Vanhoenacker gewinnt Ocean Lava Triathlon

Marino Vanhoenacker hat sich mit einem Sieg beim Ocean Lava Triathlon auf Lanzarote zurückgemeldet. Der Belgier gewann das Rennen über die Mitteldistanz nach fast viermonatiger Wettkampfpause souverän vor dem Spanier Peru Alfaro und dem Kölner Johann Ackermann. Bei den Frauen siegte die Dänin Maja Stage Nielsen.

Von > | 3. November 2013 | Aus: SZENE

0351_13477 | Ironman Melbourne 2013

Ironman Melbourne 2013

Foto >FinisherPix.com

Als Dritter, knapp 40 Sekunden hinter Johann Ackermann und dem Spanier Peru Alfaro, war Vanhoenacker bei seinem Comeback am Strand von Puerto del Carmen aus dem Wasser gestiegen. Auf den 90 Radkilometern knüpfte der Belgier dann an seine Form aus dem Frühjahr an. Fünf Minuten knöpfte er Ackermann ab, Alfaro verlor sogar mehr als elf Minuten auf den Ironman-Europameister von 2012. Seine nach dem Ironman Germany Mitte Juli diagnostizierte Stressfraktur im Becken behinderte den Belgier offenbar auch beim Laufen nicht mehr. Vanhoenacker büßte im Laufe des Halbmarathons zwar noch etwas Zeit ein, gewann letztlich aber klar vor Alfaro und Ackermann.

Ocean Lava Triathlon | Männer

  1. November 2013, Puerto del Carmen (ESP)

Name

Nation

Gesamt

1,9 km Swim

90 km Bike

21,1 km Run

1

Marino Vanhoenacker

BEL

4:22:35

28:27

2:26:33

1:24:13

2

Peru Alfaro

ESP

4:29:08

27:53

2:37:44

1:20:23

3

Johann Ackermann

GER

4:33:01

27:50

2:31:22

1:30:28

Swipe me

Coole Dänin nicht zu schlagen

Auch bei den Frauen war die schnellste Schwimmerin am Ende nicht die Siegerin des Rennens. Nicole Woysch brauchte für die 1,9 Auftaktkilometer im Atlantik 33 Minuten und war damit eine Minute schneller als Bella Bayliss. Doch auch die Britin, für die Lanzarote so etwas wie ein zweites zuhause ist, gewann nicht. Woysch und Bayliss fanden ihre Meisterin in der Dänin Maja Stage Nielsen. Die 25-jährige Skandinavierin, die das Rennen auf der Vulkaninsel schon 2012 gewonnen hatte, war sowohl auf dem Rad als auch beim Laufen schneller als ihre Konkurentinnen und siegte nach etwas mehr als fünf Rennstunden vor Bayliss und Woysch. Stage Nielsen, die Ende August den nationalen Meistertitel auf der Sprintdistanz gewann, lebt seit 2009 auf Lanzarote und entdeckte dort neben ihrem Job als Golf-Lehrerin auch die Liebe zum Triathlon.

Ocean Lava Triathlon | Frauen

  1. November 2013, Puerto del Carmen (ESP)

Name

Nation

Gesamt

1,9 km Swim

90 km Bike

21,1 km Run

1

Maja Stage Nielsen

DEN

5:00:45

36:41

2:50:08

1:30:33

2

Bella Bayliss

GBR

5:05:59

34:21

2:53:32

1:33:26

3

Nicole Woysch

GER

5:17:08

33:01

3:02:22

1:37:31

Swipe me