Beiträge zu Steffen Justus

13.07.2014 Teamsprint-WM: Platz sechs für Deutschland

Deutschland landet bei der Team-WM 2014 auf dem sechsten Platz: Steffen Justus, Rebecca Robisch, Anja Knapp und Gregor Buchholz
Fotofinish im Finale: Nach einem spannenden Rennen ist das deutsche Team bei der Weltmeisterschaft im Teamsprint auf Platz sechs über den Zielstrich gelaufen. Rebecca Robisch, Steffen Justus, Anja Knapp und Gregor Buchholz im Interview.

Weiterlesen

10.07.2014 Pressekonferenz: Hoffen auf das Heimspiel

ITU World Triathlon Hamburg 2014
Mit gemischten Gefühlen fiebern die deutschen Triathleten dem ITU World Triathlon Hamburg am kommenden Wochenende entgegen. Anja Knapp, Rebecca Robisch, Gregor Buchholz, Steffen Justus und Franz Löschke haben sich in der Höhe von Font Romeu auf ihr Heimrennen vorbereitet. Gemeinsam mit Trainer Dan Lorang standen sie heute Vormittag auf der Presskonferenz im Marriott Hotel Rede und Antwort.

Weiterlesen

27.04.2014 Javier Gómez auch in Kapstadt eine Klasse für sich

Javier Gomez gewinnt auch das zweite WM-Rennen des jahres in Kapstadt
Zweites Rennen, zweiter Sieg: Wie Jodie Stimpson bei den Damen hat auch Javier Gómez seinen Auftaktsieg von Auckland in Kapstadt mit einem weiteren Erfolg bestätigt. Dabei distanzierte er Jonathan Brownlee noch früher als vor drei Wochen. Die Deutschen präsentierten sich solide.

Weiterlesen

25.04.2014 Brownlee und Gómez: Neuer Kontinent, altes Bild?

Das spanisch-britische Duo macht auch auf der Radstrecke viel Druck. Zu viel.
Es sollte der erste große Dreikampf des übermächtigen Kurzdistanz-Trios werden - doch weil Alistair Brownlee seinen Start beim ersten südafrikanischen WM-Rennen kurzfristig absagte, kommt es in Kapstadt erneut nur zum Duell zwischen seinem Bruder Jonathan und Javier Gómez. Das DTU-Team hofft beim zweiten Serienrennen auf zwei Top-Ten-Ergebnisse.

Weiterlesen

14.03.2014 Haug und Justus im Härtetest

WTS Auckland / Delly Carr
Drei Wochen vor WM-Start wird am Wochenende in Mooloolaba die Weltcupsaison mit einem hochklassigen Starterfeld eröffnet - und mit einem großen Team der Deutschen Triathlon Union. Nur eine Deutsche startet dagegen bei der Ironman-70.3-Premiere in Monterrey.

Weiterlesen

07.10.2013 Cozumel: Spirig spektakulär, Gómez gnadenlos

Javier Gomez gewinnt den WM-Auftakt in Auckland
Mit einem Sieg beim ITU Weltcup in Cozumel hat sich Olympiasiegerin Nicola Spirig bei ihren Kurzdistanz-Kolleginnen zurückgemeldet. Die Schweizerin verwies bei ihrem Weltcup-Comeback die US-Amerikanerin Sarah Groff und Lisa Perterer aus Österreich auf die Plätze. Javier Gómez baute seine Siegesserie in Mexiko weiter aus. Rebecca Robisch und Steffen Justus verpassten das Podium.

Weiterlesen

30.09.2013 Riederer und Stimpson jubeln, Justus auf Rang acht

Sven Riederer siegt beim ITU World Cup Rennen in Alicante
Obwohl das große Finale vor zwei Wochen in London für viele Stars das Ende einer anstrengenden Saison eingeläutet hat, lieferte sich die Elite des olympischen Triathlons ein packendes Rennen im Urlaubsort Alicante. Am Ende jubelten der Schweizer Sven Riederer und die Britin Jodie Stimpson. Steffen Justus schwächelte auf der Laufstrecke ein wenig. Youngster Hanna Philippin wurde beste Deutsche.

