Buschhütten ruft, die Bundesliga kommt

Gleich acht Olympiateilnehmern ist das Siegerland in diesem Jahr eine Reise wert. Zum Auftakt der Triathlon Bundesliga 2014 erwartet Buschhütten am Sonntag unter anderem die Deutschen Anne Haug, Svenja Bazlen und Steffen Justus sowie den Olympia-Vierten David Hauss und Richard Murray. Im Kampf um den Mannschaftstitel dürfte an den Siegerländern erneut kein Weg vorbei führen.

Von > | 9. Mai 2014 | Aus: SZENE

Bundesliga-Auftakt Buschhütten-Versand-2 | Triathlon-Bundesliga

Triathlon-Bundesliga

Foto >Triathlon Bundesliga GmbH

Seit Tagen zählen Rainer Jung und sein Team im Siegerland den Countdown herunter. Zwei Tage haben die Gastgeber des Auftakts der Triathlon Bundesliga 2014 jetzt noch Zeit, um die Wettkampfstrecken und das Gelände rund ums Buschhüttener Freibad für ihre Athleten herzurichten. Und sie werden sich in diesem Jahr besonders viel Mühe geben - denn so prominent besetzt wie dieses Mal war der Aufgalopp zur traditionsreichen Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Triathlon schon lange nicht mehr.

Erlangen mit Haug gegen Buschhütten

Nach einer kleinen Pause kehrt auch Anne Haug wieder in die Bundesliga zurück. Die derzeit Dritte im Gesamtranking der World Triathlon Series startet wieder für das Team des TV 1848 Erlangen, den Deutschen Meister von 2011. Erlangen hatte danach sein Startrecht für 2012 an die Deutsche Triathlon Union zurückgegeben. Inzwischen hat sich das Damenteam über die Regionalliga zurück ins Triathlon-Oberhaus gekämpft. Mit DTU-Star Anne Haug an der Spitze dürften die Mittelfranken den Titelverteidigerinnen vom EJOT Team Buschhütten 2014 am gefährlichsten werden. Wenngleich Rainer Jung für seinem Damenteam gleich drei Olympiastarterinnen von London verpflichtet hat. Svenja Bazlen, die Niederländerin Rachel Klamer und Mateja Simic aus Slowenien werden beim Mannschaftssprint über 4 mal 200 Meter Schwimmen, 26 Rad- und 5,3 Laufkilometer für den Meister der vergangenen zwei Jahre an den Start gehen. Verstärkt wird das Trio durch DTU-Youngster Hanna Philippin. Anne Haug will an der Seite von Sophia Saller, Sarah Neukam und der DTU-Botschafterin für die Olympischen Jugendspiele in Nanjing (CHN), Marlene Gomez-Islinger dagegen halten. Auf einen gelungenen Auftakt hoffen zudem das Stadtwerke Team Witten (u.a. mit Kathrin Müller), das Team vom Krefelder Kanu Klub, die TuS Griesheim, das Sparda-Bank Team aus Hagen mit Duathlon-Europameisterin Franziska Scheffler, ein junges Potdamer Team sowie fünf weitere Mannschaften.

1. Triathlon-Bundesliga 2014 - Damen

EJOT Team TV Buschhütten

Stadtwerke Team Witten

Schwalbe Team Krefelder Kanu Klub

algemarin Team TuS Griesheim

Sparda-Bank Team Hagen

SSF Bonn TEAM artegic

AVU Team Witten

Triathlon Potsdam

TSV Altenfurt

KiWAMi Team TV 1848 Erlangen

Komet Team TV Lemgo

TSV Amicitia Viernheim

Altes Bild mit neuen Stars

Auch bei den Männern wäre alles andere als ein weiterer Titel für Buschhütten eine kleine Sensation. Vier der letzten fünf Mannschafts-Meisterschaften gingen an den Gastgeber des diesjährigen Auftaktrennens. Für 2014 hat Teammanager Rainer Jung noch einmal im ITU-Zirkus zugeschlagen und den Vierten der Olympischen Spiele von London, David Hauss ins Siegerland gelockt. Außerdem werden der Südafrikaner Richard Murray, Steffen Justus, Team-Weltmeister Franz Löschke sowie Gregor Buchholz, der beste DTU-Athlet in der laufenden WM-Serie im Dress der Buschhüttener antreten. So klar wie die Favoritenrolle ist auch die des aussichtsreichsten Verfolgers. Für das Stadtwerke Team Witten wurden Christian Otto, der Franzose Tony Moulai, Kilian Fladung, Stefan Zachäus sowie der seit 2013 für Österreich startende Thomas Springer nominiert. Hochmotiviert dürfte auch die Überraschungsmannschaft von 2013, das Bromelain-POS Team Saar in die neue Bundesliga-Saison gehen. Dazu haben 13 weitere Teams fünf Athleten benannt. Mit dabei sind unter anderem Challenge-Kraichgau-Sieger Boris Stein (RSG Montabaur), Patrick Lange (algemarin Team TuS Griesheim), Profi-Rückkehrer Niclas Bock für EBL Consulting KTT 01 und Langdistanzprofi Christian Kramer für das Bike24 TriTeam Mitteldeutschland.

1. Triathlon Bundesliga 2014 - Herren

EJOT Team TV Buschhütten

Stadtwerke Team Witten

WMF BKK-Team AST Süßen

Bromelain-POS Team Saar

Triathlon Potsdam

algemarin Team TuS Griesheim

Software AG Team DSW Darmstadt

Taymory Team Witten

triathlon.de Team MRRC München

EBL Consulting KTT 01

TuS Neukölln Berlin

Mondi Trifinish Münster

BIKE24 TriTeam Mitteldeutschland

Schunk Team TV Mengen

Triathlonteam RSG Montabaur

Rückblick: Das Bundesliga-Finale 2013 in Hannover