Samstag, 28. Januar 2023
€ 0,00

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Challenge Roth passt die Startgelder an: “Rundum-Sorglos-Paket” ist ab 2024 inklusive

Künftig kostet das Event im Frankenland 679 statt 599 Euro. Dafür kommt der Veranstalter den Athleten mit einem Upgrade entgegen.

Aktuell

“Ich habe ein bisschen Angst”: Sebastian Kienle startet beim Norseman

Bei seiner Abschiedstournee hat Sebastian Kienle sich hohe Ziele gesetzt. Er möchte den Norseman gewinnen.
00:12:20

Der Chef der Ironman-WM in Nizza im Gespräch: Wie sieht der Kurs aus – und startet Jan Frodeno?

Ives Cordier ist eine Ikone des französischen Triathlonsports, das Battle gegen den Amerikaner Mark Allen auf der Strecke von Nizza 1992 wurde zur Legende. Heute ist der 58-Jährige für den Ironman an der Côte d’Azur verantwortlich.

Abschied von der Kurzdistanz: Justus Nieschlag nicht mehr Teil des Olympiakaders

Justus Nieschlag wird ab dieser Saison nicht mehr im Nationaltrikot starten und sich stattdessen auf längere Distanzen fokussieren. Ein unfreiwilliger Schritt.

Update im deutschen Rennkalender: Ironman 70.3 Dresden findet nicht mehr statt

Ironman verkündet den Rennkalender für das Jahr 2023, dabei werden die Rennen in fünf unterschiedlichen Städten stattfinden. Nicht mit dabei ist die Mitteldistanz in Dresden.
- Anzeige -

Der medizinische Hintergrund: Diabetes im Ausdauersport

„Diabetes ist Disziplinsache“, sagt Dr. Romy Wollstein, Diabetologin im Medicum Hamburg. Die Ärztin erklärt in der aktuellen Podcast-Episode, was bei der Diagnose Diabetes zu berücksichtigen ist und wie es weiterhin möglich ist, dem Triathlon trotz Erkrankung treu zu bleiben.

US Open in Milwaukee: PTO verkündet weiteren Renntermin

Die Professional Triathletes Organisation hat einen weiteren Renntermin bekannt gegeben. Die US Open finden Anfang August in Milwaukee statt.
00:03:39

Bob Babbitt: „Ich würde gern die Männer und Frauen an einem Ort racen sehen“

Bei den Global Triathlon Awards in Nizza wurde Bob Babbitt mit den "Lifetime Kudos" für sein Lebenswerk als Contributor für den Triathlonsport geehrt. Der Kalifornier hat eine klare Meinung zur Aufteilung der Ironman-WM-Rennen für die Männer in Nizza und die Frauen in Kailua-Kona …

ePaper | Kiosk findenAbo

Tuineje
Mäßig bewölkt
14.9 ° C
14.9 °
14.9 °
60 %
6kmh
39 %
Sa
17 °
So
17 °
Mo
17 °
Di
17 °
Mi
16 °
58,355FansGefällt mir
52,533FollowerFolgen
24,100AbonnentenAbonnieren

Werbung

Werbung

Premiere in der Praxis: RaceRanger soll erstmalig im Wettkampf getestet werden

Der Drafting-Sensor "RaceRanger" wird nach dem Launch vor mehr als einem Jahr am kommenden Wochenende erstmals beim Tauranga Half Triathlon in der Praxis getestet.

Sicher unterwegs: Die richtige Reifenwahl bei Winterwetter

Lust auf eine Winterrunde mit dem Rennrad? Mit dem richtigen Reifen-Set-up kein Problem. Wo kein Schnee liegt, kann gefahren werden!

Die Garmin Forerunner 955 (Solar) im Test

Im Juni hat Garmin mit der Forerunner 955 (Solar) ein neues Multisportuhren-Flaggschiff in seinem Portfolio präsentiert. Wie schlägt sie sich im Praxistest über einen längeren Zeitraum? Wir geben einen Überblick.

Podcast

triathlon-Abo

 84,95 109,95

ePaper | Kiosk finden

Das Briefing zum Februartraining

Neue Testwochen, höhere Intensitäten und Umfänge

Alles für die Regeneration: Fünf Tipps für den Ruhetag

Dass Entlastungstage für eine optimale Formentwicklung wichtig sind, ist kein Geheimnis. So holt ihr das meiste aus eurem Ruhetag heraus.

Strava or it didn’t happen

Motivation oder Frustration durch soziale Netzwerke?

