfolgstrainer Brett Sutton gesprochen.

Weiterlesen

22.08.2012 triathlon Nr. 104: London, Wiesbaden und der große Komponenten-Check

triathlon Nr. 104 (September 2012)
Die Olympischen Spiele von London und der Dreikampf der großen Komponenten-Hersteller stehen im Fokus unserer September-Ausgabe. Campagnolo, Shimano und SRAM haben sich unserem Vergleichstest im Labor und in der Praxis gestellt. Dazu alles über Michael Raelerts Triumph bei der Ironman-70.3-EM in Wiesbaden, die Premiere des Ironman New York und vieles mehr.

Weiterlesen

14.08.2012 Auch DTU verpasst Medaillenziel

Der sechste Platz von Jan Frodeno ist das beste Resultat, das die Deutsche Triathlon Union von den Olympischen Spielen in London mit nach Hause bringt. Nach dem Olympiasieg von Peking hatten viele Fans mehr erwartet. Auch beim Deutschen Olympischen Sportbund waren die Erwartungen größer. Das brachten die vor wenigen Tagen veröffentlichten Unterlagen zur Sportförderung ans Licht.

Weiterlesen

07.08.2012 Der goldene und der bronzene Brownlee

Jonathan und Alistair Brownlee
Die Gold-Mission der Brownlees ist beendet. Ein denkwürdiges Rennen ging im Hyde Park über die von Hunderttausenden Zuschauern gesäumte Bühne. Wie in einem Sandwich sprintete Javier Goméz zwischen den beiden Briten zu Silber. Auch wenn der jüngere Jonathan nach dem Rennen medizinisch versorgt werden musste, in der Pressekonferenz beantworteten die Jungs aus Leeds souverän alle Fragen.

Weiterlesen

07.08.2012 Nervenspiele mit Happy End

Olympia-Triathlon Männer 2012
Die schmalen Schultern und die Psyche von Alistair Brownlee haben dem immensen Druck standgehalten. Der 24-Jährige hatte das Rennen rund um den Hyde Park jederzeit im Griff und holt verdient olympisches Gold. Der Spanier Javier Gómez gewinnt Silber und schließt endlich Frieden mit Olympia. Die Deutschen bleiben ohne Medaille.

Weiterlesen

06.08.2012 Jan Frodeno - kämpferisch und kompromisslos

Jan Frodeno Hamburg 2012
Noch vor wenigen Monaten hätte kaum jemand noch einen Pfifferling auf Olympiasieger Jan Frodeno gewettet. Doch mit dem Vertrauen der sportlichen Leitung im Rücken und dem Glauben an sich selbst hat der 30-Jährige in Kitzbühel im letzten Moment den Sprung nach London geschafft. Auch die Form scheint rechtzeitig zurückgekehrt zu sein. Der Überraschungssieger von Peking im Kurzporträt.

Weiterlesen

04.08.2012 Schweizerin Nicola Spirig holt Olympiagold

Lisa Norden und Nicola Spirig spurten um den Olympiasieg - hauchdünn hat die Schweizerin die Nase vorn.
Zwölf Jahre nach dem Triumph von Brigitte McMahon hat Nicola Spirig die olympische Goldmedaille im Triathlon zum zweiten Mal in die Schweiz geholt. Die amtierende Europameisterin wurde nach Auswertung des Zielfotos zur Siegerin erklärt. Silber ging an die Schwedin Lisa Nordén, Bronze sicherte sich Erin Densham aus Australien. Anne Haug landete als beste Deutsche auf Platz elf.

Weiterlesen

03.08.2012 Bazlen, Dittmer und Haug bereit für den Showdown

World Triathlon Madrid 2012
Einen Tag vor dem Startschuss zum olympischen Frauenrennen steigen die Anspannung, aber auch die Vorfreude unter den 55 besten Kurzdistanz-Athletinnen der Welt. Die Strecke kommt ihnen nicht entgegen, dennoch wollen sich Svenja Bazlen, Anne Haug und Anja Dittmer morgen nicht verstecken. Die sportliche Leitung hat einen Top-10-Platz als Ziel ausgegeben.

Weiterlesen

03.08.2012 Maik Petzold - abgeklärt und angriffslustig

Maik Petzold Hamburg 2012
Beinahe wäre Maik Petzold zum zweiten Mal binnen vier Jahren zur tragischen Figur im DTU-Team geworden. Doch mit einem leidenschaftlichen Auftritt qualifizierte er sich beim WM-Rennen in Madrid für seine zweiten Olympischen Spiele nach 2004 und verhinderte die Wiederholung seiner sportlichen Geschichte. Kann der 34-Jährige im Hyde Park seine lange Karriere mit einer Topplatzierung krönen?

