Beiträge zu Yvonne van Vlerken

31.07.2015 Holland statt Hawaii: Van Vlerkens Heimpremiere

Drei Wochen nach ihrem dritten Sieg beim Challenge Roth ist Yvonne van Vlerken auf Heimaturlaub. Nicht ganz. Denn dass sie bei der Premiere des Ironman Maastricht startet, ist für die Niederländerin Ehrensache. In die Quere kommen, könnte ihr auf dem Weg zum Heimsieg am Sonntag vor allem die Britin Corinne Abraham.

Weiterlesen

28.07.2015 Das neue Zeitfahr- und Triathlonbike von Simplon

Und so sieht das neue Geschoss der Österreicher aus.
Bei der Challenge Roth waren Yvonne van Vlerken und Per Bittner die ersten, die auf dem brandneuen "Mr. T2" von Simplon unterwegs waren. Wir haben uns das Triathlonbike der Österreicher genauer angeschaut.

Weiterlesen

15.07.2015 Die Challenge Roth 2015 in Bildern

Perfektes Triathlonwetter, 260.000 Zuschauer, ein strahlender Sieger Nils Frommhold und eine total erschöpfte Yvonne van Vlerken: Das war die Challenge Roth 2015. Hier finden Sie alle Impressionen zum Rennen im Frankenland.

Weiterlesen

13.07.2015 Challenge Roth 2015: Das Laufen

Wer einen achtminütigen Vorsprung mit auf die Laufstrecke nimmt und diesen auf zwölf Minuten ausbaut, darf sich seines Sieges relativ sicher sein. Es sei denn, man stirbt unterwegs tausend Tode. So wie Nils Frommhold bei der Challenge Roth 2015. Unsere finale Bildergalerie.

Weiterlesen

12.07.2015 Race Day: Pressebus und Sonnenstich

Am Renntag der Challenge Roth 2015 fährt Volontärin Maike Hohlbaum mit dem Pressebus verschiedene Hotspots auf der Wettkampfstrecke an
Volontärin Maike Hohlbaum hat beim Challenge Roth 2015 ihren ersten großen Wochenend-Einsatz für tri-mag.de und die Zeitschrift "triathlon". Aus Mittelfranken berichtet sie, wie es sich für eine normalsterbliche Triathletin anfühlt, zum ersten Mal bei diesem Mega-Event dabeizusein. Der dritte Tag ist ein besonderer: Es ist Race Day! Und der ist nicht nur für die mehr als 3.000 Athleten lang.

Weiterlesen

12.07.2015 Frommhold, Bracht, Van Vlerken: Das Beste aus der Pressekonferenz

Pressekonferenz Challenge Roth 2015
Nach dem Marathon am Main-Donau-Kanal wartete auf die Sieger der Challenge Roth noch ein Mikrofon-Marathon. Bei der offiziellen Pressekonferenz schauten Nils Frommhold und seine Profikollegen zurück und nach vorn. Wir haben mitgeschrieben. Die Stimmen in Wort und Bild.

Weiterlesen

12.07.2015 Yvonne van Vlerken: "Ich habe unglaublich oft die falschen Knöpfe gedrückt"

Ein Insektenstich drei Tage vor dem Rennen hätte Yvonne van Vlerken fast den Start gekostet, doch die Niederländerin biss sich durch zu ihrem Triple. Die Siegerin der Challenge Roth 2015 im triathlonTV-Interview.

Weiterlesen

12.07.2015 Van Vlerken schafft das Triple, Beranek Dritte

Yvonne van Vlerken gewinnt die Challenge Roth 2015
Sieben Jahre nach ihrem letzten Sieg hat sich Yvonne van Vlerken bei der Challenge Roth den Traum vom dritten Titel erfüllt. Die Niederländerin biss sich beim Radfahren in das Rennen und machte mit einem starken Marathon alles klar. Anja Beranek wurde hinter der Australierin Carrie Lester Dritte und zugleich Deutsche Meisterin.

Weiterlesen

10.07.2015 Yvonne van Vlerken: Mit der Erfahrung aus 27 Langdistanzen auf Siegkurs in Roth?

Zweimal hat Yvonne van Vlerken die Challenge Roth bereits gewonnen: 2007 und 2008. Der Sonntag könnte eine der letzten Chancen auf den dritten Sieg im Lieblingsrennen der Niederländerin bringen - wenn ihre deutschen Konkurrentinnen Bazlen und Beranek sie lassen.