Weiterlesen

15.09.2013 Gomez vs. Brownlee: Drama in drei Akten

Für die triathlonbegeisterten Briten war es nur eine Frage, welchen der beiden Brownlees sie als König der Triathlonsaison 2013 würden feiern können. Zu Zehntausenden waren sie in den Hyde Park gepilgert, um der Krönungszeremonie beizuwohnen. Dass am Ende ein Spanier ganz oben stehen würde - damit hatten sie nicht gerechnet. Das Drama in Bildern.

Weiterlesen

04.07.2013 Gómez und die Brownlees: Wiedersehen am Kitzhorn

Erstes Aufeinandertreffen seit London 2012: Die Brownlee-Brüder und Javier Gomez.
In Kitzbühel treffen am Samstag zum ersten Mal seit den Spielen von London die drei Olympia-Medaillisten aufeinander - und das auf ungewohntem Terrain. Über 1.000 Höhenmeter müssen die Athleten auf gerade einmal knapp 15 Rennkilometern bezwingen. Auch drei Deutsche stellen sich der Herausforderung.

Weiterlesen

19.06.2013 Justus, Vasiliev, Vidal: Wer holt den Sieg beim Alpen-Klassiker?

Laurent Vidal Schliersee 2012
Die Sieger der vergangenen vier Jahre kämpfen am Samstag um die prestigeträchtige Krone des Alpen-Triathlons am Schliersee. Gleich drei davon in den Farben des EJOT Teams Buschhütten, dem großen Favoriten der Triathlon Bundesliga. Anne Haug nutzt den Klassiker im Alpenvorland für einen spontanen Formcheck.

Weiterlesen

07.06.2013 Justus und Frodeno geben Entwarnung

Olympioniken unter sich: Jan Frodeno und Steffen Justus
Der eine gab das Rennen auf der Laufstrecke auf, der andere wurde dort verletzt nach hinten durchgereicht: Für Jan Frodeno und Steffen Justus verlief das WM-Rennen in Madrid enttäuschend. Wenige Tage nach dem Rennen gibt das DTU-Duo aber Entwarnung.

Weiterlesen

02.06.2013 Die Five-Men-Show in Bildern

Wogegen die fünf Spitzenleute perfekt kreiseln, sich die Arbeit teilen. Sie setzten sich weiter ab.
Fünf Ausreißer haben die Konkurrenten beim vierten WM-Serienrennen 2013 auf der Radstrecke ausgestochen, auf der Laufstrecke war allerdings kein Kraut gegen Jonathan Brownlee gewachsen. Das Rennen in Bildern.

Weiterlesen

30.05.2013 Justus und Frodeno führen DTU-Quartett nach Europa

Steffen Justus und Jan Frodeno
Mit Rang vier in San Diego hat sich Steffen Justus wieder ins Spiel um das WM-Podest gebracht - sollte dafür am Sonntag in Madrid aber nachlegen. Auch Jan Frodeno, Gregor Buchholz und Franz Löschke starten in Spanien, Alistair Brownlee musste dagegen verletzt absagen. Maik Petzold verzichtet auf sein ITU-Abschiedsrennen.

Weiterlesen

08.05.2013 Triathlon Buschhütten mit Justus und Petzold

Maik Petzold vor dem Start in Buschhütten
Beim Triathlon Buschhütten bricht am Sonntag eine neue Ära an. König Kienle hat abgedankt - stattdessen ist die Bühne frei für einige der derzeit besten deutschen Kurzdistanzathleten, internationale Würze und das ewige Duell zwischen den Stars des EJOT-Teams und ihren hochmotivierten Herausforderern.

Weiterlesen

21.04.2013 Brownlee in eigener Liga, Justus Vierter

Alistair Brownlee dominiert in San Diego.
Alistair Brownlee hat das WM-Rennen in San Diego dominiert und überlegen gewonnen. Für Steffen Justus reichte es nach starker Vorstellung zum vierten Platz, Javier Gómez wurde an einem seiner schwächeren Tage Achter. Jan Frodeno stieg aus.

Weiterlesen

08.04.2013 Action in Auckland: Die Haug-Show in Bildern

WTS Auckland / Delly Carr
Anne Haug ist auf der Kurzdistanz derzeit das Maß aller Dinge. In Auckland wehrte sie alle Attacken ab - der Konter auf der Laufstrecke war dann der Knockout für ihre Konkurrentinnen. Die DTU-Männer waren bei der Fiesta von Javier Gómez und Mario Mola nur Zuschauer. Hier sind die besten Bilder vom Start zur World Triathlon Series 2013.

