ITU benennt Gold Group für die ersten fünf WM-Rennen

Die International Triathlon hat die Gold Group für die ersten fünf WM-Rennen der Saison 2012 bestätigt. Mit dabei ist Olympiasieger Jan Frodeno.

Von > | 29. März 2012 | Aus: SZENE

Javier Gomez und Jan Frodeno | Javier Gomez im Laufduell mit Jan Frodeno

Javier Gomez im Laufduell mit Jan Frodeno

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Die Athleten der Gold Group haben ein automatisches Startrecht bei den ersten fünf Rennen der 2012 World Triathlon Series in Sydney (Australien), San Diego (USA), Madrid (Spanien), Kitzbühel (Österreich) und Hamburg (Deutschland). Außerdem stellt die ITU den Athleten die Unterkunft vor Ort.

Nach dem fünften Rennen wird die Gold Group anhand der aktuellen Ergebnisse für die ausstehenden Rennen in Stockholm (Schweden), Yokohama (Japan) und beim Finale in Auckland (Neuseeland) neu benannt.