Weiterlesen

09.07.2015 Bracht, Frommhold, Beranek: Die Pressekonferenz in Bildern

Keine drei Tage mehr bis zum Start der Challenge Roth 2015. Auch bei den Topathleten steigt die Anspannung. In der Kulturfabrik Roth stellten sich Timo Bracht, Nils Frommhold, Anja Beranek, Yvonne van Vlerken und weitere Favoriten den Fragen der Journalisten. Wir haben gelauscht und auf den Auslöser gedrückt.

Weiterlesen

08.07.2015 Beranek und Riesler fordern Van Vlerken

Anja Beranek ist heute nicht aufzuhalten.
So offen wie in diesem Jahr war das Frauenrennen bei der Challenge Roth zuletzt selten. Nur Yvonne van Vlerken weiß, wie sich ein Sieg in Franken anfühlt. Den dritten Sieg der Niederländerin verhindern, könnten Anja Beranek und Diana Riesler. Vielleicht schlägt am Sonntag aber auch Roth-Rookie Svenja Bazlen zu.

Weiterlesen

22.06.2015 Siege für Yvonne van Vlerken und Johann Ackermann

Yvonne van Vlerken auf der Radstrecke der Challenge Walchsee 2013
Einmal im Jahr wird die Region Aachen zur Triathlonhochburg: wenn sich mehr als 1.000 Hobby- und auch einige Profisportler beim indeland-Triathlon messen. Die Mitteldistanz der achten Auflage gewannen die Niederländerin Yvonne van Vlerken und der Deutsche Johann Ackermann.

Weiterlesen

15.06.2015 Bittner zu stark für Al-Sultan, Möller und van Vlerken vorn

Lieber Kuscheln, oder?
Beim Triathlon Ingolstadt konnten Per Bittner und Kristin Möller die Rennen über die olympische Distanz für sich entscheiden, Faris Al-Sultan wurde bei seiner Abschiedstour Vierter. Auf der Mitteldistanz siegten Yvonne van Vlerken und Leon Mattis.

Weiterlesen

12.06.2015 Al-Sultan auf Abschiedstour in Bayern

Faris Al-Sultan - Cannes International Triathlon 2015
Faris Al-Sultan läutet am Sonntag beim Triathlon in Ingolstadt seine Abschiedstour als Profi ein. Beim Rennen über die olympische Distanz trifft der Titelverteidiger ian der Donau auf Per Bittner und Niclas Bock. Bei den Frauen testet Kristin Möller gegen Daniela Sämmler. Auf der Mitteldistanz will die Niederländerin Yvonne van Vlerken ihren Vorjahressieg wiederholen.

Weiterlesen

05.06.2015 Alle jagen Gajer: Wer behält die Nerven?

Julia Gajer - IM 70.3 Mallorca
Ein fast schon EM-reifes Starterfeld streitet sich am kommenden Sonntag um den Frauentitel beim Ironman 70.3 Kraichgau. Vorjahressiegerin Julia Gajer wird alles aufbieten müssen, um die Attacken von Anja Beranek, Laura Philipp, Svenja Bazlen, Yvonne van Vlerken, Camilla Pedersen und Lisa Hütthaler abzuwehren.

Weiterlesen

14.05.2015 Böcherer und Frommhold: Schwarzwald-Express "on tour"

Die Erleichterung darüber ist ihm anzusehen.
Acht Jahre nach dem ersten und bisher einzigen Sieg eines Deutschen in St. Pölten nehmen Andreas Böcherer und Nils Frommhold am kommenden Wochenende beim Ironman 70.3 Austria den nächsten Anlauf. Beim weltgrößten 70.3-Event muss sich das Duo auch mit Lokalmatador Michael Weiss auseinandersetzen. Um den Titel bei den Frauen streitet sich Nicola Spirig mit Yvonne van Vlerken, Kristin Möller, Laura Philipp und Anja Beranek.

Weiterlesen

09.05.2015 Yvonne van Vlerken: "Zu zufrieden, um kämpfen zu können"

Yvonne van Vlerken im Ziel des Ironman 70.3 Mallorca 2015
Die Niederländerin Yvonne van Vlerken wollte beim Ironman 70.3 Mallorca aufs Podium. Als sie ihre Mission erfüllt sah, hielt sie ihre Kräfte zurück - für die nächsten Aufgaben.

