Al-Sultan auf Abschiedstour in Bayern

Faris Al-Sultan läutet am Sonntag beim Triathlon in Ingolstadt seine Abschiedstour als Profi ein. Beim Rennen über die olympische Distanz trifft der Titelverteidiger ian der Donau auf Per Bittner und Niclas Bock. Bei den Frauen testet Kristin Möller gegen Daniela Sämmler. Auf der Mitteldistanz will die Niederländerin Yvonne van Vlerken ihren Vorjahressieg wiederholen.

Von > | 12. Juni 2015 | Aus: SZENE

Faris Al-Sultan | Faris Al-Sultan - Cannes International Triathlon 2015

Faris Al-Sultan - Cannes International Triathlon 2015

Foto >Jan Sägert

Was den Fußballern des FC Ingolstadt vor wenigen Wochen im Fußball gelang, schaffte Gerhard Budy und sein Organisationsteam mit dem Triathlon schon im vergangenen Jahr. Spätestens seit Faris Al-Sultan, Yvonne van Vlerken und Jan Raphael die Strecken rund ums Naherholungsgebiet Baggersee geadelt haben, gehört das Event zur 1. Liga des deutschen Triathlons. Fast 2.000 Einzelstarter und 150 Teams haben sich für die sechste Auflage angemeldet. Auch Al-Sultan stattet der Donaustadt vor den Toren seiner Heimatstadt München noch einen letzten Besuch ab. Vor knapp vier Wochen hatte der 37-Jährige überraschend angekündigt, sich noch in dieser Saison aus dem Profitriathlon zurückzuziehen.

Kurz-Kür mit Bittner und Al-Sultan

Entsprechend befreit dürfte der Ironmanweltmeister von 2005 am Sonntag an den Start gehen - allerdings nur im Rennen über die olympische Distanz. Als Herausforderer Al-Sultans hat Orga-Chef Budy den Leipziger Per Bittner nach Ingolstadt geholt. Ebenfalls auf der klassischen Kurzdistanz messen sich die Darmstädterin Daniela Sämmler und Kristin Möller (Erlangen), die am Wochenende beim Ironman 70.3 Switzerland in Rapperswil-Jona hinter Daniela Ryf und Sonja Tajsich Dritte geworden war. Auf den längeren Kanten geht die Niederländerin Yvonne van Vlerken, die das Rennen als Vorbereitung auf die Challenge Roth am 12. Juli nutzt. 2014 hatte sich Van Vlerken klar gegen Nicole Bretting durchgesetzt. Bei den Männern hat der Österreicher Dominik Berger gemeldet.

Deutsche Meisterschaften Sprint

Die für die Sprintdistanz (0,75 km Swimmen, 20 km Rad, 4,6 km Laufen) gemeldeten Altersklassenathleten kämpfen am Sonntag um die Deutschen Meistertitel. Voraussetzung dafür ist ein gültiger Startpass der Deutschen Triathlon Union (DTU).