Weiterlesen

06.04.2013 Gómez vor Mola, Frodeno Neunter

Javier Gomez gewinnt den WM-Auftakt in Auckland
Javier Gómez und Mario Mola haben beim WM-Auftakt in Auckland für einen spanischen Doppelsieg gesorgt. Zwar bestimmte auf der Radstrecke Jan Frodeno das Geschehen - beim Laufen konnten die Deutschen aber nicht vorne mitmischen.

Weiterlesen

03.04.2013 Mission: "Topplatzierungen sammeln"

Olympia-Triathlon Männer 2012
An der Stelle, an der die ITU World Triathlon Series 2012 abgeschlossen wurde, wird sie in der Nacht von Freitag auf Samstag (MESZ) wieder eröffnet: In der neuseeländischen Hafenstadt Auckland starten unter anderem Steffen Justus und Jan Frodeno in die nacholympische Saison. Und die Erfolgsaussichten der Deutschen könnten besser kaum sein.

Weiterlesen

22.03.2013 Scharfer Start mit Frodeno, Haug und Justus

Steffen Justus auf dem Weg zum dritten Platz bei Dextro Energy Hamburg Triathlon 2012.
Bis Donnerstag haben sie noch im Trainingslager auf Mallorca geschwitzt, in wenigen Tagen wird es für die DTU-Elite wirklich ernst: Acht Deutsche wollen beim WM-Auftakt in Auckland in zwei Wochen den Grundstein für eine erfolgreiche Saison legen. Und die Chancen auf einen starken Auftakt stehen gut.

Weiterlesen

19.03.2013 Steffen Justus: "Ich träume vom WM-Titel"

Steffen Justus, Interview im Trainingslager auf Mallorca
Wenige Wochen vor dem ersten WM-Serienrennen in Auckland zeigt die Formkurve von Steffen Justus nach oben. Im Trainingslager auf Mallorca verriet uns der 30-Jährige seine sportlichen Ziele für die anstehende Saison.

Weiterlesen

07.03.2013 Sprint-DM und Bundesliga-Finale in Hannover

Pressekonferenz Maschsee-Triathlon Hannover
Die Deutschen Meistertitel über die Sprintdistanz werden 2013 erstmals in Hannover vergeben, gibt die Deutsche Triathlon Union (DTU) bekannt. Am 31. August können sich die Zuschauer zudem über einen weiteren Leckerbissen freuen: Im Rahmen des Bundesliga-Finals sollen am gleichen Tag auch Deutschlands beste Mannschaften gekürt werden.

Weiterlesen

18.01.2013 Haug, Frodeno, Justus: Die A-Klasse ist zurück

Anne Haug gewinnt das Grand Final in Auckland
Als eine seiner ersten Amtshandlungen hat der zurückgekehrte DTU-Cheftrainer Ralf Ebli den Nationalkader für die Saison 2013 benannt. Für den 2012 noch verwaisten A-Kader nominierte er wie erwartet Kurzdistanz-Vizeweltmeisterin Anne Haug, Peking-Olympiasieger Jan Frodeno und Steffen Justus.

Weiterlesen

02.01.2013 Triathleten ärgern die Spezialisten

Steffen Justus zeigte in Hamburg eine hervorragende Laufform.
Mit acht Siegen und einigen Podestplätzen sind die deutschen Triathlonprofis ins neue Jahr gestartet. Andreas Böcherer und Kristin Möller gewannen die Silvesterläufe in Britzingen und Nürnberg. Die DTU-Asse Steffen Justus und Gregor Buchholz mussten sich in Saarbrücken nur zwei kenianischen Spezialisten geschlagen geben.

Weiterlesen

21.10.2012 Zwei Sieger

Javier Gómez gewinnt das Grand Final vor Jonathan Brownlee
Er hat nicht gewackelt, er ist nicht gefallen: Jonathan Brownlee hat mit dem zweiten Platz im Grand Final den Weltmeistertitel gewonnen. Der Sieg ging in einem beherzten und intensiven Rennen an den Spanier Javier Gómez - und das im Sprint. Auch die Deutschen präsentierten sich stark.