Sieben Ideen für das Techniktraining im Pool

Oft entscheidet man sich im Schwimmtraining für die immer gleichen Technikübungen und absolviert die, die man beherrscht. Es wird Zeit für ein wenig Abwechslung.

Fitting Froberg – oder: Mit 60 Jahren zum Triathlon-Comeback

Mit 60 Jahren möchte er es noch einmal wissen: Dirk Froberg, eine der bekanntesten Stimmen im Triathlonsport, möchte selbst noch einmal ein großes Rennen finishen. Caroline Rauscher und Frank Wechsel diskutieren mit ihm über den Weg zum Ziel.

Technik-Tipps: Die optimale Zugfrequenz

Ruhig oder schnell, kraftvoll oder ökonomisch: Die Suche nach der optimalen Zugfrequenz beim Schwimmen kann etwas Zeit in Anspruch nehmen. Wir bringen dich auf den richtigen Weg.

Let it roll: Indoorradtraining und seine Vorteile

Lars Wichert, interner Zwift-Experte, gibt im heutigen Podcast Tipps und Hinweise zum Indoortraining.

Weitere Beiträge

Sam Renouf: „Der Grund, warum die PTO die Rennen später verkündet als andere …“

Die Triathlonsaison 2023 beginnt mit dem Abschluss der 2022er: Bei den Global Triathlon Awards in Nizza werden auch die Topathleten der Weltrangliste der Professional Triathletes Organisation geehrt. Doch wo werden in diesem Jahr die Punkte (und das Preisgeld) verteilt? Wir haben Sam Renouf, den CEO der PTO, gefragt.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!

In ihrer Vorbereitung auf den Swissman 2023 wechselt Sonja Tajsich vorübergehend die Sportgeräte. Hier berichtet sie über das Wagnis Wintertriathlon.

Kein Kona, kein Problem: Alternativen für deinen Rennkalender

Keine Ironman-Weltmeisterschaft auf Hawaii ist kein Problem, wenn man sich gute Alternativen raussucht. Und davon gibt es genügend. Wir stellen dir fünf Möglichkeiten vor, die deine Saison retten.

Premiere der Asian Open: PTO benennt ersten Termin der Tour 2023

Fünf Rennen sollen es voraussichtlich im Rahmen der PTO Tour 2023 werden, nun gab die Professional Triathletes Organisation den ersten Termin bekannt: Am 19./20. August feiern die Asian Open in Singapur Premiere.

triathlon 207: Die Themen der Februar-Ausgabe

Neuer Monat, neue Ausgabe: Ab heute ist die triathlon 207 überall erhältlich. Diese Themen erwarten euch.

Geldrangliste 2022: Blummenfelt kassierte knapp eine halbe Million Dollar Preisgeld

Die Preisgelder bei PTO- und Ironman-Rennen sind 2022 gestiegen, die Top-Athletinnen und -Athleten durften sich über höhere Prämien freuen. TriRating stellte die "Triathlon Money List" des vergangenen Jahres zusammen. In den Top Ten sind mehr Frauen als Männer, u. a. Anne Haug.

Carbon & Laktat: Das Rennen des Jahres – irgendwann im April, irgendwo am Deich

Noch ein halbes Jahr bis zur Triathlon-WM in Hamburg – es geht in die heiße Phase. Auch für unseren Gast Daniel Unger. Und für die Redaktion sowieso. Warum? Das größte Rennen des Jahres wirft seine Schatten voraus. Irgendwann im April, irgendwo am Deich …

Road to Römer: Trainieren über die Feiertage

Nachdem der Saisonstart für Anna nach einigen Infekten nicht ganz optimal lief, stand der Dezember ganz im Zeichen des Trainings. Über die Feiertage legte sie sogar ein kleines Trainingslager in der Heimat in Frankfurt ein - da war ein Besuch vor der T1 des Ironman Frankfurt natürlich Pflicht.
00:08:46

„Das Fernsehen begrüßt neue Formate im Triathlon“: DTU-Präsident Martin Engelhardt zur WM in Hamburg

Was bedeutet eine Triathlon-WM in Hamburg für Deutschland – und wie wahrscheinlich ist es, dass in naher Zukunft auch olympische Medaillen auf dem Rathausmarkt verteilt werden?

Gewinnspiel für mytriathlon MEMBER: Richtig schmieren mit Molten Speed Wax

Auf die richtige Pflege kommt es an: Die gewachste Kette ist nicht nur sauberer, sondern wird auch besser geschützt und läuft leichter.

Alle Kategorien

Aktuelle Kommentare