Dr. Michael Sroka: "Die Wirkung der Sonne wird verheerend sein"

Mörderische Temperaturen von mehr als 35 Grad Celsius machen die Ironman-Europameisterschaft morgen zur Hitzeschlacht. Wer die Wärme unterschätzt, dem drohen ernsthafte gesundheitliche Probleme, warnt Dr. Michael Sroka. Der ärztliche Leiter des Deutschen Roten Kreuzes gibt Tipps, die alle Teilnehmer beachten sollten - auch, damit das Gesundheitsamt das Rennen nicht abbricht.

Von > | 4. Juli 2015 | Aus: SZENE