Weiterlesen

08.10.2012 Zweimal Platz fünf für Robisch und Justus

Olympia-Triathlon Männer 2012
Das deutsche Triathlonpaar Rebecca Robisch und Steffen Justus hat sich beim Weltcup über die Sprintdistanz im mexikanischen Cancun zwei fünfte Plätze gesichert.

Weiterlesen

25.08.2012 Brownlee beißt sich zum nächsten Sieg

Jonathan Brownlee
Zwei Wochen nach seiner Bronzemedaille von London hat Jonathan Brownlee sein drittes Rennen der World Triathlon Series 2012 gewonnen. Auf dem kniffligen Kurs in Stockholm setzte sich der Brite gegen den Olympia-Zweiten Javier Gómez und Vincent Luis aus Frankreich durch. Steffen Justus war als Zwölfter der beste des deutschen Quintetts.

Weiterlesen

23.08.2012 Olympisches Schaulaufen in Stockholm

Sprint WM Lausanne 2011
Die Olympiasieger Nicola Spirig und Alistair Brownlee fehlen bei der Feuertaufe Stockholms in der World Triathlon Series. Hochklassigen und spannenden Sport wird es in Schwedens Hauptstadt trotzdem geben. Denn im Land der "Drei Kronen" geht es am Wochenende nicht nur um drei WM-Titel und wichtige Punkte fürs Ranking sondern vor allem darum, dem Internationalen Olympischen Komittee (IOC) eine spektakuläre Show zu bieten.

Weiterlesen

14.08.2012 Youngster wollen Justus und Bazlen ärgern

Steffen Justus beim Triathlon in Buschhütten
Nach nur einem Jahr Pause ist der Ruhrtaltriathlon zurück im Rennkalender der Deutschen Triathlon Union. Zur Feier haben die Wittener Organisatoren fast die komplette Kurzdistanz-Elite geladen, denn es geht um die Deutschen Meistertitel im Sprint. Zehn Tage nach seinem Olympiadebüt in London trifft Steffen Justus am Sonntag unter anderem auf Maik Petzold und Jonathan Zipf.

Weiterlesen

07.08.2012 "Tempojagd wie auf dem Formel-1-Kurs"

Olympia-Triathlon Männer 2012
Das Olympiarennen 2012 über 1.500 Meter Schwimmen im Hyde Park, 43 Kilometer Radfahren und 10 Kilometer Laufen wird als denkwürdiges Ereignis in Erinnerung bleiben. Der Sieg von Alistair Brownlee war geprägt von einer Tempojagd vom Startschuss bis zum Zieleinlauf des 24 Jahre alten Briten nach 1:46:25 Stunden. Das sagten Javier Gomez, Bevan Docherty, Steffen Justus und Maik Petzold im Ziel.

Weiterlesen

07.08.2012 Die Brownlee-Show im Hyde Park

Olympia-Triathlon Männer 2012
Vor einer gigantischen Kulisse hat Alistair Brownlee dem Erwartungsdruck eines ganzen Königreichs standgehalten und im Londoner Hyde Park den Olympiasieg geholt. Unsere Bildergalerie erzählt die Geschichte des Rennens.

Weiterlesen

06.08.2012 Brownlee-Brüder unter Druck

Jonathan und Alistair Brownlee - Arm in Arm ins Ziel
Die ganze Triathlonwelt schaut morgen auf die Brüder Alistair und Jonathan Brownlee. In Großbritannien sind die Brüder schon jetzt zu Stars geworden - Stars, von denen man mindestens eine Medaille ewartet. Das hat Alistair Brownlee schon einmal in die Knie gezwungen.

Weiterlesen

05.08.2012 Steffen Justus - selbstbewusst und sprintstark

Steffen Justus Hamburg 2012
Was Vater Klaus-Peter bei den Olympischen Spielen vor 40 Jahren in München misslang, will Steffen Justus am kommenden Dienstag besser machen. Der Thüringer hat das Zeug zu einer Medaille. Das wissen seine Gegner - und zwar nicht erst seit dem starken dritten Platz beim letzten vorolympischen Test vor zwei Wochen in Hamburg.

