Zurück in die Zukunft?

Neben den bekannten Wettkampfstrecken von der Sprint- bis zur Mitteldistanz bieten die Veranstalter des Triathlon Ingolstadt im kommenden Jahr eine Sonderwertung an: Ein System von Zeitgutschriften gibt älteren Athleten und Startern mit Equipment aus den Anfangszeiten unseres Sports die Chance, ganz oben auf dem Podium zu landen.

Von > | 23. November 2013 | Aus: SZENE

Aschmoneit_1988 | Old School vor - beim Triathlon 78 in Ingolstadt können Sie mit historischem Equipment punkten.

Old School vor - beim Triathlon 78 in Ingolstadt können Sie mit historischem Equipment punkten.

Foto >Privat

Der "Triathlon 78" - die 78 bezieht sich auf den ersten Ironman Hawaii im Jahr 1978 - wird über die Kurzdistanz von 1,5 Kilometern Schwimmen, 40 Radkilometern und einem 10-Kilometer-Lauf mit eigenem Startblock ausgetragen. Auf Altersklassenwertungen wird verzichtet. Dafür kann jeder Athlet für sein Material-Setup und Alter eine Zeitgutschrift bekommen, die mit der Wettkampfzeit verrechnet wird. Es gewinnen also nicht zwangsläufig diejenigen, die den Zielstrich als Erste überqueren.

Profile Design - 1988 | Vor 25 Jahren sah die Triathlonwelt noch anders aus. Beginnt das Revival 2014 in Ingolstadt?

Vor 25 Jahren sah die Triathlonwelt noch anders aus. Beginnt das Revival 2014 in Ingolstadt?

Foto >Profile Design



Folgende Zeitgutschriften hat sich der Veranstalter überlegt:

Badehosenbonus: Athleten, die ohne Neoprenanzug schwimmen, erhalten eine Zeitgutschrift von einer Minute.

Vintage-Bike-Bonus: Abhängig vom eingesetzten Radmaterial werden beim Bike-Check-In Zeitgutschriften nach folgender Systematik erteilt:
  • 2:00 min für Start mit Fahrrad mit Stahlrahmen
  • 1:00 min für Start mit Fahrrad mit Aluminum-/Titan-Rahmen
  • 0:30 min für Start mit Fahrrad mit 26-Zoll-Bereifung („Stil-Bonus“)
  • 4:00 min für Start mit Fahrrad mit klassischem Rennlenker oder Hornlenker (ohne Zeitfahrlenker-/aufsätze)
     

Altersbonus: Athleten erhalten je nach Alter eine Zeitgutschrift. Die Zeitgutschriften orientieren sich an den Siegerzeiten der Deutschen AK-Meisterschaften 2013.

  • AK 15 – 18: 2:00 min
  • AK 19 – 29: 0:00 min
  • AK 30 – 39: 1:00 min
  • AK 40 – 49: 2:00 min
  • AK 50 – 54: 6:00 min
  • AK 55 – 59: 12:00 min
  • AK 60 – 64: 20:00 min
  • AK 65 – 69: 30:00 min
  • AK 70+ : 35:00 min

Video vom Triathlon Ingolstadt 2013