Beiträge zu WTC

04.10.2014 Der lange Weg zurück nach oben

Pete Jacobs
Vor zwei Jahren sorgte Pete Jacobs für den sechsten australischen Hawaiisieg in Folge. Nach einem harten Jahr mit Verletzungen und einer langen Erkrankung will der 32-Jährige in Kona nun ein neues Ausrufezeichen setzen, auch in Richtung Ironman.

Weiterlesen

04.08.2014 Ironman ändert das Regelwerk

Ironman Hawaii 2013 - Schwimmen
Ironman gibt einige Änderungen des Regelwerks bekannt. Bei der Ironman-WM auf Hawaii wird schon in diesem Jahr in vier Wellen gestartet. Außerdem werden für die nächste Qualifikationsrunde nur noch bei ausgewählten Rennen Preisgelder und Punkte an die Profis vergeben.

Weiterlesen

01.11.2013 Es rumpelt in Triathlon-Deutschland

Nicolas Bock beim Abu Dhabi International Triathlon 2012
Die World Triathlon Corporation (WTC) übernimmt die Challenge Kraichgau und macht aus dem Mitteldistanz-Klassiker einen Ironman 70.3. So weit, so gut. Der eigentliche Hammer: Der bisherige Challenge-Verantwortliche Björn Steinmetz wird neuer Renndirektor aller deutschen Ironman-Rennen. Eine Einschätzung.

Weiterlesen

03.07.2013 Challenge Copenhagen wird zum Ironman

Die Challenge Copenhagen wird ab sofort zum Ironman
Ende Juni ist bereits bekannt geworden, dass die WTC, Eigentümerin des Markennamens Ironman, das Unternehmen YWC Sports gekauft hat, das die Rennen in Kopenhagen und Aarhus ausrichtet. Nun steht fest unter welcher Flagge die Langdistanz in der dänischen Hauptstadt am 18. August stattfinden wird – die Challenge Copenhagen wird zum KMD Ironman Copenhagen.

Weiterlesen

26.06.2013 Challenge Aarhus und Copenhagen werden Ironman-Rennen

Andersens kleine Meerjungfrau bleibt unverrückbar in Kopenhagen, der Titel des dortigen Triathlons wird sich bald ändern.
Wieder wechseln zwei Serienrennen den Veranstalter: Die World Triathlon Corporation (WTC) hat YWC Sports, den Organisator der KMD Challenges Aarhus und Copenhagen, übernommen.

Weiterlesen

21.06.2013 Die Jäger und Sammler des Wochenendes

Doch während sich die Favoriten vorne gegenseitig belauern, kämpft hinter ihnen einer um Anschluss: Michael Göhner landet am Ende auf dem 22. Platz.
In fünf Wochen verschickt die World Triathlon Corporation die ersten Einladungen zur Ironman World Championship auf Hawaii. Für einige geht es bei den Rennen am Wochenende schon um alles. In Coeur d'Alene, Syracuse und Mont Tremblant werden wertvolle Punkte verteilt, auf die es vor allem Profis aus Nordamerika abgesehen haben. In Erding bei München holen sich zwei deutsche Profis den Feinschliff für ihre Saisonhighlights.

Weiterlesen

06.06.2013 WTC bietet Bonus für 2.000 Rapperswil-Starter

Ironman 70.3 Rapperswil
Vier Tage nach dem spektakulären Rennabbruch beim Ironman 70.3 in Rapperswil-Jona hat die World Triathlon Corporation den 2.000 Athleten angeboten, zu einem ermäßigten Preis bei einem von drei europäischen 70.3-Rennen, darunter die EM in Wiesbaden, an den Start gehen zu dürfen. Das Preisgeld der Profis soll einer regionalen Organisation gespendet werden.

Weiterlesen

14.05.2013 Ironman startet Kampagne "SwimSmart"

Ironman Hawaii 2012 - Schwimmen
Wellenstarts statt Massenstarts, numerierte Bojen, Rettungsflöße und mehr geschultes Personal. Mit der vor wenigen Tagen initiierten Kampagne "SwimSmart" will die World Triathlon Corporation (WTC) die Sicherheit ihrer Athleten verbessern. Die Maßnahmen sollen vorerst aber nur in Nordamerika greifen.

Weiterlesen

27.04.2013 Ironman-Charity: Die 60 letzten Startplätze

Ironman Lanzarote 2012
Sie sind bei der Anmeldung leer ausgegangen - wollen in diesem Sommer aber unbedingt noch bei einem der europäischen Ironman- oder Ironman-70.3-Rennen dabei sein? Die World Triathlon Corporation bietet im Rahmen einer Charity-Kampagne mit "PHA Europe" jeweils zehn Startplätze für sechs der großen Europa-Events.

Weiterlesen

26.03.2013 Die Raelert-PK in Bildern

Andreas Raelert PK Klagenfurt 2013
Einen roten Teppich bekam Andreas Raelert in Klagenfurt zwar nicht ausgerollt - dafür begrüßte ihn die Landeshauptstadt Kärntens mit einer geschlossenen Schneedecke. Im Pressegespräch verkündete der Zweite des Ironman Hawaii 2012 dann offiziell seinen Start beim Ironman Austria am 30. Juni. Hier sind die Bilder von Raelerts Tag am Wörthersee.

Weiterlesen

18.03.2013 Schwalbe schickt "Ironman"-Reifen ins Rennen

Schwalbe kommt im Mai mit dem neuen "Ironman"-Reifen auf den Markt
Mit einem neuen, aerodynamisch optimierten Reifen will "Schwalbe" in der neuen Saison in die Herzen der Ironman-Triathleten rollen. Das Modell "Ironman" geht ab Mai 2013 in Falt-, Schlauch- und Tubeless-Version und als offizieller Reifen der weltweiten Ironman-Rennserie der World Triathlon Corporation (WTC) an den Start.

