Römerman: Philipp und Lange siegen

Nach einem couragierten Rennen hat Patrick Lange seinen Titel beim Römerman in Ladenburg verteidigt. Der Griesheimer besiegte bei der Jubiläumsausgabe am Neckar Michael Göhner und Steffen Kundel. Das Rennen der Frauen ging an Laura Philipp, die schon den Auftakt zum Triathlon-Cup Rhein-Neckar in Mußbach gewonnen hatte.

Von > | 20. Juli 2014 | Aus: SZENE

Patrick Lange beim Römerman 2014 | Patrick Lange gewinnt den Römerman in Ladenburg

Patrick Lange gewinnt den Römerman in Ladenburg

Foto >Uwe Klein / fotouk.de

Endlich mal wieder zufrieden sein - das war das Ziel, mit dem Patrick Lange in das Projekt Titelverteidigung beim Römerman ging. Zuletzt habe ihn immer etwas davon abgehalten, seine Höchstleistung abzurufen, so der Griesheimer. In Ladenburg sollte das nun anders werden. Und schon beim Schwimmen lief es für den 27-Jährigen vielversprechend. Gemeinsam mit Trainingspartner Paul Schuster kletterte er nach etwas mehr als 20 Minuten als Erster aus dem Neckar. Auf dem knackigen Radkurs durch den Odenwald mit Steigungen von bis zu 16 Prozent konnte Schuster nach gemeinsamer Arbeit auf den ersten Kilometern aber nicht mehr folgen. Nach knapp 42 Kilometern und knapp 75 Minuten stellte Lange sein Zeitfahrrad wieder in der Wechselzone ab. Trotz eines kurzen Tiefs nach drei der zehn Laufkilometer gelang ihm schließlich das, was er sich vor dem Start vorgenommen hatte. Lange gewann das Rennen und war endlich mal wieder zufrieden. Michael Göhner, der im Juni die zweite Etappe des Triathlon-Cup Rhein-Neckar in Maxdorf für sich entschieden hatte, kämpfte sich in der Hitzeschlacht am Neckar noch auf Platz zwei, Dritter wurde Steffen Kundel.

20. Römerman | Männer

  1. Juli 2014, Ladenburg (GER)

Name

Verein

Gesamt

1,8 km Swim

42 km Bike

10 km Swim

1

Patrick Lange

TuS Griesheim

2:10:21

20:01

1:14:50

35:31

2

Michael Göhner

Erdinger Alkoholfrei

2:13:02

21:33

1:14:54

36:36

3

Steffen Kundel

DSW Darmstadt

2:17:27

21:08

1:18:22

37:58

4

Timo Hoberg

SG Eppelheim

2:19:21

22:27

1:20:36

36:19

5

Veit Höhnle

2:20:12

20:43

1:19:05

40:25

Swipe me

Philipp weiter in Sieglaune

Im Rennen der Frauen fiel die Entscheidung um den Sieg erst auf der Laufstrecke. Laura Philipp brauchte bis zum Ende des Radfahrens, um die beim Schwimmen entstandene Lücke zu Leonie Poetsch zu schließen. Die hatte sich auf den 1.800 Metern rund 90 Sekunden auf die Vierte der Challenge Kraichgau herausgearbeitet. Beim Laufen war Poetsch danach aber chancenlos. Philipp blieb als einzige Frau unter der 40-Minutenmarke und hatte im Ziel schließlich dreieinhalb Minuten Vorsprung auf Poetsch. Der dritte Podiumsplatz ging an Almuth Grüber (MTG Mannheim).

Vierte und vorletzte Station des Triathlon-Cup Rhein-Neckar ist Heidelberg, wo am 27. Juli schon die Vorentscheidung im Kampf um den Gesamtsieg der tradotionsreichsten deutschen Triathlon-Rennserie fallen könnte.

20. Römerman | Frauen

  1. Juli 2014, Ladenburg (GER)

Name

Verein

Gesamt

1,8 km Swim

42 km Bike

10 km Run

1

Laura Philipp

Erdinger Alkoholfrei

2:25:46

22:53

1:23:22

39:32

2

Leonie Poetsch

TuS Griesheim

2:29:12

21:25

1:25:05

42:43

3

Almuth Grüber

MTG Mannheim

2:34:44

24:45

1:28:27

41:33

4

Franziska Fleck

Soprema Mannheim

2:37:45

21:09

1:33:09

43:28

5

Jana Uderstadt

Stimmel-Sports e.V.

2:44:01

24:18

1:33:33

46:12

Swipe me