Weiterlesen

02.08.2012 Der Terminplan von Frodeno und Co.

The Serpentine im Hyde Park von London
Die Eröffnungsfeier der 30. Olympischen Sommerspiele fand am vergangenen Samstag ohne die sechs deutschen Triathleten statt. Erst am Montag landete das Frauen-Trio in London. Heute reisen Jan Frodeno, Steffen Justus und Maik Petzold hinterher. Und der Terminkalender bis zum Renntag ist voll.

Weiterlesen

02.08.2012 Anne Haug - furchtlos und pfeilschnell

Anne Haug in Hamburg
Neues Umfeld, neuer Trainer, neue Reize. Die freiwillige Flucht nach Australien war für Anne Haug der Schlüssel zum Olympiaticket. Nun lastet der Druck auf anderen - und genau das könnte am Samstag die Chance der spurtstarken 29-Jährigen sein. Vorausgesetzt, sie ruft beim Schwimmen im Serpentine Lake ihr volles Potenzial ab.

Weiterlesen

01.08.2012 Anja Dittmer - erfahren und ehrgeizig

Anja Dittmer
In Sachen Erfahrung macht Anja Dittmer keine ihrer 54 Konkurrentinnen etwas vor. Als einzige gelang ihr das Kunststück, sich seit 2000 für alle vier olympischen Triathlonrennen zu qualifizieren. Nur eine Medaille fehlt der Neubrandenburgerin noch. Und dass ihr der Kurs im Hyde Park liegt, zeigte sie bei der Generalprobe.

Weiterlesen

31.07.2012 1 bis 56: Die Startnummern

Startnummer
Die Startnummern 21, 22 und 23 sollen den deutschen Damen beim olympischen Triathlon am 4. August Glück bringen. Mit Startnummer 1 geht die Chilenin Barbara Riveros Diaz ins Rennen - die Kanadierinnen Paula Findlay und Kathy Tremblay tragen die Nummern 55 und 56. Das ergab die Auslosung in London.

Weiterlesen

27.06.2012 Startfeld für olympischen Triathlon fast komplett

Jubel in der deutschen Mannschaft über die Bronzemedaille bei der Team-WM 2011 in Lausanne
In exakt einem Monat wird in London das olympische Feuer entzündet. Wenige Tage später geht es für 110 Triathleten aus 39 Nationen um die wichtigsten Medaillen, die man als Sportler gewinnen kann. 100 Athleten wurden bisher offiziell nominiert. Fünf Verbände, darunter die von Portugal und Italien, haben die Namen noch nicht verraten.

Weiterlesen

08.06.2012 Olympia-Startfeld nimmt Gestalt an

In weniger als 50 Tagen werden die Olympischen Spiele von London eröffnet. 110 Triathleten aus 39 Ländern hoffen am 4. und 7. August auf das Rennen ihres Lebens. Zwölf Nationen haben ihre Teams bisher vollständig benannt. In der Schweiz, Frankreich, Spanien und bei den Gastgebern müssen zumindest einige Athleten noch zittern.

Weiterlesen

04.06.2012 Australier nominieren Jackson, Snowsill draußen

Emma Snowsill
Nach wochenlangen Diskussionen um Kriterien, Platzierungen und Verdienste hat der australische Triathlonverband sein Frauenteam für die Olympischen Spiele benannt: Emma Jackson und Erin Densham sollen Emma Moffatt im August nach London begleiten. Beendet ist das abstruse Tauziehen um den letzten Olympia-Startplatz im Team Australia damit aber offenbar immer noch nicht.

Weiterlesen

01.06.2012 Aussies ohne McCormack nach London

Chris McCormack
Nach wochenlangen Diskussionen hat der australische Triathlonverband das Geheimnis um sein Team für die Olympischen Spiele gelüftet. Courtney Atkinson und Youngster Brendan Sexton begleiten Brad Kahlefeldt nach London, Chris McCormacks Traum ist geplatzt. Doch der Ironman-Champion trägt die Entscheidung mit Fassung und hat schon neue Pläne geschmiedet.

Weiterlesen

24.05.2012 EU gibt Lake Serpentine für Olympische Spiele frei

The Serpentine im Hyde Park von London
Den olympischen Triathlonrennen am 4. und 7. August steht nichts mehr im Wege. Der "Serpentine" in London hat gut zwei Monate vor der Eröffnung der Olympischen Spiele seinen ersten wichtigen Härtetest bestanden. In ihrem Jahresbericht bescheinigt die Europäische Union dem See im Herzen des Hyde Parks zumindest eine ausreichend gute Wasserqualität.

Weiterlesen

02.05.2012 Vom Olympiateilnehmer zum Rennveranstalter

Sebastian Dehmer
Sebastian Dehmer war vor acht Jahren beim olympischen Triathlon in Athen dabei, musste seine Sportlerkarriere aber krankheitsbedingt beenden. Was er macht und wie er den Triathlon heute sieht, erklärt der 30-Jährige im Interview.