Weiterlesen

07.02.2013 Ironman Japan kehrt zurück

Ironman Japan
Altes Rennen, neuer Schauplatz: Nach dreijähriger Auszeit will die World Triathlon Corporation (WTC) den Ironman Japan wiederbeleben. Bereits Ende August sollen im Urlaubsort Tōyako neben den ersten Kona-Pro-Ranking-Punkten auch 50 Amateur-Startplätze für die Weltmeisterschaft 2014 auf Hawaii verteilt werden. 2009 hatte das Rennen noch über 2.000 Kilometer weiter südwestlich stattgefunden.

Weiterlesen

08.10.2012 Ironman-Veranstalter gibt Europa-Termine bekannt

Ironman Germany 2012, Bildergalerie Profi-Rennen
Traditionell treffen sich die Veranstalter der World Triathlon Corporation (WTC) in der Woche vor der Ironman-Weltmeisterschaft in Kailua-Kona. Bereits vorab hat die Europa-Zentrale ihren Rennkalender für 2013 veröffentlicht: Mit Südafrika stehen neun Rennen über die volle Distanz, zwölf über die halbe zur Wahl. Während der Ironman Regensburg gestrichen wurde, kommt der Ironman 70.3 Berlin neu hinzu.

Weiterlesen

12.07.2012 Armstrong bekommt Fristverlängerung

Lance Armstrong auf dem Rennrad in Menschenmenge
Neue Wende im Fall Armstrong: Die US-amerikanische Anti-Doping-Agentur USADA gewährt dem Ex-Radprofi 30 Tage Aufschub zum Einreichen seiner Stellungnahme. Die ursprüngliche Frist zur Beantragung eines Schiedsverfahrens wäre am Samstag ausgelaufen.

Weiterlesen

06.07.2012 "Wir setzen auf die Altersklassenathleten!"

Felix Walchshöfer
Zum elften Mal schon findet die traditionsreiche Rother Langdistanz am Sonntag unter dem Challenge-Label statt. Im Interview spricht Felix Walchshöfer über sein derzeitiges Verhältnis zum Ironman, die Schwerpunktsetzung auf die Altersklassensportler und die Weiterentwicklung der Marke Challenge.

Weiterlesen

13.03.2012 Challenge Cairns wird ein Ironman

Nach nur einem Jahr muss sich die Challenge Family von der traumhaften Kulisse in Cairns verabschieden.
Es ist der wahrscheinlich bitterste Moment in der Geschichte der Challenge-Serie. Nur wenige Wochen nach der endgültigen Absage der Challenge Kapstadt hat Challenge-Boss Felix Walchshöfer auch das Rennen in Cairns verloren. Und zwar ausgerechnet an seinen größten Konkurrenten, die World Triathlon Corporation (WTC). Schon am 3. Juni fällt in Queensland der Startschuss zum ersten Ironman Cairns.

Weiterlesen

02.03.2012 Ironman Neuseeland abgesagt - Halbdistanz am Sonntag?

Wolken über Radfahrern
Windgeschwindigkeiten von 120 Kilometern pro Stunde am Renntag zwischen 7 und 11 Uhr - diese Wettervorhersage ließ den Veranstaltern des Ironman Neuseeland keine Wahl. Das Rennen am Samstag wurde abgesagt, eventuell gibt es am Sonntag ein Ersatzrennen über die Halbdistanz.

Weiterlesen

27.02.2012 Al-Sultan, Fachbach und Göhner fix

Türkisblaues Wasser und mächtige Berggipfel: Die atemberaubende Kulisse beim Start des Ironman Austria am Wörthersee
Mit Faris Al-Sultan, Markus Fachbach und Michael Göhner haben drei der besten deutschen Langdistanzprofis ihren Start beim Ironman Austria in Klagenfurt bestätigt. Einer der drei könnte damit am 1. Juli die Nachfolge von Seriensieger Marino Vanhoeacker antreten, denn der Belgier hat nach sechs Titeln in Folge bisher noch nicht zugesagt.

Weiterlesen

14.02.2012 WTC sucht besten Allrounder

Nach 26 Rennen zwischen Mai und November sollen die besten Allrounder und Europas Ironman-Agegroupern feststehen
Die Athletenoffensive der World Triathlon Corporation geht weiter. Mit einer Weltrangliste für Amateure will der Veranstalter von Ironman, Ironman 70.3 und 5150 in Zukunft die besten Allroundathleten Europas ermitteln und diese am Saisonende mit lukrativen Startplätzen belohnen.

Weiterlesen

09.02.2012 2013 Premiere in der Hauptstadt

Nach dem missglückten Versuch im vergangenen Jahr nimmt die World Triathlon Corporation einen zweiten Anlauf. Berlin wird 2013 Gastgeber eines Ironman 70.3. Die Millionen-Metropole an der Spree ist zugleich die erste europäische Hauptstadt im Rennkalender der WTC.

Weiterlesen

19.12.2011 "Im Einzelnen noch viel zu tun"

Vor dem Start
Vom erfolgreichen Teamchef im Radsport zum Macher im Triathlon. Rolf Aldag wird Managing Director Germany bei der World Triathlon Corporation. Eine ungewöhnliche Personalentscheidung, die der Ex-Radprofi und Ironman-Finisher im Interview mit triathlon erklärt.

Weiterlesen

28.10.2010 WTC-Chef nimmt "Access" zurück

Ironman-Schwimmer
Nach massiven Protesten Tausender Fans aus aller Welt hat der Präsident der World Triathlon Corporation (WTC), Ben Fertic, das umstrittene "Ironman-Access"-Programm am späten Donnerstagabend überraschend zurückgenommen.

Weiterlesen