Schwimmen

Rahn bloggt | Bleiente mit hohen Zielen

Rahn bloggt

Bleiente mit hohen Zielen

An irgendeinem Samstagmorgen im Winter 2014 um 7 Uhr morgens: Normalerweise sollte ich bereits im Wasser sein. Denn wie jeden Samstag ist Schwimmtraining. Doch ich liege noch im Bett und frage mich, ob ich wirklich aufstehen sollte? Schließlich ist es draußen noch dunkel und ja, ich glaube, da war gerade eine Schneeflocke. Wahrscheinlich ist es glatt auf den Straßen. Außerdem bin ich diese Woche schon sechs Kilometer geschwommen. Also bloß nichts überstürzen.