Weiterlesen

02.08.2012 Der Terminplan von Frodeno und Co.

The Serpentine im Hyde Park von London
Die Eröffnungsfeier der 30. Olympischen Sommerspiele fand am vergangenen Samstag ohne die sechs deutschen Triathleten statt. Erst am Montag landete das Frauen-Trio in London. Heute reisen Jan Frodeno, Steffen Justus und Maik Petzold hinterher. Und der Terminkalender bis zum Renntag ist voll.

Weiterlesen

22.07.2012 Steffen Justus: "Gestern hatte ich den besseren Punch beim Laufen"

Steffen Justus zeigte in Hamburg eine hervorragende Laufform.
Drei Deutsche unter den Top 10 in Hamburg - und der Schnellste von ihnen war Steffen Justus, der damit seine teaminterne Favoritenrolle für die Olympischen Spiele in London unterstrich. Im Interview spricht der Ausnahmeläufer über seine Aussichten auf London 2012.

Weiterlesen

21.07.2012 Murray sprintet Gomez nieder

Hamburg-Triathlon 2012: Elite Männer
Die Bildergalerie vom Männerrennen: Zum ersten Mal in den elf Jahren seines Bestehens führte der Hamburg-Triathlon bei der Elite über die Sprintdistanz - für viele Olympiastarter ein Härtetest auf dem Weg nach London. Den gewinnt überraschend der Südafrikaner Richard Murray. Die drei deutschen Olympioniken landen unter den Top 10.

Weiterlesen

19.07.2012 "Voller Fokus auf Hamburg - zwei Tage lang"

Ein Steffen Justus in "Bombenform", ein Jan Frodeno, der halbe Tage zählt, eine Svenja Bazlen, die vor Vorfreude fast platzt und ein "schwebender" Maik Petzold, der "so richtig einen raushauen" will: Zum Auftakt des Hamburg-Wochenendes haben sich einige Deutsche den Medienvertretern gestellt. Die Aussagen von der Pressekonferenz.

Weiterlesen

26.06.2012 Frodeno besteht den Härtetest

Noch glücklicher als der Sieger: Der 16. - Jan Frodeno.
Obwohl beinahe ohne Lauftraining, konnte sich Jan Frodeno in Kitzbühel mit Platz 16 für Olympia empfehlen. Ein anderer Comebacker lief sogar gleich dem gesamten Feld davon. Das Rennen noch einmal in Bildern.

Weiterlesen

21.06.2012 Frodeno und die vier Fragezeichen

Jan Frodeno
Mit „Die drei ???“ hat Jan Frodeno den letzten Newseintrag auf seiner Website im April überschrieben. Seitdem ist noch mindestens eines hinzugekommen. Denn nicht nur hinter dem Olympiastart des Goldmedaillisten von 2008 steht vor dem WM-Rennen in Kitzbühel ein Fragezeichen, sondern auch hinter der Form von Javier Gomez, Alistair Brownlee – und hinter einem Youngster, der bald für Erstaunen sorgen könnte.

Weiterlesen

08.06.2012 Olympia-Startfeld nimmt Gestalt an

In weniger als 50 Tagen werden die Olympischen Spiele von London eröffnet. 110 Triathleten aus 39 Ländern hoffen am 4. und 7. August auf das Rennen ihres Lebens. Zwölf Nationen haben ihre Teams bisher vollständig benannt. In der Schweiz, Frankreich, Spanien und bei den Gastgebern müssen zumindest einige Athleten noch zittern.

Weiterlesen

08.05.2012 triathlon training Nr. 33

triathlon training Nr. 33
Vorbereitung, Ausrüstung, Taktik - mit der Ausgabe für Juni und Juli begleiten wir Sie durch die heißeste Phase der Saison. Erklären auch Sie 2012 zum Jahr der Bestzeit!

Weiterlesen

03.05.2012 Aufstand im Kienle-Land?

Stellen Sie sich vor, es ist Saisonauftakt in Buschhütten und alle gehen hin - um Einen zu schlagen. Bei der 26. Auflage des Siegerland-Cups wollen Andreas Raelert, Steffen Justus, Maik Petzold und ein halbes Dutzend weitere Hochkaräter endlich erfolgreich am Thron von Sebastian Kienle sägen.

