Sebastian Kienle: "Sinnvoller als 180 Radkilometer"

Sebastian Kienle war einen Tag lang im Windkanal seines neuen Partners Mercedes Benz und hat sein Material überprüft. Ein Tag, den der Ironman-Weltmeister als hoch effektiv bewertet. Die Kooperation und sein Equipment sind aber nicht die einzigen Gesprächsthemen im triathlonTV-Interview.

Von > | 11. März 2015 | Aus: SZENE