Weiterlesen

09.05.2015 Ryf lässt die Korken knallen

Ironman 70.3 Mallorca, Podium Frauen (v. l.: Julia Gajer, Daniela Ryf, Yvonne van Vlerken)
Daniela Ryf kann der langen Liste ihrer Siege einen weiteren hinzufügen. Beim Ironman 70.3 Mallorca ließ die Schweizer Seriensiegerin auch einer starken Julia Gajer keine Chance. Dritte wurde Yvonne van Vlerken.

Weiterlesen

27.04.2015 Texas, Taiwan, Marbach: Das Rennwochenende im Rückblick

Helle Frederiksen
Die Dänin Helle Frederiksen und Lionel Sanders aus Kanada haben mit den Siegen beim Ironman 70.3 Texas ihre Ambitionen auf den WM-Titel bekräftigt. Bei der Challenge Taiwan ließ Kiwi Terenzo Bozzone die Muskeln spielen - und der Rheintal-Duathlon im schweizerischen Marbach blieb auch im fünften Jahr in Folge das Revier der Niederländerin Yvonne van Vlerken.

Weiterlesen

22.04.2015 Rumble in Roth: Bracht und Frommhold bitten zum Tanz

Challenge Roth 2014
Bei der Challenge Roth kommt es auch in diesem Jahr zum Dreikampf zwischen Titelverteidiger Timo Bracht und seinen Herausforderern Dirk Bockel und Nils Frommhold. Für zusätzliche Spannung sollen Horst Reichel, Per Bittner und Andrew Starykowicz sorgen. Auf die Jagd nach ihrem dritten Sieg geht die Niederländerin Yvonne van Vlerken, die es am 12. Juli unter anderem mit Gina Crawford, Daniela Sämmler, Natascha Schmitt und Rookie Svenja Bazlen zu tun bekommt.

Weiterlesen

17.04.2015 "Wer denkt, dass Holland flach ist, wird sich wundern"

Als gebürtige Niederländerin wird Yvonne van Vlerken natürlich bei der diesjährigen Ironman-Premiere in Maastricht dabei sein. Im tri-mag-Interview verrät sie Details über das neue Rennen, ihre Heimat und ihre weitere Saisonplanung.

Weiterlesen

30.03.2015 Van Vlerken siegt im Zielsprint, Bittner Dritter

Yvonne van Vlerken hat ihr Lächeln wieder.
Eine Woche nach ihrem zweiten Platz beim Ironman Melbourne hat Yvonne van Vlerken einen Abstecher zur Challenge Batemans Bay mit ihrem ersten Saisonsieg gekrönt. Die Niederländerin setzte sich in einem packenden Zielsprint gegen die Britin Liz Blatchford durch. Im Rennen der Männer sicherte sich Van Vlerkens Lebensgefährte Per Bittner beim australischen Doppelsieg von Sam Appleton und Peter Robertson den dritten Platz.

Weiterlesen

22.03.2015 Hauschildt und Symonds überraschen, Frommholds Flucht scheitert

Die Australierin Melissa Hauschildt und Jeffrey Symonds aus Kanada haben sich überraschend die Titel bei den Ironman Asia Pacific Championship in Melbourne geholt. Symonds verwies die Australier Van Berkel und Kahlefeldt auf die Plätze, der lange Zeit führende Nils Frommhold wurde hinter Christian Kramer Fünfter. Hauschildt setzte sich beim Laufen gegen Yvonne Van Vlerken und Caroline Steffen durch. Mareen Hufe wurde gute Elfte.

Weiterlesen

19.03.2015 Steffen fordert Carfrae, Siegchancen für Frommhold

Challenge Melbourne 2014
Wenige Wochen nach der spektakulären Challenge Dubai steigt am Wochenende im australischen Melbourne das nächste Saisonhighlight. Bei den Ironman Asia-Pacific Championships werden unter anderem Weltmeisterin Mirinda Carfrae und die zweifache Melbourne-Siegerin Caroline Steffen am Start stehen. Im Rennen der Männer hoffen Nils Frommhold, Jan Raphael, Christian Kramer und Per Bittner, sich erfolgreich in Szene setzen zu können.

Weiterlesen

26.02.2015 Challenge Dubai: van Vlerken und Sämmler müssen passen

Yvonne van Vlerken
Einen Tag vor dem Start zur ersten Challenge Dubai müssen mit Yvonne van Vlerken und Daniela Sämmler zwei weitere Profis ihren Saisoneinstieg verschieben. Die Niederländerin stürzte auf einer Steintreppe und verletzte sich dabei. Auch Sämmler wird von einer Verletzung ausgebremst.

