Schwarz-Rot-Gold oder Oranje?

Die Fußball-WM ist dann gerade erst losgegangen - der Klassiker Deutschland vs. Niederlande könnte aber schon am Sonntag Realität werden. Wenn im Kraichgau Julia Gajer, Laura Philipp und Jenny Schulz gegen die "fliegende Holländerin" Yvonne van Vlerken antreten.

Von > | 11. Juni 2014 | Aus: SZENE

Jenny Schulz | Jenny Schulz

Jenny Schulz

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Während es für die deutschen Profidamen und über 2.000 gemeldete Agegrouper im "Land der 1.000 Hügel" nicht nur um den prestigeträchtigen Kraichgau-Triumph, sondern auch um die Deutschen Meistertitel geht, können die beiden härtesten internationalen Konkurrentinnen alles auf den Kampf um den Sieg setzen. Yvonne van Vlerken kommt nach einer längeren Verletzungspause langsam wieder in Schwung und hat bei ihren letzten Starts gezeigt, dass die Form in Richtung Challenge Roth besser und besser wird. Auch die Neuseeländerin Gina Crawford bereitet sich auf ein großes Rennen in Deutschland, den Ironman in Frankfurt, vor und nutzt die Challenge Kraichgau zum Formtest.

Julia Gajer | Julia Gajer gewinnt 2013 zwar nicht die Challenge Kraichgau, holt sich aber den Deutschen Meistertitel.

Julia Gajer gewinnt 2013 zwar nicht die Challenge Kraichgau, holt sich aber den Deutschen Meistertitel.

Foto >Frank Wechsel / spomedis

Verteidigt Gajer den DM-Titel?

Die deutschen Favoritinnen müssen an diesen beiden Athletinnen vorbei, wenn sie in den Kampf um den Gesamtsieg eingreifen wollen. Und das will zumindest Julia Gajer: "Es ist insgesamt mein fünfter Start im Kraichgau. Bei drei Starts war ich jeweils auf dem Podium. Das möchte ich in der Gesamtwertung auch dieses Jahr gerne wieder erreichen." Im Vorjahr gewann Gajer außerdem den DM-Titel - und den möchte sie wieder mit nach Hause nehmen! Die stärksten Konkurrentinnen dürften dabei Laura Philipp und Jenny Schulz sein. Beide haben in dieser Saison bereits überzeugen können - und beiden dürfte die hügelige Radstrecke entgegen kommen. Ebenfalls gemeldet ist die Österreicherin Lisa Hütthaler, die ihre bisherigen Mitteldistanzen 2014 dominiert hat. Auf ihrer Website gibt sie allerdings als nächste Rennen den Ironman 70.3 in Luxemburg und den Ironman Austria Ende Juni an.

Laura Philipp | Laura Philipp ist stark in die Saison gestartet. Was zeigt sie im Kraichgau?

Laura Philipp ist stark in die Saison gestartet. Was zeigt sie im Kraichgau?

Foto >Nis Sienknecht / spomedis

tri-mag.de und triathlonTV sind für Sie vor Ort und berichten aktuell mit allen News, Interviews und Impressionen aus dem Kraichgau.