Rahn schlägt Göhner

Fabian Rahn hat beim Römerman den Favoriten Michael Göhner geschlagen. Nachdem das Schwimmen gestrichen wurde, überholte Rahn Göhner beim abschließenden Laufen. Lena Berg dominierte das Damenrennen.

Von > | 23. Juli 2012 | Aus: SZENE

Michael Göhner | Michael Göhner

Michael Göhner

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Die Athleten saßen bereits auf dem Schiff, da kam die Absage: Wegen eines drohenden Gewitters musste der Veranstalter des Römerman in Ladenburg, der zweiten Station des Rhein-Neckar-Cups, die Auftaktdisziplin streichen. So ging es direkt auf die rund 42 Kilometer lange Radstrecke - und dort sah es zunächst auch nach einem Sieg des Favoriten aus. Göhner wechselte als Führender auf die Laufstrecke, eine halbe Minute vor dem Süßener Julian Mutterer. Alles schien angerichtet für den früheren Läufer Michael Göhner - doch dann setzte der 26-jährige Fabian Rahn alles auf eine Karte.

Zeitverlust auf den Abfahrten

Rahn, der zunächst von der Absage des Schwimmens profitiert hatte, verlor zwar vor allem auf den schnellen Abfahrten auf der Radstrecke rund eine Minute auf Göhner, ließ sich davon aber nicht beirren: Nach fünf Laufkilometern überholte er den Zweitplatzierten Julian Mutterer, kurz darauf sah er den Führenden Göhner vor sich. "In diesem Moment dachte ich zum ersten Mal daran, dass ich dieses Ding gewinnen könnte", meint Rahn. Zweieinhalb Kilometer vor dem Ziel setzte er sich schließlich an die Spitze und sicherte sich den Sieg. Der Reutlinger Göhner rettete den zweiten Platz vor Paul Schuster ins Ziel.

Römerman | Männer

  1. Juli 2012, Ladenburg

Name

Nation

Gesamt

42 km Bike

10 km Run

1

Fabian Rahn

GER

1:42:40

1:09:44

32:57

2

Michael Göhner

GER

1:43:24

1:08:43

34:42

3

Paul Schuster

GER

1:43:32

1:10:11

33:21

4

Julian Mutterer

GER

1:44:07

1:09:10

34:57

5

Johannes Moldan

GER

1:46:07

1:10:15

35:52

Swipe me

Berg, Rabe, Katz

Deutlicher fiel die Entscheidung im Rennen der Frauen aus. Lena Berg gewann dort mit mehr als zweieinhalb Minuten Vorsprung vor Katja Rabe. Sie war als Zweite hinter der späteren Viertplatzierten, Kati Rudolph, aber bereits mit einem großen Polster auf Rabe auf die Laufstrecke gewechselt. Mit Rabe war auch Eva Katz vom Rad gestiegen, die auf den zehn Laufkilometern allerdings nicht ganz mit ihrer Konkurrentin Schritt halten konnte und am Ende Dritte wurde.

Römerman | Frauen

  1. Juli 2012, Ladenburg

Name

Nation

Gesamt

42 km Bike

10 km Run

1

Lena Berg

GER

2:01:02

1:21:54

39:08

2

Katja Rabe

GER

2:03:49

1:24:17

39:32

3

Eva Katz

GER

2:05:20

1:24:15

41:05

4

Kati Rudolph

GER

2:05:44

1:21:05

44:39

5

Marion Hebding

GER

2:06:27

1:25:29

40:59

Swipe me