Weiterlesen

24.02.2015 Ryf und Co. jagen Frederiksen

Helle Frederiksen hat sich im letzten Jahr zu einer der besten Mitteldistanzlerinnen entwickelt
Das Frauenrennen der Challenge Dubai ist zahlenmäßig zwar nicht ganz so stark besetzt wie das der männlichen Kollegen. Doch wer glaubt, dass es weniger umkämpft sein wird, dürfte sich täuschen. Denn dieses Feld ist verdammt stark.

Weiterlesen

09.02.2015 Triple Crown: Nur Kienle fehlt beim Dubai-Gipfel

Ein Rekordfeld aus 95 Profis eröffnet in knapp drei Wochen bei der Challenge Dubai die Jagd nach der Triple Crown und dem Millionenpreisgeld. Gemeldet haben neben den Siegern der Challenge Bahrain, Helle Frederiksen und Michael Raelert, auch die amtierenden 70.3-Weltmeister Daniela Ryf und Javier Gómez. Sebastian Kienles Name fehlt dagegen in der illustren Startliste.

Weiterlesen

12.01.2015 Alexander trumpft auf, Al-Sultan steigt ein

Craig Alexander
Craig Alexander hat sich beim traditionsreichen Port of Tauranga Half in Neuseeland im Duell der Altmeister gegen Cameron Brown durchgesetzt. Gina Crawford sicherte den Kiwis dort zumindest einen Titel. Faris Al-Sultan wagte im winterlichen München einen lockeren Saisonseinstieg, während Ronnie Schildknecht und Yvonne van Vlerken beim Lanzarote Duathlon Wettkampfluft schnupperten.

Weiterlesen

08.12.2014 Martin siegt in Busselton, Hufe und Bittner stark

Britta Martin
Mit gleich drei Podiumsplätzen haben sich die deutschen Langdistanzprofis am Wochenende in die Ironman-Winterpause verabschiedet. Auf dem schnellen Kurs im westaustralischen Busselton feierten Britta Martin und Mareen Hufe im Rennen der Frauen einen Doppelsieg. Per Bittner wurde bei den Männern hinter Überraschungsmann Denis Chevrot und Patrik Nilsson Dritter.

Weiterlesen

03.12.2014 Beranek und Bittner beim Traumfinale Down Under

Anja Beranek
Von wegen Winterschlaf! An der australischen Westküste geht es am Sonntag um die beiden letzten Ironmantitel des Jahres. Bei den Männern hoffen Per Bittner und Markus Thomschke auf ein versöhnliches Saisonfinale. Anja Beranek, Mareen Hufe und Diana Riesler bekommen es unter anderem mit Yvonne van Vlerken und Liz Blatchford zu tun.

Weiterlesen

03.11.2014 Van Vlerken schafft den Hattrick, Sanders überragend

Yvonne van Vlerken auf der Radstrecke des Ironman 70.3 Rügen
Yvonne van Vlerken hat den von Wetterkapriolen überschattenen Ironman Florida gewonnen. Nachdem das Schwimmen abgesagt worden war, ließ sich die Niederländerin ihren dritten Sieg in Serie nicht nehmen. Im Rennen der Männer fuhr und lief der Kanadier Lionel Sanders bei seiner Profi-Langdistanzpremiere allen auf und davon. Per Bittner wurde guter Sechster.

Weiterlesen

30.10.2014 Per Bittner auf der Jagd nach Hawaiistar Hoffman

Ironman 70.3 Miami
Kaum ist das Echo des Ironman Hawaii verhallt, beginnt die wilde Hatz um die Startplätze für 2015. Beim Ironman Florida bekommt es die Hawaii-Überraschung Ben Hoffman mit dem Deutschen Per Bittner sowie dem schnellen Belgier Joerie Vansteelant zu tun. Im Feld der Frauen roch es zunächst nach einem Zweikampf zwischen Leanda Cave und Yvonne van Vlerken. Die Britin hat ihren Start inzwischen aber abgesagt.

Weiterlesen

05.10.2014 Kona aus der Vogelperspektive

Das Biestmilch-Team ist ein bisschen anders. Während in den Tagen vor dem großen Rennen in Kona viele Sponsoren ihre Produkte in den Blickpunkt rücken, steht beim etwas anderen Teamabend um Susann Kräftner das Miteinander im Fokus.