Weiterlesen

14.04.2012 Justus beschenkt sich beim WM-Auftakt

Steffen Justus hat beim Auftakt zur World Triathlon Series das erste Ausrufezeichen der Olympiasaison gesetzt. Einen Tag vor seinem 30. Geburtstag erlief sich der Jenaer vor dem Opernhaus in Sydney souverän den bisher wichtigsten und zugleich wertvollsten Sieg seiner Karriere. Im Kampf um das dritte DTU-Ticket für London hat Jonathan Zipf nach dem Rennen Down Under die Nase vorn.

Weiterlesen

30.03.2012 Andreas Raelert gegen König Kienle

Andreas Raelert auf dem Weg zur Weltbestzeit
Dreimal hat Sebastian Kienle seinen Thron in Buschhütten verteidigt, Angriffe von Hochkarätern wie Michael Raelert, Maik Petzold und Andreas Böcherer abgewehrt. In diesem Jahr könnte es eng werden. Denn neben Olympiastarter Steffen Justus haben die Organisatoren des traditionsreichen Saisonauftakts den besten deutschen Langdistanzprofi ins Siegerland gelockt.

Weiterlesen

24.03.2012 Mooloolaba: Dreimal Top-Ten zum Warmlaufen

Sebastian Rank
Beim Sieg des Franzosen Laurent Vidal konnten sich im australischen Mooloolaba mit Steffen Justus, Sebastian Rank und Maik Petzold gleich drei Deutsche unter den ersten Zehn platzieren und lieferten so den ersten Fingerzeig für die Olympia-Saison 2012.

Weiterlesen

22.03.2012 Das große Kribbeln

Jubel in der deutschen Mannschaft über die Bronzemedaille bei der Team-WM 2011 in Lausanne
Noch sind knapp fünf Monate Zeit bis zum vierten olympischen Triathlon nach Sydney, Athen und Peking. Doch nach einem langen, trainingsreichen Winter scharren die besten Kurzdistanz-Triathleten der Welt mit den Hufen - beim Weltcupauftakt in Mooloolaba (AUS) werden sie am Wochenende zum ersten Mal losgelassen.

Weiterlesen

22.03.2012 Steffen Justus: "Das Gesamtpaket passt"

Steffen Justus
Entspannt und zuversichtlich geht Steffen Justus in seine ersten beiden Saisonrennen. Kein Wunder - schließlich hat der 29-jährige Thüringer das Olympiaticket schon seit einigen Monaten in der Tasche. Dennoch will er Down Under vorn mitmischen und sich die Tempohärte für sein großes Ziel holen.

Weiterlesen

10.03.2012 Buchholz gewinnt Bronze

Gregor Buchholz holt bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften in Thüringen Bronze
Gregor Buchholz hat sich bei den Deutschen Crosslauf-Meisterschaften die Bronzemedaille erkämpft. Nach starker Aufholjagd musste sich der 25-Jährige im thüringischen Ohrdruf lediglich zwei Laufspezialisten geschlagen geben. Steffen Justus belegte Rang fünf, Sebastian Rank wurde Achter.

Weiterlesen

08.03.2012 DTU gibt Nominierungskriterien bekannt

Der DTU-Kader im Traininglager im südafrikanischen Stellenbosch
Die Deutsche Triathlon Union (DTU) hat ihre Nominierungskriterien für die Olympischen Spiele von London festgelegt. Bereits beim zweiten Rennen der World Triathlon Series in Madrid (26./27. Mai) entscheidet sich, welche Athleten auf den Olympia-Zug aufspringen können.

Weiterlesen

02.01.2012 Rank schlägt Raelert in Rostock

Sebastian Rank führt die Spitzengruppe an
Mit einem Sieg gegen Michael Raelert hat Sebastian Rank seinen Angriff auf das Ticket nach London eingeläutet. Der Kurzdistanzler bezwang den zweimaligen 70.3-Weltmeister beim Silvesterlauf in Rostock. Auch in anderen Städten waren Triathleten vorn dabei.

Weiterlesen

28.08.2011 Robisch und Justus in Grimma vorn

Deutsche Meisterin: Rebecca Robisch
Nach dem Olympiaticket hat sich Steffen Justus auch den Deutschen Meistertitel geholt. Im sächsischen Grimma gewann er knapp vor Jonathan Zipf und Gregor Buchholz. Im Rennen der Frauen hatte etwas überraschend Justus' Freundin Rebecca Robisch die Nase vorn.

Weiterlesen

Aktuelle Ausgaben