Weiterlesen

12.04.2012 Spiele mit verdeckten Karten

Taktieren gehört auch bei den weltbesten Triathleten mittlerweile zum Handwerk. Besondere Züge nimmt das in den Jahren Olympischer Spiele an. Wie viele andere werden auch die deutschen Olympia-Kandidaten um Maik Petzold beim WM-Auftakt am Samstag in Sydney noch nicht alles zeigen. Die Brownlee-Brüder, Javier Gómez und Jan Frodeno sind gar nicht erst nach Down Under geflogen.

Weiterlesen

10.04.2012 Drei Spots für Südafrika

Südafrikas Triathleten bleiben die Nummer 1 auf dem "Schwarzen Kontinent". Bei den Afrika-Meisterschaften in Le Morne gingen fünf der sechs Podiumsplätze an Athleten vom Kap. Gillian Sanders und Richard Murray sicherten ihrem Verband mit den Siegen auf Mauritius zugleich je einen Startplatz für die olympischen Triathlonrennen im August.

Weiterlesen

29.03.2012 U-Bahn-Station für Snowsill und Whitfield

World Championship Series London 2011
"Next Stop: Emma Snowsill", heißt es während der Olympischen Spiele vom 27. Juli bis 12. August für alle Fahrgäste, die auf der grauen Linie "Jubilee" durch Londons Untergrund fahren. Neben der Triathlon-Olympiasiegerin von 2008 hat auch Simon Whitfield, der bei der olympischen Triathlon-Premiere 2000 in Sydney Gold holte, vorübergehend eine eigene U-Bahn-Station.

Weiterlesen

26.03.2012 In London satt unter 30?

Laufschuh, Sohle
Immer wieder fallen im Sport neue Rekorde - und ein Ende ist noch nicht in Sicht, jedenfalls nicht im Triathlon. Schweizer Wissenschaftler sagen voraus, wie schnell der Olympiasieger in London laufen wird – beziehungsweise muss.

Weiterlesen

22.03.2012 Steffen Justus: "Das Gesamtpaket passt"

Steffen Justus
Entspannt und zuversichtlich geht Steffen Justus in seine ersten beiden Saisonrennen. Kein Wunder - schließlich hat der 29-jährige Thüringer das Olympiaticket schon seit einigen Monaten in der Tasche. Dennoch will er Down Under vorn mitmischen und sich die Tempohärte für sein großes Ziel holen.

Weiterlesen

22.03.2012 Svenja Bazlen: "Der Fokus liegt auf Madrid"

Svenja Bazlen lässt Paula Findlay hinter sich
Nur um einen Wimpernschlag verpasste Svenja Bazlen bei der olympischen Generalprobe im August 2011 die vorzeitige Qualifikation für die Sommerspiele in London. Aus der Ruhe hat das die 28-jährige Freiburgerin nicht gebracht. Sie freut sich auf den Saisonstart Down Under und den Showdown Ende Mai in Madrid.

Weiterlesen

01.03.2012 Fernandes gibt Olympiapläne auf

Silber für Portugal: Vanessa Fernandes
Sie war das Aushängeschild des portugiesischen Triathlonverbands. Keine drei Jahre ist das her. Nun muss sich Vanessa Fernandes eingestehen, dass die Olympischen Spiele in London ohne sie stattfinden werden.

Weiterlesen

28.02.2012 Auf der Jagd nach dem Olympia-Ticket

Maik Petzold in Peking
In einem wahren Krimi verpasste Maik Petzold im Sommer 2008 die Qualifikation für die Olympischen Spiele von Peking. Doch Aufgeben gilt für den 34-jährigen Bautzener nicht. Am 7. August will er in London unbedingt noch einmal dabeisein. In seinem ersten Blogeintrag blickt der "Altmeister" im DTU-Team auf ein zehnwöchiges Mammut-Trainingslager zurück und erzählt, warum Triathlon für ihn purer Luxus ist.

Weiterlesen

27.02.2012 McCormack gewinnt Aquathlon in Cronulla

... und wird später sagen: "Das war das härteste Schwimmen, das ich je erlebt habe."
Chris McCormack bastelt weiter an seinem Olympia-Traum - wenn auch ein wenig unkonventionell. Am Wochenende machte der zweimalige Hawaiichampion einen Abstecher nach New South Wales. Und überraschte beim Richie Walker Aquathlon des traditionsreichen Cronulla Triathlon Club seine jungen Herausforderer.

Weiterlesen

17.02.2012 Mit Rückenwind nach Kapstadt

Daniel Unger in Hamburg
Mit dem Selbstvertrauen eines Sieges geht Daniel Unger am Sonntag ins zweite Saisonrennen. Nur eine Woche nach dem Triumph auf Barbados will sich der Ex-Weltmeister beim ITU African Cup in Kapstadt im Kampf um das letzte Olympiaticket in Stellung bringen.

Weiterlesen

Aktuelle Ausgaben