Weiterlesen

05.10.2014 Dschungelcamp hoch über dem Meer

Einen Rückzugsort vom Triathlontrubel, Essen aus dem Garten, entspannte Gesellschaft und ein atemberaubender Blick von oben über Kailua-Kona. Das alles bietet das Biestmilch-Team seinen Athleten auf Hawaii. Wir waren für einen Abend eingeladen und haben vor lauter Hang-Loose-Gefühl beinahe vergessen Bilder zu machen - beinahe.

Weiterlesen

04.10.2014 Yvonne van Vlerken: "Ich habe die Spitzenform noch in meiner Tasche"

Yvonne van Vlerken
Nach dem vierten Platz 2013 wollte Yvonne van Vlerken dieses Jahr in Kona eigentlich auf das Ironman-Podium. Doch die Saison lief bisher nicht so, wie es die Niederländerin erwartet hatte. Ihrer guten Laune tut das keinen Abbruch. Unser Interview, Sonnenuntergang inklusive.

Weiterlesen

16.09.2014 Die große R(u)egenschlacht

Ein rauschendes Triathlonfest war die Premiere des Ironman 70.3 auf der Ostseeinsel Rügen allemal: Rauschende Wellen verhinderten das Schwimmen, rauschende Regenfälle begleiteten die Sportler durch den Tag. Wir auch, mit unseren Kameras - für die triathlonTV-Reportage von einem denkwürdigen Rennen.

Weiterlesen

15.09.2014 Renntag im Regen

Es hätte das finale Sommerfest der Triathlonszene werden können - doch der Ironman 70.3 Rügen fiel buchstäblich ins Wasser. Erst wurde das Schwimmen wegen der zu hohen Wellen gestrichen, dann konnten sich die Sportler vor den Wassermassen auf der Radstrecke kaum rechnen. Das Rennen in Bildern.

Weiterlesen

14.09.2014 Yvonne van Vlerken: "Ich weiß nicht, wo meine Radbeine waren"

Yvonne van Vlerken auf der Radstrecke des Ironman 70.3 Rügen
Yvonne van Vlerken hat Schwimmen gelernt - und es bei der Premiere des Ironman 70.3 auf Rügen nicht gebraucht. Die Dauersiegerin auf den Mittelstrecken dieser Welt über fehlende Radbeine, das Duell mit Laura Philipp und die Aufgaben, die ihren Freund Per Bittner auf Hawaii erwarten.

Weiterlesen

14.09.2014 Yvonne van Vlerken spurtet Laura Philipp aus

Yvonne van Vlerken setzt sich im Endspurt beim Ironman 70.3 Rügen 2014 gegen Laura Philipp durch.
Erfahrung setzt sich durch: Die ehemalige Duathlon-Weltmeisterin Yvonne van Vlerken gewinnt auf Rügen die Premiere des Ironman 70.3 an der Ostsee. Nicht weil, sondern obwohl das Schwimmen ausfiel.

Weiterlesen

14.09.2014 Michael Raelert und Yvonne van Vlerken feiern Premierensiege

Michael Raelert sichert sich den Premierensieg beim zum Duathlon umgewandelten Ironman 70.3 Rügen.
Lokalmatador Michael Raelert und die Niederländerin Yvonne van Vlerken haben die Premiere des Ironman 70.3 Rügen gewonnen.

Weiterlesen

10.09.2014 Philipp, Dreitz und Raelert reif für die Insel

... Laura Philipp einholen lassen.
Vier Wochen vor dem Ironman Hawaii wird am Wochenende auf der Insel Rügen der Countdown zum großen Saisonfinale eingeläutet. Bei der Premiere des Ironman 70.3 rund ums Ostseebad Binz kreuzen am Sonntag einige der besten deutschen Mittel- und Langdistanzprofis die Klingen. Darunter Anja Beranek, Laura Philipp, Michael Raelert, Faris Al-Sultan, Andreas Dreitz, Jan Raphael, Michael Göhner und Horst Reichel.

Weiterlesen

01.09.2014 Michael Raelert Dritter, Yvonne van Vlerken vorn

Michael Raelert steigt wieder ins Renngeschehen ein.
Bei der Challenge Walchsee feierte Michael Raelert nach langer Verletzungspause ein gelungenes Comeback und musste sich nur knapp geschlagen geben. Die Frauenwertung gewann Yvonne van Vlerken, die immer besser in Form kommt, je näher der Ironman Hawaii rückt. Daniela Sämmler wurde Vierte.

