Sicher und sauber: Wellenstart am Wörthersee

Nach dem Ironman Switzerland wollen auch die Organisatoren des Ironman Austria in Klagenfurt das Draftingproblem über ein neues Startkonzept lösen. Statt des traditionellen Massenstarts von Profis und Agegroupern sollen die Athleten 2015 erstmals in sieben einzelnen Wellen in den Wörthersee geschickt werden.

Von > | 6. Februar 2015 | Aus: SZENE

Ironman Austria 2014 | Ironman Austria 2014

Ironman Austria 2014

Foto >Christopher Sleet / Getty Images

Im Dezember vergangenen Jahres hatte Ironman verkündet, in Zürich zum ersten Mal den sogenannten "Rolling Start" zu testen. Klagenfurt-Renndirektor Erwin Dokter und sein Team haben sich für einen andere Startvariante, den Wellenstart, entschieden. "Viele internationale Ironmanrennen greifen mittlerweile auf diesen Modus zurück, weil die Sicherheit der Athleten im Vordergrund stehen muss", so Dokter. Statt wie bisher zwei Wellen, plant Dokter für den 28. Juni insgesamt sieben nach Altersklassen sortierte Startgruppen. Die erste, zu der unter anderem auch die Profis gehören, soll um 6:40 Uhr vom Strandbad Klagenfurt aus ins Rennen geschickt werden. Danach geht es bis zur fünften Welle im Zehn-Minuten-Takt weiter. Die Startgruppen fünf, sechs und sieben trennen jeweils nur fünf Minuten. Damit gehen die letzten der mehr als 3.000 Athleten erst um 7:20 Uhr auf die 226 Kilometer lange Reise durch Kärnten.

Start zum Ironman Austria 2011 | Türkisblaues Wasser und mächtige Berggipfel: Die atemberaubende Kulisse beim Start des Ironman Austria am Wörthersee

Türkisblaues Wasser und mächtige Berggipfel: Die atemberaubende Kulisse beim Start des Ironman Austria am Wörthersee

Foto >G. Steinthaler / triangle events

Doch Ironman will mit dem neuen Startkonzept am Wörthersee nicht nur die Sicherheitbedenken vieler Athleten beim Schwimm-Massenstart ausräumen. Denn viel dringender muss ein Problem auf der Radstrecke in den Griff bekommen werden. "Durch die neue Welleneinteilung soll vor allem das Windschattenfahren und damit das Bilden großer Gruppen vermieden werden", erklärt der Renndirektor.

Welleneinteilung Ironman Austria 2015

Quelle: ironman.com

Startzeit

Altersklasse

  1. Welle

6:40 Uhr

Pro M/W

  1. Welle

6:40 Uhr

M40-44

  1. Welle

6:50 Uhr

M18-24 | M25-29 | M30-34 | M60-64 | M65-69 und älter

  1. Welle

7:00 Uhr

M45-49

  1. Welle

7:10 Uhr

M35-39 | M55-59

  1. Welle

7:15 Uhr

alle Frauen

  1. Welle

7:20 Uhr

M50-54

Swipe me