Weiterlesen

28.08.2014 Raelert und Bockel am Walchsee, Möller in Zell am See

Michael Raelert beim Training am Chiemsee.
Die Triathlonsaison nimmt Kurs auf Hawaii. Beim Warm-up am kommenden Wochenende sind zwar nur wenige der für Kona qualifizierten Profis am Start. Langweilig dürfte es aber weder bei der Challenge Walchsee, noch bei der Generalprobe für die Ironman-70.3-WM in Zell am See werden. Rückkehrer Michael Raelert bekommt es im Kaiserwinkl mit Dirk Bockel zu tun, Kristin Möller testet vor dem Trip nach Kona im Salzburger Land ihre Form.

Weiterlesen

21.07.2014 Die Profis bei der Arbeit

Nicht als Erster aus dem Wasser, aber in der Spitzengruppe - Timo Bracht hat sich beim ersten Wechsel gut positioniert.
Es waren starke Felder, die bei der diesjährigen Challenge Roth an den Start gingen. So stark, dass es sowohl bei den Männern, als auch bei den Frauen bis weit in den Marathon hinein Führungswechsel und Positionsgerangel gab. Das Profirennen in Bildern.

Weiterlesen

20.07.2014 Carfrae überrundet Joyce

Mirinda Carfrae gewinnt die Challenge Roth 2014 vor Rachel Joyce
Wenn vier der besten zehn Hawaii-Finisherinnen bei den Profifrauen am Start stehen, ist ein spannendes Rennen vorprogrammiert: Positionswechsel, Überholmanöver und Aufholjagden, aus denen am Ende eine laufstarke Siegerin hervorging.

Weiterlesen

20.07.2014 Bockel, Bracht, Jacobs: Die Jagd hat begonnen

Er begann früh, der Arbeitstag für die Profis am Start der Challenge Roth: Um 6.30 Uhr fiel der Startschuss für Timo Bracht, die Titelverteidiger Dirk Bockel und Caroline Steffen, Eneko Llanos, Nils Frommhold, Anja Beranek, Yvonne van Vlerken und ihre Profikollegen. Ein bisher enges Rennen um den Titel.

Weiterlesen

18.07.2014 Yvonne van Vlerken und Per Bittner: Triathlonpaar in Trachten

Challenge Roth 2014, triathlonTV, Pärchen-Interview mit Yvonne van Vlerken und Per Bittner
Yvonne van Vlerken hat die Challenge Roth schon zweimal gewonnen. Im Interview erzählt die Niederländerin, dass das Schwimmen nicht so wichtig ist, was sie im Rennen von ihrem Lebensgefährten Per Bittner erwartet und warum sie die Schleife am Dirndl seitlich trägt.

Weiterlesen

17.07.2014 "Wir sind hier, um zu gewinnen"

Pokerface? Von wegen! Die meisten Profis machten bei der Pressekonferenz der Challenge Roth klare Kampfansagen - an die Medien und vor allem auch an ihre Gegner. Wir waren dabei.

Weiterlesen

16.07.2014 Steffen gegen Carfrae, Gajer, Joyce, Beranek, Van Vlerken ...

Caroline Steffen auf der Radstrecke des Ironman Hawaii 2013
Kona-Feeling kommt auf beim Blick auf die Starterliste der Profifrauen bei der diesjährigen Challenge Roth. Vier der Athletinnen, die 2013 beim Ironman Hawaii ganz vorn dabei waren, gehen im fränkischen Roth an den Start: Mirinda Carfrae, Rachel Joyce, Yvonne van Vlerken und Caroline Steffen. Und sogardie bekommen Konkurrenz.

Weiterlesen

16.06.2014 Kienles Kraichgau-Kracher, Gajers gnadenlose Gegner

... folgt schon Sebastian Kienle, der seinen ...
Die 10. Challenge Kraichgau geriet zur einsamen Show des zweifachen Ironman-70.3-Weltmeisters Sebastian Kienle. Bei den Frauen musste Julia Gajer dafür bis zur letzten Sekunde kämpfen. Wir erzählen das Rennen noch einmal in Bildern.

Weiterlesen

termine finden

Aktuelle Ausgaben

Cover triathlon Nr. 133

triathlon Nr. 133 - Jetzt im Handel

Andreas Böcherer: Vom Suchen und Finden des Siegens

tt52 Cover

triathlon training Nr. 52

Der Sommer wird heiß!